Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 13. Dez 2017, 08:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erfahrungen mit J.Costa Variomatik
BeitragVerfasst: Di 7. Jan 2014, 13:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2012, 09:18
Beiträge: 169
Vespa: 125 LX i.e.
Land: 85445
hallo zusammen,

gibt es schon erfahrungen mit der J. Costa Variomatik für die "alten" LX 125 i.e. ???

_________________
Grüße HDKing

----------------------
Shit better not happen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 7. Jan 2014, 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jul 2011, 07:43
Beiträge: 726
Vespa: GTS 125
Land: Baden-Württemberg
Benutze die Suchfunktion! Die allgemeinen Erfahrungsberichte mit der J. Costa waren nicht sehr ermutigend.
Bei einer Variomatik kommt es sehr auf die Abstimmung an, du kannst auch von der originalen ausgehen und diese gut abstimmen.

Sebastian

_________________
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 8. Jan 2014, 06:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2012, 09:18
Beiträge: 169
Vespa: 125 LX i.e.
Land: 85445
Servus Sebastian,
die SuFU hab ich genutzt...was ich gefunden hab war überwiegend GTS / GTV 300er,
aber die Beiträge sind relativ alt!
Deswegen auch die Anfrage.

_________________
Grüße HDKing

----------------------
Shit better not happen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 8. Jan 2014, 18:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jul 2011, 07:43
Beiträge: 726
Vespa: GTS 125
Land: Baden-Württemberg
Die Beiträge sind alt, weil viele das Thema Costa abgehakt haben: Die Gewichte sind schnell verschlissen und noch dazu recht teuer, die Hülse altert rasch und die Beschleunigung ist auch nicht besser als mit den üblichen Maßnahmen. Für die GTS und die LX werden die selben Bauteile verwendet, nur die Gewichte sind leichter/schwerer.

Wenn du 8g Rollen in den Variator gibst, dann hast du den gleichen Effekt um 10 Euro, wobei der Effekt ansich recht klein ausfällt.

Sebastian

_________________
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 9. Jan 2014, 07:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2012, 09:18
Beiträge: 169
Vespa: 125 LX i.e.
Land: 85445
Merci für die Antwort, :bier: :P
jetzt hab ich das Ding zuhause rumliegen und werd es einfach mal (wohl oder Übel) testen. :vespa:

mal sehen wie die "Karre" läuft...im zweifelsfall kann ich dann immer noch auf Dr. Pully umstellen!

_________________
Grüße HDKing

----------------------
Shit better not happen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 9. Jan 2014, 11:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jul 2011, 07:43
Beiträge: 726
Vespa: GTS 125
Land: Baden-Württemberg
Testen und berichten! Welche Evo-Stufe hast du? Welche Gewichte nimmst du dafür? (Ich würde auf 9g tippen, bin mir aber nicht sicher.)

Sebastian

_________________
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 9. Jan 2014, 13:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2012, 09:18
Beiträge: 169
Vespa: 125 LX i.e.
Land: 85445
Servus Sebastian,
ich hab die Evo Stufe II mit den Standardgewichten so wie sie vom Sip Scooter ausgeliefer wird.
Wie gesagt, ich lass das jetzt mal einbauen und dann schau ich weiter,
berichten werd ich auf alle fälle, es kommen aber noch andere "Komponente" zum tragen


...mal sehen wie es weiter geht ;)

_________________
Grüße HDKing

----------------------
Shit better not happen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 9. Jan 2014, 17:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jul 2011, 07:43
Beiträge: 726
Vespa: GTS 125
Land: Baden-Württemberg
... die von SIP passt aber auf viele unterschiedliche Fahrzeuge, aber es ist nur ein Satz Gewichte dabei. Und der passt nur für ein Fahrzeug.
Fazit: Du lässt dir zunächst irgendwelche falschen Gewicht einbauen und bist unzufrieden. Dann bestellst du dir endlich die richtigen um 40 Euro und musst nocheinmal alles umbauen lassen....

Hier kann man das nachlesen:
viewtopic.php?t=25757

Sebastian

_________________
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 10. Jan 2014, 07:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2012, 09:18
Beiträge: 169
Vespa: 125 LX i.e.
Land: 85445
Guten Morgen Sebastian,

ich sehe du hast dich mit der Thematik schon lange vor mir beschäftigt.
Nun ja, ich habe nun mal den Weg eingeschlagen und werde ihn noch eine weile weiterverfolgen.

Was zwar bedeutet das mich mein Mechaniker in allen möglichen Dialekten verflucht, aber als alter Harley Mechaniker ist er das gewöhnt. :P

Dafür gibt es dann am Ende des Tages auch ein :bier: :prost:.

Soweit ich informiert bin, gibt es aber auch Probleme mit dem OEM Keilriemen, der soll angeblich der Belastung nicht gewachsen sein.
Es ist hier die Rede vom Keilriemen der 200er GTS / GTV!

Mangels Bestellnummer hab ich den noch nicht bei SIP, bestellt.

_________________
Grüße HDKing

----------------------
Shit better not happen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 10. Jan 2014, 13:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jul 2011, 07:43
Beiträge: 726
Vespa: GTS 125
Land: Baden-Württemberg
Der 200er-Riemen wird manchmal asl Notlösung für den 300er-Motor empfohlen. Der originale 125er-Riemen ist bei denr 125ern gut genug und ist auch in der GTS 125 drinnen, die 15 PS hat.

Sebastian

_________________
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 10. Jan 2014, 13:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2012, 09:18
Beiträge: 169
Vespa: 125 LX i.e.
Land: 85445
Dann brauch ich den 200er riemen nicht?

Ich dachte, der riemen wird auch benötigt weil er etwas breiter ist!

_________________
Grüße HDKing

----------------------
Shit better not happen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 11. Jan 2014, 10:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jul 2011, 07:43
Beiträge: 726
Vespa: GTS 125
Land: Baden-Württemberg
Er ist schmäler und wird deshalb genommen, weil er nicht so hoch ansteigt. Bei 125er-Motoren gibt es aber kein Problem mit zu hoch ansteigenden Riemen.

Sebastian

_________________
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 11. Jan 2014, 17:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2012, 09:18
Beiträge: 169
Vespa: 125 LX i.e.
Land: 85445
schätze mal dann wer ich den Riemen NICHT bestellen :P

_________________
Grüße HDKing

----------------------
Shit better not happen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 6. Feb 2014, 13:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jul 2011, 07:43
Beiträge: 726
Vespa: GTS 125
Land: Baden-Württemberg
Gibt es schon Neuigkeiten?

Sebastian

_________________
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 10. Mär 2014, 14:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jul 2012, 09:18
Beiträge: 169
Vespa: 125 LX i.e.
Land: 85445
Servus Sebastian,
Ja, die gibt es wirklich.
Ich hab die Costa Variomatik (nach mehreren erfolglosen Einbauversuchen) wieder an den Sip Scooter Shop zurück geschickt.

Passgenauigkeit ist eben nicht immer garantiert, so auch bei der J.Costa Variomatik.
Laut SSS, will der Hersteller bei dieser Variomatik die Produktion komplett einstellen.

Dadurch hab ich jetzt auf Malossi umdisponiert!

_________________
Grüße HDKing

----------------------
Shit better not happen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de