Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 03:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 1. Nov 2014, 08:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Mär 2010, 19:50
Beiträge: 181
Wohnort: Grossraum Stuttgart
Vespa: 50LX
Land: Deutschland
@ kopfschüttelnder Joachim

Bei mir war ja u.a. das Grundproblem: Meine Bestellung konnte SIP nicht auf einmal liefern. Daher 2 Teillieferungen. Für beide wurden 1,50 Euronen fällig. Also 3 Euronen! Ist es mein Problem, dass SIP die angebotenen Artikel nicht liefern kann? Wohl kaum! Auch die Arroganz, Mails einfach nicht zu beantworten..... Einmal SIP und nie wieder!


Gruss

Mark


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 1. Nov 2014, 08:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mai 2011, 06:01
Beiträge: 8349
Wohnort: HE / WOB
Vespa: GTS300 / GT125L
Land: DE
Meine Erfahrung bei solchen Dingen: Reden, Reden, Reden... merkwürdigerweise bekomme ich das immer irgendwie hin, wenn ich es wirklich will.
Und zwar die beiden Konfliktparteien, anstatt schon im Vorfeld anzuprangern und versuchen gleich einen Shitstorm zu starten. :roll:
Nach dem gescheiterten Versuch hättest du das immer noch tun können.
Erst einmal die Sachlage besprechen und erläutern, dass DU nichts für die Teillieferungen kannst und daher nicht mit den Zusatzkosten einverstanden bist.
Nur weil ein einzelner Angestellter in Person da nicht gleich selbst die Sachlage erkannt hat,
gleich den ganzen Laden niederzumachen finde ich nicht angemessen, zummal es sich um eine so lächerliche Summe handelt.
Manchmal sollte man sich erstmal selbst fragen, ob man selbst unfehlbar, ohne Makel und immer und jeden Tag eine konstant hohe Leistung abgibt, bevor man einfach so losplärrt.
:kuckuck:

wackeldackel hat geschrieben:
Auch die Arroganz, Mails einfach nicht zu beantworten..... Einmal SIP und nie wieder!
Steht jede frei.
Und ist manchmal das Beste... für beide Seiten.
Hätte ich einen solchen Laden, wäre ich bestimmt auch froh, mit manchen Kunden nichts mehr zu tun zu haben.

Denkwürdige Grüße

_________________
Ich löse die Probleme anderer Leute,
welche sie ohne mich gar nicht hätten.

BildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 1. Nov 2014, 09:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 22:21
Beiträge: 8201
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
Musste neulich extra zur Tanke fahren, weil Piaggio es nicht geschafft hat einen 18l Tank einzubauen. Hat mich jetzt 1,10 gekostet. Garantieantrag ist gestellt, aber die antworten einfach nicht.

Was kann ich machen, um die mal ordentlich auf Trab zu bringen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 1. Nov 2014, 09:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mai 2011, 06:01
Beiträge: 8349
Wohnort: HE / WOB
Vespa: GTS300 / GT125L
Land: DE
avanti hat geschrieben:
Was kann ich machen, um die mal ordentlich auf Trab zu bringen?
Mein Tipp bei solch hartnäckigen Sturköpfen ist das hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Ochsenziemer

_________________
Ich löse die Probleme anderer Leute,
welche sie ohne mich gar nicht hätten.

BildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 1. Nov 2014, 09:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7751
Vespa: ja
Land: Deutschland
Lieber vesposoph, liebe Leute,

mit Absprachen meine ich nicht Preisabsprachen. In einem der SIP - Kataloge ist sogar ein Bild mit Text eines sog. Gipfeltreffens der beiden Anbieter veröffentlicht. Zudem hat SCK jede Menge Eigenprodukte von SIP im Angebot. Das geht natürlich nicht ohne Absprachen. ;)

Ich bin froh, dass es diese Anbieter mit dem riesigen Sortiment gibt und dass auch Dinge wieder produziert werden, welche von Piaggio längst aufgegeben wurden. Das ist eine tolle Sache!

Doch um auf Ursprungstitel wieder zurückzukommen: Mich verwundert die Versandversicheurng bei Bestellungen über 149 Euro (so bei SCK) auch. Wird doch damit geworben, dass ab 149 Euro der Versand kostenfrei ist. Am Ende der Bestellung finden sich dann aber doch 1,50 Euro auf der Rechnung (Versandversicherung).

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 1. Nov 2014, 10:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 15:01
Beiträge: 2818
Wohnort: Hauptstadt
Vespa: GTS300/09 PX150/15
Land: D
Mal ehrlich: 1,50 ? Na und? Nicht der Rede wert. Hey - und wenn doch, dann folgendes Sparmodell: Einfach 1 l Sprit sparen, dann ist das wieder ausgebügelt.

