Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 28. Mai 2018, 04:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Warum Luftfilter tränken
BeitragVerfasst: Mo 29. Jan 2018, 23:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jan 2018, 22:12
Beiträge: 17
Wohnort: Krefeld
Vespa: LX 50 2T
Land: Deutschland
Ich frage mich nach dem Sinn, warum ich den Luftfilter mit in einem bestimmten Benzin/Ölgemisch behandeln muss.
Ist das zwingend notwendig und wenn ja, warum.

Danke für eure Antworten

Gruß
Granadani


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum Luftfilter tränken
BeitragVerfasst: Di 30. Jan 2018, 00:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Beiträge: 8982
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
Hält schmirgelnde Staubpartikel aus Ansaugtrakt und Motor fern.

_________________
Bild
schlimmer geht's immer
Protektorat Septem Montis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum Luftfilter tränken
BeitragVerfasst: Di 30. Jan 2018, 01:11 
Offline

Registriert: Mo 6. Feb 2012, 11:07
Beiträge: 1116
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland
Ob der Filter jetzt exakt in einem bestimmten Mischungsverhältnis getränkt wird, ist völlig egal. Die Idee dahinter ist einfach, dass am ölgetränkten, klebrigen Luftfilter der durch den Vergaser/die Einspritzanlage zwangsläufig mit der für die Verbrennung notwendigen Luft angesaugte Staub/Dreck hängen bleibt und nicht im diesbezüglich empfindlichen Brennraum landet und dort zu erhöhtem Verschleiß führt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum Luftfilter tränken
BeitragVerfasst: Di 30. Jan 2018, 01:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Jun 2009, 12:02
Beiträge: 1257
Vespa: GTS 125
Land: Lower-Austria
Echtes Luftfilteröl ist teuflisch klebrig. Gerade wenn du manchmal in staubige Luft kommst, macht sich das bezahlt, weil der Staub, der sonst in den empfindlichen Brennraum gelangen würde, im Filter kleben bleibt. Wenn du ein klassischer Schönwetter-Sonntagsfahrer bist, kannst du sicher auch ölfrei fahren und den Filter dann öfter ausklopfen und waschen. Bei mir ist es so, dass ich Staub zwar meide, so gut es geht, was aber auch nicht immer gelingt, aber dennoch auf Luftfilteröl setze, weil ich dann weniger oft ausklopfen brauche - nur einmal im Jahr.

Vespen sind leider bekannt dafür, dass das Hinterrad den Dreck unters Blech wirbelt und sich dieser dann unter der Sitzbank absetzt. Hier befindet sich auch der Ansaugstutzen, der diese staubdurchsetzte Luft ansaugt.

Kanaldeckel

_________________
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum Luftfilter tränken
BeitragVerfasst: Di 30. Jan 2018, 01:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 16:01
Beiträge: 3133
Wohnort: Hauptstadt
Vespa: GTS300/09 PX150/15
Land: D
Als ich letztes Jahr den Lufi-Schwamm meiner GTS mit Seifenlauge ausgewaschen habe, reichte ein Mal nicht aus, und es kam eine ganz schöne, dunkle Brühe heraus.

Heißt, daß eine Menge Staub im klebrigen Filter hängen blieb.

Filteröl bekommst Du für nen Zehner bei Louis.

_________________
The higher the mountain the cooler the breeze
the younger the girl the tighter the squeeze.

Rebel music.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum Luftfilter tränken
BeitragVerfasst: Di 30. Jan 2018, 01:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 16:01
Beiträge: 3133
Wohnort: Hauptstadt
Vespa: GTS300/09 PX150/15
Land: D
Kanaldeckel hat geschrieben:
Bei mir ist es so, dass ich Staub zwar meide, so gut es geht, ...


Hatte ich auch mal vor, aber allein Pollen oder der Staub bei der Heuernte treten gerne in großen Wolken auf, da gibt´s kein Entkommen :)

_________________
The higher the mountain the cooler the breeze
the younger the girl the tighter the squeeze.

Rebel music.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum Luftfilter tränken
BeitragVerfasst: Di 30. Jan 2018, 08:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 9541
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Ja genau.... is wie mit´m Duschen. Warum in die Dusche wenn man am nächsten Tag wieder rein muss :D

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum Luftfilter tränken
BeitragVerfasst: Di 30. Jan 2018, 15:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Aug 2017, 16:10
Beiträge: 661
Vespa: Quingqi
Land: Deutschland
Wer duscht denn noch täglich :twisted:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum Luftfilter tränken
BeitragVerfasst: Di 30. Jan 2018, 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Beiträge: 795
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
Die Luft ist ja selten staubig, aber der aufgewirbelte Straßenstaub hat es in sich. Ich wohne in einer Gegend mit reichlich Kiesabbau. Meine Luftfilter an Auto und Motorrad werden dreimal so oft gewechselt wie normal und ich bin froh, an der Vespa einen vernünftigen Schaumstofffliter mit Öl zu haben.

