Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Fr 24. Nov 2017, 15:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fazit nach Tuning: Frust!
BeitragVerfasst: Di 2. Jun 2015, 08:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Jul 2009, 12:48
Beiträge: 2938
Wohnort: Duisburg
Vespa: S 50
Land: deutschland
hi aolbernd,

bei dem stage6 sport pro MKII sind die Überströmer bereits ab Werk bearbeitet.

Hier die Produktbeschreibung dazu:

Stage 6 überarbeitet ihre Sport Pro und Racing Zylinder. Der neue Sport Pro MKII, setzt qualitativ neue Maßstäbe. Wie der Vorgänger ist dieser Zylinder ebenfalls aus Alu gefertigt, glänzt jedoch mit überarbeiteten Überströmern und schmiegt sich optisch an die R/T Baureihe an. Leistungsmäßig sind unbearbeitet 15-17 PS möglich. Natürlich nur mit einem entsprechendem SetUp. Ebenfalls technisch überarbeitet wurde der einteilige Zylinderkopf, welcher nun durch eingegossene Spülkanäle zur besseren Wärmeableitung überzeugt. Der im Lieferumfang enthaltene Kolben ist ein Replica der bekannten R/T Baureihe . Den Kolben prägt einen gewölbten Kolbenboden und 0.8mm starken Kolbenring, was zur besseren Leistungsentfaltung und thermischen Belastbarkeit führt.

Bei der Leistung bastel ich nicht weiter am Zylinder rum, der soll ja auch ne entsprechende Lebensdauer haben.

Also bei mir hatte es mal die Kurbelwelle mit nem Standard 70 ccm Zylinder, 17,5er Dellorto und entdrosseltem Sito Plus zerlegt. Lager, Kurbelwelle, Kolben und Zylinder mussten neu gemacht, bzw. ersetzt werden, weil alle Teile Schaden genommen hatten. Die originale kann sicher halten, bei mir hat sies leider aber nicht. Das habe ich dann aber in der Werkstatt meines Vertrauens machen lassen. Kostete damals incl. Ersatzteile ca 500 Euro. Aber seitdem die neue verstärkte Kurbelwelle drin is hab ich Ruhe.;-). Und der neue Zylinder läuft seit ca 5000 km einwandfrei.

gruss

robert

_________________
______________________________________________________________________________________________________________

dreitagebart@vespaforum.de
Vespa S Fans Germany


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fazit nach Tuning: Frust!
BeitragVerfasst: Di 2. Jun 2015, 10:44 
Offline

Registriert: Di 14. Apr 2015, 14:52
Beiträge: 32
Vespa: ET2
Land: Deutschland
Ich meinte auch eher das Kurbelgehäuse. Bietet sich ja an, wenn man den Motor zerlegt hat. Wenn die Werkstatt es gemacht hat, gehe ich davon aus, dass alle Teile aufeinander abgestimmt bzw. optimiert wurden.
Diesen Aufwand würde ich auch nur betreiben, wenn ich einen Motorschaden hatte. Spass macht es aber. Ich musste nach einem Motorschaden mal unsere Ape überarbeiten und hab dann auch das volle Programm erledigt: 115er Malossi, verstärkte Kurbelwelle, Gehäuse gefräst, Getriebeübersetzung geändert, Vergaser.... Im Endstadium fur sie dann problemlos über 60 (GPS) - und das ganze recht haltbar! Eine Vespa mit dem Setup würde problemlos über 100 gehen.

Morgen kommen meine Teile. Wetter ist auch gut, also wird morgen geschraubt! Ich werde berichten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fazit nach Tuning: Frust!
BeitragVerfasst: Do 4. Jun 2015, 14:45 
Offline

Registriert: Di 14. Apr 2015, 14:52
Beiträge: 32
Vespa: ET2
Land: Deutschland
Heute habe ich einen nagelneuen Riemen probiert und habe gleichzeitig die Riemenscheibe markiert. Wenn ich es richtig sehe läuft der Riemen nicht komplett nach außen (siehe Foto) - oder muss das so sein?
Nachtrag: Die Multivar inkl. Feder sowie passenden Malossi Riemen (neu) ist auch verbaut. Mit 7g Gewichten komme ich nur auf rund 65kmh :x Durchzug ist gefühlt auch schlechter als mit der Originalen Vario.
Was nun?


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de