Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 17. Dez 2017, 20:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 31. Mär 2014, 12:40 
Offline

Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:40
Beiträge: 920
Vespa: Bev 350, ex GTS/LX
Land: Deutschland
Moin,

ich habe mal ein bisschen gebastelt, wo ich zum Lackieren sowieso die ganzen Anbauteile druntenhatte.

Da ich die LX 50 auch für etwas rüpelhafte Zeitgenossen (Stichwort: SUV und die Straße gehört mir) gut hörbar machen wollte und das mit der originalen Hupe einfach nicht ging (zu leise und zu hochfrequent), habe ich mich entschlossen, eine Nautilus Compact von Stebel einzubauen.

Das ist nicht ganz einfach gewesen, aber auch kein Ding der Unmöglichkeit.
Vorweg: Von außen sieht man davon gar nichts. Dabei müsste ich die Nautilus nicht mal verstecken, da E-Prüfnummer.

Zu beziehen gibt es die zum Beispiel über Valkmotive zum Preis von etwa 50 Euro, je nach Version. Ich habe die normale, unverchromte genommen, weil die Hupe sowieso komplett versteckt ist.

Das Hupensegment und den Kompressor kann man trennen und da kommt man bei der LX 50 auch nicht drumherum. Man kann zwar die Hupe schon als ganzes unter die vordere Verkleidung quetschen, dann bekommt man aber beim Zusammenbau Schwierigkeiten mit dem Handschuhfach.

Den Kompressor habe ich deshalb in dem Raum in der Seitenbacke links eingebaut, da hat er wunderbar Platz und kann vorschriftsmäßig senkrecht montiert werden. Ein kleines Loch muss man in die Querstrebe bohren, um den Kompressor festschrauben zu können.

Anschließend fädelt man den Schlauch am Kompressor ein und sichert ihn mit einer Schlauchschelle. Dann steckt man am besten die Flachstecker über ein Relais direkt mit dickem Kabel und Sicherung an die Batterie. Das Relais steuert man über die normalen Hupkontakte. Das Relais ist bei der Nautilus dabei. Die Steuerleitung dafür habe ich zum normalen Kabelstrang dazugelegt. Das Relais ist bei mir auch in der Seitenbacke untergekommen.

Den Schlauch zu verlegen ist knifflig, meinen habe ich in dem mittlere Tunnel unter dem Trittbrett verlegt. Da kommt man schon rein, die Öffnung dazu ist vorne an der Lenkerstange. Beim Verlegen hilft es, ein steifes Metallseil von hinten zu dieser Öffnung zu führen. Mit gelenkigen Fingern erwischt man dann auch irgendwann das Seil. Am anderen Ende klebt man dann den Schlauch fest und zieht diesen nach vorne.

Das Hupsegment hat bei mir am selben Platz wie die Originalhupe Platz gefunden. Eine Halterungsplatte habe ich noch gebastelt und den Elektrokram musste ich noch verlegen.

Den Schlauch befestigt man an einer Schraube mit Loch drinnen.

Dazu durchbohrt man vorsichtig eine M10, schneidet in das Loch des Hupsegments ein Gewinde (passt grad für M10) und entgratet die Schraube. Zusätzlich habe ich in den Luftkanal der Hupe noch ein Loch gebohrt, um das Hupsegment festschrauben zu können.

Die durchbohrte Schraube wird in das geschnittene Gewinde eingeschraubt und der leicht erwärmte Schlauch draufgesteckt und mit einer Schelle gesichert.

That's it... alles wieder zumachen und mal hupen :D

Hupt wirklich deutlich lauter und vor allem tiefer als die originale Hupe. Braucht aber auch 20 Ampere statt zwei :) und sollte deshalb sparsam gebraucht werden.

Ich bin sehr zufrieden und fühle mich jetzt sicherer.

Fotos werden noch nachgereicht.

Gruß aus Bayern


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 31. Mär 2014, 12:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Apr 2011, 14:41
Beiträge: 560
Wohnort: Nähe BAB-Dreieck Walsrode
Vespa: LX 125 i.e. 3V
Land: Germany
Danke für die Anleitung!
Bildchen hast Du wohl keine gemacht, was?

_________________
Guerillero Caffinero

Mein neuer Roman: "Der Käsesturm" - bizarres Treiben im Hamburger Großmarkt
... und mein noch neuerer Roman: "Bangkok Oneway"
... oder wie wäre es mit Kurzgeschichten?: "Flugangst … und weitere amüsante Kurzgeschichten"

BildBild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 31. Mär 2014, 13:24 
Offline

Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:40
Beiträge: 920
Vespa: Bev 350, ex GTS/LX
Land: Deutschland
Doch, aber zurzeit habe ich keinen Computer. Muss nachher mal sehen, wie ich die Bilder hochbekomme.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 31. Mär 2014, 13:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:20
Beiträge: 1123
Wohnort: Berlin
Ich habe den Kompressor links über dem Handschuhfach montiert. Ich nehme an, dass er nur deshalb senkrecht stehen soll, damit kein Wasser reinläuft.

Bild


Als Schlauchanschluss habe ich einen Möbelverbinder aus Plastik eingeklebt.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 31. Mär 2014, 15:10 
Offline

Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:40
Beiträge: 920
Vespa: Bev 350, ex GTS/LX
Land: Deutschland
Jellied, das ist aber keine LX 50, oder? Bei mir ist da nämlich jedenfalls deutlich weniger Platz drinnen, der sich nachher nicht mit dem Handschuhfach beißt.

Ups... soll der so rum rein? Habe meinen genau andersrum drin :D

Mal sehen... ich denke, dass das den nicht sonderlich stören wird. Eher stecken wohl irgendwelche Lager dahinter.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 31. Mär 2014, 15:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Nov 2009, 08:27
Beiträge: 1250
Vespa: LX 50 4V / LX 125 3V
Land: Thüringen
Ist 'ne LX125.

_________________
- 03/2012: LX 50 4T4V Touring / bronze perseo
- 09/2013: LX 125 ie 3V Touring / argento apuano


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 31. Mär 2014, 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:20
Beiträge: 1123
Wohnort: Berlin
Ja, ist eine Facelift-LX 125 i.e. Warum sollte bei dir weniger Platz an dieser Stelle sein? Dein Handschuhfach ist doch nicht größer.

Die Befestigung ist bei meinem Kompressor keine Bohrung, sondern ein offenes Langloch. Er ist also von oben auf die schon zusammengesetzte Schraubverbindung aufgeschoben. Das ist allerdings die normale Stebel Nautilus.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 31. Mär 2014, 18:52 
Offline

Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:40
Beiträge: 920
Vespa: Bev 350, ex GTS/LX
Land: Deutschland
Ach so.
Die Tiefe scheint geringer zu sein.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de