Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Fr 15. Dez 2017, 23:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 05:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2011, 09:20
Beiträge: 429
Wohnort: BlackForrest
Vespa: LX50 2T, GTS 300 i.e
Land: Deutschland
Hallo,

Gestern hat sich mein linker Spiegel an der LX 50 wieder gelöst und dabei habe ich festgestellt das er sich garnicht mehr richtig festschrauben lässt. Wie es aussieht ist das Gewinde marrode und der Spiegel kann ich nur noch ohne Kontermutteraufsatz fest schrauben.
Wie kann ich das beheben? Kann die Gewindeaufnahme einzeln montiert werden?
(Sorry hab noch nicht genau nachgesehen.)

Gruß
Chris

_________________
LX50 2T und auf der Suche nach einer GTS 300 i.e. ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 06:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7853
Vespa: ja
Land: Deutschland
Die sogenannte Gewindeaufnahme kann ersetzt werden.
Dieses Teil, an welchem auch der Bremshebel befestigt ist kann demontiert und ersetzt werden.
Hierzu muss die Lampen- und Armaturenverkleidung demontiert werden.
Ebenso der linke Griff.
Dann kann das Teil mit einem Inbusschlüssel gelöst und erneuert werden.
Wenn ich es in meinem Regal finde, mache ich noch ein Bild davon.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 07:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Feb 2016, 16:41
Beiträge: 614
Vespa: Sprint 50 2Takt 2017
Land: Südpfalz
Hier das Bild

Bild

_________________
Liebe Grüße

PX150


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 07:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7853
Vespa: ja
Land: Deutschland
Hier ist das Teil.

Bild

Bei der Demontage muss auch noch der Bremslichtkontaktschalter herausgeschraubt und später wieder montiert werden.

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 07:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7853
Vespa: ja
Land: Deutschland
Im Regelfall wird doch das Gewinde am Spiegel in Ordnung bleiben und an der Aufnahme am Lenker (da weicher Druckguss)augelutscht und beschädigt sein.
Sollte hingegen nur das Gewinde des Spiegels defekt sein, so ist ein Austausch des Spiegels die einfachste Variante.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 07:12 
Offline

Registriert: Mo 7. Aug 2017, 15:10
Beiträge: 308
Vespa: Ciao Mofa
Land: Deutschland
Gewinde Spirale rein setzen ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 07:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7817
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Spiegel einstellen - Locetite druff ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 07:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Jun 2011, 07:55
Beiträge: 2874
Wohnort: Köln
Vespa: GTS 250ie ABS
Land: Deutschland
Zwoatackter hat geschrieben:
Gewinde Spirale rein setzen ;)

Er meint Helicoil :mrgreen:

_________________
Alle meine Beiträge wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen verfasst.
Wer nach meinen Beiträgen vorgeht, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Wartung und Reparaturen besonders an Bremssystem,
Fahrwerk sollten ohnehin nur in einer Fachwerkstatt durchgeführt werden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 08:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7853
Vespa: ja
Land: Deutschland
Den Aufwand würde ich bei diesem Teil nicht betreiben.
Es lässt sich relativ leicht ersetzen.
Mit Helicoil muss man auch arbeiten können. Also sauber rausbohren, größeres Gewinde neu schneiden und Einsatz rein.
Bei einem Motorgehäuse etc. gewiss eine prima Sache. Bei so einem Teil würde ich erneuern.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 08:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2011, 09:20
Beiträge: 429
Wohnort: BlackForrest
Vespa: LX50 2T, GTS 300 i.e
Land: Deutschland
Wow, auf solch eine Flut an hilfreichen Hinweisen war ich jetzt nicht vorbereitet. ;)
Ist nur das Aufnahmegewinde wie es aussieht.
Wenne, wo kann ich solch ein Teil beziehen, gängige Onlinehandel ?
Für die überbrückende zeit werde ich wohl Loctite Schraubensicherung verwenden, bis eine andere Lösung gewählt ist.
An die HeliCoil hatte ich auch schon gedacht, sollte ja nur das Neuschneiden des Gewindes und das Einsetzen des HeliCoil helfen. Gewindeschneider habe ich noch, mal sehen welche Größe erforderlich ist.

Gruß
Chris

_________________
LX50 2T und auf der Suche nach einer GTS 300 i.e. ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 09:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7853
Vespa: ja
Land: Deutschland
Hallo
das Teil kostet bei easyparts.nl 18,48 Euro, zuzüglich Versandkosten.

https://www.easyparts.nl/showdrawing/60 ... -cil..html

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 09:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2011, 09:20
Beiträge: 429
Wohnort: BlackForrest
Vespa: LX50 2T, GTS 300 i.e
Land: Deutschland
OK, danke für deinen Link.

_________________
LX50 2T und auf der Suche nach einer GTS 300 i.e. ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 09:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Jun 2011, 07:55
Beiträge: 2874
Wohnort: Köln
Vespa: GTS 250ie ABS
Land: Deutschland
Pinky69 hat geschrieben:
Wow, auf solch eine Flut an hilfreichen Hinweisen war ich jetzt nicht vorbereitet. ;)
Ist nur das Aufnahmegewinde wie es aussieht.
Wenne, wo kann ich solch ein Teil beziehen, gängige Onlinehandel ?
Für die überbrückende zeit werde ich wohl Loctite Schraubensicherung verwenden, bis eine andere Lösung gewählt ist.
An die HeliCoil hatte ich auch schon gedacht, sollte ja nur das Neuschneiden des Gewindes und das Einsetzen des HeliCoil helfen. Gewindeschneider habe ich noch, mal sehen welche Größe erforderlich ist.

Gruß
Chris

Achtung: für Helicoil benötigt man einen speziellen Gewindebohrer.
Ach übrigens: ein mit Helicoil reapariertes Gewinde hält besser (hält mehr aus)
als ein "original Gewinde" in Alu-Guss.
==> die Ausreißkräfte sind höher. :o

_________________
Alle meine Beiträge wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen verfasst.
Wer nach meinen Beiträgen vorgeht, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Wartung und Reparaturen besonders an Bremssystem,
Fahrwerk sollten ohnehin nur in einer Fachwerkstatt durchgeführt werden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 10:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Feb 2016, 16:41
Beiträge: 614
Vespa: Sprint 50 2Takt 2017
Land: Südpfalz
[/quote]
Achtung: für Helicoil benötigt man einen speziellen Gewindebohrer.
Ach übrigens: ein mit Helicoil reapariertes Gewinde hält besser (hält mehr aus)
als ein "original Gewinde" in Alu-Guss.
==> die Ausreißkräfte sind höher. :o[/quote]

:genau: richtig, besonders in dem Aluguss!

_________________
Liebe Grüße

PX150


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Okt 2017, 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Nov 2011, 09:20
Beiträge: 429
Wohnort: BlackForrest
Vespa: LX50 2T, GTS 300 i.e
Land: Deutschland
Na es kann ja nicht anders sein als wenn ich ein Gewinde in eine Stahlplatte schneide, eben nur mit dem Maß für den HeliCoil Einsatz.
Also warum sollte das so schwierig sein? :cafe:

_________________
LX50 2T und auf der Suche nach einer GTS 300 i.e. ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de