_________________
The higher the mountain the cooler the breeze.

On judgement day I´ll be playing music for the rebels.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 1. Nov 2014, 11:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Mär 2010, 19:50
Beiträge: 181
Wohnort: Grossraum Stuttgart
Vespa: 50LX
Land: Deutschland
Cool Breeze, klar hört sich 1,50€ für dich lächerlich an. Hier geht es doch ums Prinzip. Wenn du zum Bäcker gehst und der hat an seinem Brot einen Preis von 3€ stehen und du musst dann an der Kasse mehr bezahlen, dann wirst du genauso blöd schauen.Glaubs mir. Wenn das SIP bei allen Kunden so macht, kommt eine Menge zusammen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 1. Nov 2014, 11:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mai 2011, 06:01
Beiträge: 8349
Wohnort: HE / WOB
Vespa: GTS300 / GT125L
Land: DE
Bild

_________________
Ich löse die Probleme anderer Leute,
welche sie ohne mich gar nicht hätten.

BildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 1. Nov 2014, 14:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Dez 2013, 17:57
Beiträge: 2313
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Wenn Euch die 1,50e nichts ausmachen dann ruhig her damit.
Könnte ne Menge zusammen kommen.
Kann ich immer gebrauchen.

Ich dachte immer Versand wäre das Geschäft des Versandhandels?!?
Die Verpackung sollte man als Unternehmer schon irgendwie in der Kalkulation mit drin haben!?!

Aber es geht ja auch anders.
Heute beim großen Arbeitsbekleider ein paar Sachen anprobiert, einiges war leider in der
gewünschten Farbe nicht im Laden vorrätig.
Kein Problem, wir schicken ihnen das nach Hause.
Bis Mittwoch haben sie die Sachen.
Und das Ganze sogar ohne Umweltverpackungs- oder Versandkosten.

Aber mal völlig egal, wer da für was bezahlen muß.
E-Mails ignorieren geht überhaupt nicht, und diese Erfahrung musste ich auch leider schon machen.
Aber ist total einfach, wer nicht mit mir redet bekommt auch nicht mein Geld.

Gruß Olaf

_________________
Um den Oberwichtigtuern aus diesem Forum keine Angriffsfläche mehr zu bieten.
Alle meine Postings sind meine persönliche Meinung.
Wer auf meine Ratschläge hört, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Ich übernehme keine Haftung für daraus entstehende Schäden.
Am Besten ihr hört nicht auf mich und fahrt gleich in eure Werkstatt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 1. Nov 2014, 14:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mai 2011, 06:01
Beiträge: 8349
Wohnort: HE / WOB
Vespa: GTS300 / GT125L
Land: DE
Vilbelvespa hat geschrieben:
E-Mails ignorieren geht überhaupt nicht, und diese Erfahrung musste ich auch leider schon machen.
E-Mail ist ein Protokoll ohne Empfangsbestätigung. Weiterhin gibt es x-fache Gründe, weshalb es zu keiner Antwort kommt. Das können auch übereifrige Spamfilter oder sonstige technische Gründe haben, klar... letzten Endes halt der Empfänger, der sich nicht darum schert. Aber dieses zu unterstellen, wäre die letzte Option und die gilt es zu klären (so wie neulich hier in einem anderen Thread). Als eine gute Alternative zu einer Kommunikation mit Empfangsbestätigung gibt es ja immer noch das gute, alte Fax. Schon mal probiert? Auf Faxe wird oft sehr gut reagiert, schon allein weil die Ausrede "hab ich nie bekommen" schwierig sein dürfte, da der Absender eine Sendebestätigung hat. Dies nur mal so am Rande. Alle diese Kontaktdaten befinden sich beim SIP auf der Rechnung (hab eben mal nachgeschaut).

Vilbelvespa hat geschrieben:
Aber ist total einfach, wer nicht mit mir redet bekommt auch nicht mein Geld.
Diese Einstellung ist vollkommen verständlich, korrekt und nachvollziehbar.
:klatschen:
Und wenn die Kunden in erhöhter Anzahl wegbleiben (was ich niemals glaube) na dann muss man halt etwas ändern oder man geht pleite, so einfach ist das.

Aber diesen Bohei um diese 1,50 zu mache ohne die Hausaufgaben gemacht zu haben, dass ist es was ich persönlich panne finde.
Und es bringt auch nichts, das zu verallgemeinern, denn ich -wie gesagt- kann mich nicht beklagen.
Bislang ist alles super gelaufen und genau deshalb finde ich das "über einen Kamm scheren" nicht angesagt.

_________________
Ich löse die Probleme anderer Leute,
welche sie ohne mich gar nicht hätten.

BildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 1. Nov 2014, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7411
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Mir tut da so mancher Händler leid der da mit einem 14-tägigen Umtauschrecht bei Onlinegeschäften laufend draufzahlt. Da wird öfter wissentlich nur bestellt um sich die Ware nur anzusehen - gar zu probieren und dann steht der Händler in der Pflicht den oftmals "angekratzten Krempel" wieder zurückzunehmen und den Geldbetrag zurückzuüberweisen.
Diese schmerzlichen Kosten bleiben ihm ob er will oder nicht.... Was sind da schon € 1,50 im Gegenzug? Eine Lapalie bei dem Aufwand der da betrieben werden muß und nebenbei sauber und korrekt in seinen Versandbedingungen und Kosten aufgeführt sind die jeder geschäftsfähige Kunde auch vorab nachlesen kann...

