Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 24. Okt 2017, 10:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Luftfilter und Deckel
BeitragVerfasst: Sa 4. Jul 2015, 15:57 
Offline

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 15:11
Beiträge: 22
Vespa: LX50 2T /011
Land: D
Hallo zusammen

bei der ersten Inspektion der LX 50 2 Takt ist mir der recht undurchlässige Lufi aufgefallen und ihn gegen einen

roten Malossi getauscht ..mit der originalen Bedüsung nicht zu fahren ..deutlich zu mager ...

obwohl die 2011 LX etwas zu fett abgestimmt ist ab Werk ..nun habe ich folgenden Versuch gemacht

mit dem originalen Lufi..

eine kleine zusätzliche Bohrung neben den beiden originalen Bohrungen im Deckel der " Airbox "

diese immer weiter vergrößert bis die kleine am Berg und auf der Geraden am besten lief

das mit dem Kerzenbild abgeglichen ..leider kann ein 2Takter nicht mit einer Lambda Sonde abgestimmt werden.

bei D : 7mm lief sie am besten ..und das KB war auch ok ..dieses war in der Werkseinstellung deutlich zu fett.


habe mir eine Abstimmstelle in sauerstoffreicher Umgebung gesucht ..

danach bin ich in der größten Hitze zurück gefahren und auch da lief sie deutlich besser ..freier und kräftiger

Verbrauch liegt nun bei 3,3Ltr/100km.

Gruß

tt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Luftfilter und Deckel
BeitragVerfasst: So 5. Jul 2015, 11:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Jun 2011, 08:55
Beiträge: 2825
Wohnort: Köln
Vespa: GTS 250ie ABS
Land: Deutschland
Auf welcher Seite hast du die Bohrung eingebracht?
Etwa von der Rohluftseite unter Umgehung des Luftfilters auf die Reinluftseite?
Wenn ja, dann handelst du dir über kurz oder lang einen "Staubschaden" ein.

_________________
Alle meine Beiträge wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen verfasst.
Wer nach meinen Beiträgen vorgeht, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Wartung und Reparaturen besonders an Bremssystem,
Fahrwerk sollten ohnehin nur in einer Fachwerkstatt durchgeführt werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Luftfilter und Deckel
BeitragVerfasst: Mo 6. Jul 2015, 09:46 
Offline

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 15:11
Beiträge: 22
Vespa: LX50 2T /011
Land: D
Hallo

die Änderung betrifft die Luft die noch durch den Filter muss..

im übrigen schadet ungefilterte Luft deutlich weniger als die allg. Meinung ist..

Ducati, Guzzi und Laverda werden oftmals bis 100 00km ohne Lufi ..nur mit offenen Trichtern betrieben ..auch wenn die Laufbüchsen Nicasil beschichtet sind.


auch 2 Takter die durch das Kurbelgehäuse atmen .wurden mit offenen Trichter betrieben ..erfolgreich !

Gruß

TT


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de