Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 18. Dez 2017, 02:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: S50 mit 70ccm abstimmung
BeitragVerfasst: Mo 27. Apr 2015, 23:43 
Offline

Registriert: Di 14. Apr 2015, 14:52
Beiträge: 32
Vespa: ET2
Land: Deutschland
ich habe heute einen Sito Plus, eine Filtermatte und eine neue Vergasernadel bestellt (lt. Empfehlung oben). wenn ich Zeit habe werde ich morgen mal nachschauen, ob der Ring komplett entfernt wurde oder nur gegen einen dünneren ersetzt wurde. Nach ein paar Probekilometern läuft sie aktuell recht stabil (HD 74) also ohne Aussetzer und Stottern im Teillastbereich. Kerzenbild ist noch nicht wirklich aussagekräftig, habe nur getestet ob sie nicht hell ist. Gefühlt ist mehr Drehmoment da, wenn man bei so einer Zwiebacksäge überhaupt davon sprechen kann :D. Bei Tacho 60 (GPS 54) ist aber Schluss. Dafür erreicht sie diese VMax auch bei starkem Gegenwind... es scheint also noch eine Drossel zu wirken...Ich tippe auf den Auspuff. Mal sehen wie sich der Sito macht. Ich hoffe, da geht noch einiges.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: S50 mit 70ccm abstimmung
BeitragVerfasst: Di 28. Apr 2015, 08:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2014, 12:44
Beiträge: 576
Wohnort: Duisburg
Vespa: LX 50
Land: NRW
Ich glaube ehr das bei dir der Ring noch drin ist oder ein dünnerer.

Meine fährt ohne Distanzring 68 laut Tacho, ansonsten alles Original

_________________
"Wer Angst hat vor einem Tier wird in seinem verhalten immer was bedrohliches sehen."

Es ist weitaus wahrscheinlicher von einer Kokosnuss erschlagen zu werden als durch einen Haiangriff zu sterben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: S50 mit 70ccm abstimmung
BeitragVerfasst: Mi 29. Apr 2015, 18:20 
Offline

Registriert: Di 14. Apr 2015, 14:52
Beiträge: 32
Vespa: ET2
Land: Deutschland
ich tippe auch auf einen dünnen Ring. Will grad mit meinem Werkzeugkoffer raus. Sito Plus ist schon dran, Tacho 64. Ich baue jetzt erst mal die neue Filtermatte ein und seh gleich mal,nach ob da noch ein Ring drin ist...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: S50 mit 70ccm abstimmung
BeitragVerfasst: Mi 29. Apr 2015, 21:12 
Offline

Registriert: Di 14. Apr 2015, 14:52
Beiträge: 32
Vespa: ET2
Land: Deutschland
ring ist keiner drin.
Hab jetzt noch die Red Sponge Filtermatte und die A7 Nadel eingebaut imd teste grad ein paar Düsen. Mit einer 84er Tacho 60 und schlechte Gasannahme. 80er Tacho 65, runder Lauf gute Gasannahme. 78 HD ähnlich 80er, kein ruckeln spürbar, marginal höhere Vmax. Den Nachbarn zu Liebe teste ich kleinere Düsen morgen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: S50 mit 70ccm abstimmung
BeitragVerfasst: Do 30. Apr 2015, 14:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2014, 12:44
Beiträge: 576
Wohnort: Duisburg
Vespa: LX 50
Land: NRW
Find ich komisch.

Mein Malaguti F12 lief damals ohne Ring und entdrosselten Sito Plus 82 laut Tacho.

Irgendwo ist bei dir der Wurm drin aber gewaltig.

Kannst den auch nicht wieder zurück bauen auf 50ccm mal ebend oder?