Gruß!

Florian

_________________
It´s nice to be a preiss - but it`s higher to be a bayer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 1. Nov 2014, 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mai 2011, 06:01
Beiträge: 8349
Wohnort: HE / WOB
Vespa: GTS300 / GT125L
Land: DE
Vilstaler hat geschrieben:
...und nebenbei sauber und korrekt in seinen Versandbedingungen und Kosten aufgeführt sind die jeder geschäftsfähige Kunde auch vorab nachlesen kann...
Verdammt, diese Neuheit kam jetzt aber wirklich reichlich spät, denn...
wackeldackel hat geschrieben:
Wer hat schon .... Lust sich den gesamten Versandkramdingens durchzulesen..............
Und was nun?

_________________
Ich löse die Probleme anderer Leute,
welche sie ohne mich gar nicht hätten.

BildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 1. Nov 2014, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Dez 2013, 17:57
Beiträge: 2313
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
*Offtopic*

Tja wie soll Versandhandel denn sonst funktionieren?
Natürlich wird bestellt (in verschiedenen Größen) und dann wieder zurückgeschickt?

Oder passt Dir immer die erste Hose, die Du im Laden anziehst?

Jahrelang mit Günstigpreisen die Kunden aus dem regionalen Handel geholt, sicher ohne dabei
draufzulegen und nun da immer mehr Kunden von zu Hause bestellen, da ja inzwischen
viele regionale Händler dichtgemacht haben rumheulen und Verpackungskosten und Rücksendekosten
in Rechnung stellen.

Super eingefädelt.

Gruß Olaf

_________________
Um den Oberwichtigtuern aus diesem Forum keine Angriffsfläche mehr zu bieten.
Alle meine Postings sind meine persönliche Meinung.
Wer auf meine Ratschläge hört, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Ich übernehme keine Haftung für daraus entstehende Schäden.
Am Besten ihr hört nicht auf mich und fahrt gleich in eure Werkstatt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 1. Nov 2014, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7411
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Vielleicht verstehen wir uns ja nicht richtig.... Mir geht´s um den Missbrauch der da auch mal aufgezeigt werden sollte....
Hosen kaufe ich im Fachgeschäft und nicht im Versandhandel weil die Verkäuferin immer so nett ist und mir die Hose auch noch kostenlos absteckt. ;)
Rechnet man das zum Vorteilspreis eines Onlineeinkaufes dazu ist´s gar keiner mehr und man zahlt da drauf und muß sich in der Schlange anstellen um bei der Post das Paket wieder aufgeben - gar Zettelchen mit 100 Fragen noch obendrein ausfüllen ;) :mrgreen:

_________________
It´s nice to be a preiss - but it`s higher to be a bayer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 4. Nov 2014, 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 20:16
Beiträge: 4228
Wohnort: Stuggi
Vespa: Einige
Land: Ba-Wü - Schwabinien
wackeldackel hat geschrieben:
@ kopfschüttelnder Joachim

Bei mir war ja u.a. das Grundproblem: Meine Bestellung konnte SIP nicht auf einmal liefern. Daher 2 Teillieferungen. Für beide wurden 1,50 Euronen fällig. Also 3 Euronen! Ist es mein Problem, dass SIP die angebotenen Artikel nicht liefern kann? Wohl kaum! Auch die Arroganz, Mails einfach nicht zu beantworten..... Einmal SIP und nie wieder!


Gruss

Mark


Ok, bei der Bestellaufgabe kannst du wählen zwischen Teil- und Komplettlieferung, steht da GANZ EXPLIZIT !!!! Auch steht da, daß dann mehrfach Porto anfällt !!!! Und auf die Nicht-Verfügbarkeit wird im letzten Schritt explizit darauf hingewiesen !!!! Siehe auch Ampel bei den Artikeln.

Gab mal einen schönen Spruch:

Wer lesen kann ist klar im Vorteil ;)

Zum Thema Anschreiben via Mail bzw. PN: Leute, die haben eine Hotline !!!! Da kann dir dann direkt jemand antworten ohne tagelang zu warten. Und das sogar eine ganz normale Festnetz-Nr., nix 0190er oder ähnliches !!!

Und Olaf: wenn der Händler nur für dich ein Teil bestellen muss und nicht auf den Mindestauftragswert kommt und somit eine Versandkostenpauschale zahlen muss haut er dir die auch drauf, wie auch die Versandkostenpauschale ;) NUR: er redet nicht drüber sondern lässt die in seine Kalkulation mit einfliessen ;)
Clever, oder ? Meistens wartet er jedoch bis Mindestauftragswert zusammen kommt, musste halt warten.

It's a bad world !!!!!

_________________
Mein Leben als Video


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de