Lass übrigens die Finger von den bunten Malossifiltern, die lösen sich schnell auf und die Vespa saugt dann den Dreck an.

Grüße

Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum Luftfilter tränken
BeitragVerfasst: Di 30. Jan 2018, 16:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 8707
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring RIP
Land: Süd-Niedersachsen
Du......das stimmt nicht. Die O-Filter können das Öl nicht ab. Das Ding verfällt in Einzeilteile.
Die bunten Malossis haben ne grobe und ne feine Seite. Kann man auch trocken fahren.
Wenn geölt, nicht in den Geschirrspüler werfen.

Wenn geölt, das Wechselset von K&N benutzen. Ein Reiniger und ein Öl was nicht auf UHU Basis basiert.
Das Set kostet auch nur um die 12 EU.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum Luftfilter tränken
BeitragVerfasst: Di 30. Jan 2018, 16:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Beiträge: 795
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
Meinen Malossi hat es recht schnell aufgelöst, dafür hält der Originale echt gut. Der Malossi wurde an den Rändern bröselig. Kommt vielleich auch auf die Charge an, bzw. welcher Zulieferer gerade dran ist und ich finde es interessant, dass es so gegenteilige Erfahrungen gibt. Ich nehme das Gastrol Filteröl und ausgewaschen wird nach Ostdeutscher Art mit "Fit"... Bestes Spülmittel aller Zeiten :D :D (das meine ich als zugezogener Süddeutscher ernst).

K&N ist natürlich überragendess Material. Gibt es da auch einen Filter?

Edit: gerade nachgeschaut, scheint keinen zu geben.

Grüße

Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum Luftfilter tränken
BeitragVerfasst: Di 30. Jan 2018, 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Beiträge: 795
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
roberto1 hat geschrieben:
Nicht auszudenken wieviel Motorschäden es geben würde wenn nicht so viele Luftfilterspezialisten hier wären.


super Beitrag. :bier:

Es geht um Verschleiß.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum Luftfilter tränken
BeitragVerfasst: Mi 31. Jan 2018, 13:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 8707
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring RIP
Land: Süd-Niedersachsen
schmoelzer hat geschrieben:
Meinen Malossi hat es recht schnell aufgelöst, dafür hält der Originale echt gut. Der Malossi wurde an den Rändern bröselig. Kommt vielleich auch auf die Charge an, bzw. welcher Zulieferer gerade dran ist und ich finde es interessant, dass es so gegenteilige Erfahrungen gibt. Ich nehme das Gastrol Filteröl und ausgewaschen wird nach Ostdeutscher Art mit "Fit"... Bestes Spülmittel aller Zeiten :D :D (das meine ich als zugezogener Süddeutscher ernst).

K&N ist natürlich überragendess Material. Gibt es da auch einen Filter?

Edit: gerade nachgeschaut, scheint keinen zu geben.

Grüße

Martin


Nein für Piaggio hat K&N nur Ölfilter. Luftfilter haben bei Piaggio immer komische Formen.
Honda und andere Hersteller montieren gleich passende Gehäuse wo Normalgrößen reinpassen. Man bekommt für alle Fahrzeuge die Filter, auch für die Roller.

Diese Schaumgummiplatten sind eh das letzte......das ist Rasenmähertechnik.......selbst da gibts schon gescheite
Filter.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum Luftfilter tränken
BeitragVerfasst: Do 1. Feb 2018, 16:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 9541
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Notfalls tut´s wohl ein Glitzi-Schwamm :)

@Zwoatakter

"Wer duscht denn noch täglich :twisted:"

Na wer wohl - Warmduscher! :D

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum Luftfilter tränken
BeitragVerfasst: Do 1. Feb 2018, 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Beiträge: 795
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
Willi59 hat geschrieben:
Diese Schaumgummiplatten sind eh das letzte......das ist Rasenmähertechnik.......selbst da gibts schon gescheite
Filter.


Ich sag es immer wieder: Hochleistungsmotoren.....Was da viele für ein Gedöns um Öl und Sprit machen.....und Luftfilter :D :D :D :D

Grüße

Martin


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de