_________________
"Wer Angst hat vor einem Tier wird in seinem verhalten immer was bedrohliches sehen."

Es ist weitaus wahrscheinlicher von einer Kokosnuss erschlagen zu werden als durch einen Haiangriff zu sterben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: S50 mit 70ccm abstimmung
BeitragVerfasst: Do 30. Apr 2015, 17:16 
Offline

Registriert: Di 14. Apr 2015, 14:52
Beiträge: 32
Vespa: ET2
Land: Deutschland
Heute weiter abgedüst und folgendes Kuriosum:
78hd leichtes Stotterns beim Lastwechsel, 76hd Stottern stärker als bei der 78er. Ich wollte schon anfangen an der Vergasernadel zu stellen, hab dann erst mal eine 74 er HD eingbaut. Stottern wie von Geisterhand weg, Tacho 68 (bislang Höchstwert). Ich werd es erst mal bei dieser belassen und noch testen was passiert, wenn ich die Nadel höher nehme.

Trotz dem bin ich etwas enttäusch, da ich dachte, dass die Tachonadel sichtbar über der 70 hängt.
Gestern wollte ich mir vor Frust schon die Malossi Variomatik mit leichteren Rollen bestellen, hab dann aber gelesen, dasss diese wohl nichts zur Endgeschwindigkeit beitragen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: S50 mit 70ccm abstimmung
BeitragVerfasst: Do 30. Apr 2015, 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Okt 2009, 13:33
Beiträge: 5745
Wohnort: BN/DO
Vespa: hab' ich.
Land: Deutschland
Hast du Dellorto Düsen gekauft oder Nachbaumist?
Bezeichnung der Düse muss nicht unbedingt zur Bohrung passen... Das haste besonders oft bei nicht originalen Düsen. Es gibt Düsenlehren. Abstufung sollte aber ausreichend klein sein.

_________________
zu verkaufen:
Ram Mount kompatible Navihalterungen für Spiegel, Windschild,...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: S50 mit 70ccm abstimmung
BeitragVerfasst: Do 30. Apr 2015, 22:35 
Offline

Registriert: Di 14. Apr 2015, 14:52
Beiträge: 32
Vespa: ET2
Land: Deutschland
ist ein Set von Naraku. Ich teste ja alle mal und nehme dann die mit dem optimalsten Motorlauf bei richtigem Kerzenbild. Mich wundert nur, dass die Endgeschwindigkeit nicht wie erwartet ausfällt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: S50 mit 70ccm abstimmung
BeitragVerfasst: Do 30. Apr 2015, 22:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Jun 2009, 14:19
Beiträge: 2124
Vespa: Light Blue
Land: Germoney links unten
Dein Ergebnis passt nicht zum bisherigen Aufwand.
Meine in Original nur mit ohne Ring läuft zuverlässig 65 nach Tacho, manchmal auch 70.

Passt denn Dein Zylinderkopf zum Zylinder?

_________________
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: S50 mit 70ccm abstimmung
BeitragVerfasst: Sa 2. Mai 2015, 18:43 
Offline

Registriert: Di 14. Apr 2015, 14:52
Beiträge: 32
Vespa: ET2
Land: Deutschland
das sehe ich auch so.
Laut Racing Planet kann der Zylinder mit dem originalen Kopf gefahren werden. Um sicher zu gehen ob er vielleicht falsch herum montiert ist hatt ich ihn grad noch mal unten, aber alles in Ordnung. Bis auf die Kerze, die ist zu hell, alosmwerde ich eine grössere Düse einbauen. Nebenbei war ich auch grad tanken und sehr erschrocken.... 6,2 Lieter bei gefahrenen 72km! beim Düsentausch ist wzar immer was ausgelaufen, aber das war immer nur das was in die aschwimmerkammer passt. Jetzt bin ich so richtig frustriert. Moregn kommt erst mal die Scheibe wieder rein und eine grössere Düse. Es gibt zum Zylinder auch einen Passenden Kopf, aber ich glaube nicht, dass dieser so viel ausmacht.
Momentan bin ich mit meinem Latein am Ende und wie gesagt enttäuscht vom Ergebnis. Habe ich noch was übersehen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: S50 mit 70ccm abstimmung
BeitragVerfasst: Sa 2. Mai 2015, 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Okt 2009, 13:33
Beiträge: 5745
Wohnort: BN/DO
Vespa: hab' ich.
Land: Deutschland
70ccm mit 50ccm Kopf ist total fürn ***!
Echt jetzt.
Ich hab bestimmt noch was rumfliegen. Kann mal nachschauen. Schreib mir ne PN, falls da Interesse besteht.

Wäre dann ein Kopf von DR aber immerhin 70ccm. Selbst wenn es für deinen Zylinder einen Kopf gibt, heisst das nicht dass sich da jemand tatsächlich Mühe bei dessen Design gegeben hat :D

_________________
zu verkaufen:
Ram Mount kompatible Navihalterungen für Spiegel, Windschild,...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: S50 mit 70ccm abstimmung
BeitragVerfasst: So 3. Mai 2015, 10:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Jul 2010, 18:32
Beiträge: 636
Wohnort: Mönchengladbach
Vespa: Ape tm S50
Land: Deutschland
Warum wundert mich das jetzt nicht

_________________
Gruß Ruediger Bild

Ich bin 50 und Fahr immer noch Dreirad
Vespa Treff Essen. Jeden ersten Sonntag im Monat.
http://www.lukas-essen.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: S50 mit 70ccm abstimmung
BeitragVerfasst: So 3. Mai 2015, 12:32 
Offline

Registriert: Di 14. Apr 2015, 14:52
Beiträge: 32
Vespa: ET2
Land: Deutschland
Sollte der Kopf denn soo viel ausmachen? ich habe da so meine Zweifel und überlege, ob ich nicht lieber das Geld für den Kopf in einen neuen Malossi Sport oder Polini Sport investieren sollte.... Mit den Herstellern hatte ich bei unserer Ape gute Erfahrung gemacht.
Kann man diese noch mit der originalen Kurbelwelle fahren? Oder ist das Quatsch und es reicht ein passender Kopf?
Was meint Ihr zum Spritverbrauch? Ich finde den extrem hoch. So viel hat ja meine 125 Aprilia verbraucht und die hatte letztendlich 27PS!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: S50 mit 70ccm abstimmung
BeitragVerfasst: So 3. Mai 2015, 17:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Okt 2009, 13:33
Beiträge: 5745
Wohnort: BN/DO
Vespa: hab' ich.
Land: Deutschland
Das liegt wohl alles am Kopf.
Da wird teilweise ein riesiger Aufriss betrieben, mit auslitern der Kompression, verschiedenen Brennraumformen.
Ausserdem, was bei dir überhaupt null,zero,gar nicht hinhaut: der Quetschkante. Die ist bei dir für eine total andere Bohrung ausgelegt.
Glaubs einfach, das ist bei dir momentan riesiger Mist. Ich würde erstmal die paar Euro in einen passenden Kopf investieren, bevor du 120 für einen Polini auf den Tisch knallst.
Die Teile funktionieren aber auch gut mit originalen Kurbelwellen, wenn du einen relativ zivilen Strassenauspuff fährst. Mit drehzahllastiger Renntüte sieht das anders aus.

_________________
zu verkaufen:
Ram Mount kompatible Navihalterungen für Spiegel, Windschild,...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: S50 mit 70ccm abstimmung
BeitragVerfasst: So 3. Mai 2015, 20:17 
Offline

Registriert: Di 14. Apr 2015, 14:52
Beiträge: 32
Vespa: ET2
Land: Deutschland
Ich musste jetzt noch mal googeln (quetschkante)... war mir entfallen...bei 2 Takt Motoren hab ich in der Schule nicht aufgepasst und wurde nur nebensächlich behandelt, da bei Autos recht selten. Mit 4 Taktern kenne ich mich besser aus.
Morgen werde ich einen Lkopf bestellen der dann Dienstag da sein sollte falls die Post nicht wieder streikt.
Was würdet Ihr empfehlen? Den vom Hersteller oder einen anderen?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de