Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX
http://www.vespaforum.de/

LXV 50 2T USB Stromversorgung für Handy
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=9&t=34178
Seite 1 von 1

Autor:  mike52 [ Sa 22. Aug 2015, 17:48 ]
Betreff des Beitrags:  LXV 50 2T USB Stromversorgung für Handy

Hallo zusammen, habt ihr Erfahrung oder Tipps was die Stromversorgung eines Handy wenn es als Navi benutzt wird angeht?
Ist es möglich sich eine USB Stromversorgung irgendwo an der Vespa, am besten linke Seite, anbringen zu lassen?

LG Michael

Autor:  mike52 [ Do 27. Aug 2015, 11:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: LXV 50 2T USB Stromversorgung für Handy

Hallo Leute, habe jetzt eine einigermassen gute Lösung gefunden.
Das Handy kommt mit einer Interphone Halterung an die Spiegelstange und als Stromversorgung nehme ich eine 10000mAH Powerbank.
Die Powerbank lege ich in das Handschuhfach und schließe Powerbank und Handy mit dem Original Apple Lightning/USB Kabel an.
Leider wird das Kabel durch schliessen des Handschuhfachs leicht eingeklemmt. Das müßte das Kabel aber aushalten, oder?
Aber vielleicht habt ihr eine Idee das Kabel anders zu verlegen??
Hier Bilder

Bild

Bild

Autor:  Jellied Eel [ Do 27. Aug 2015, 11:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: LXV 50 2T USB Stromversorgung für Handy

Mach ich auch seit Jahren so - mit genau dem Akku.

Autor:  mike52 [ Do 27. Aug 2015, 13:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: LXV 50 2T USB Stromversorgung für Handy

Und wie hast Du es untergebracht, auch das Kabel zum Handy??

Autor:  mike52 [ Sa 29. Aug 2015, 19:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: LXV 50 2T USB Stromversorgung für Handy

Huhu Jellied Eel

Gibbed Dich noch???? :vespa:

Autor:  mike52 [ Mi 2. Sep 2015, 18:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: LXV 50 2T USB Stromversorgung für Handy

Vielleicht hat doch noch jemand eine Idee??

Hier das Ladekabel

Bild

Bild

Autor:  Korbi [ Fr 4. Sep 2015, 03:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: LXV 50 2T USB Stromversorgung für Handy

reinzwicken und Ruhe is. Das hält das Kabel schon aus und wenn nicht kauft man das nächste. :)

Basteln kann man natürlich auch, man kann zum Beispiel die Innenverkleidung des Beinschilds abnehmen und mit einem Stufenbohrer ein Loch für eine Zigarettenbuchse bohren. Verkabelung ist relativ einfach und mit einem Schalter im Helmfach auch gaunersicher. Bei der Gelegenheit kann man gleich noch eine Helmfachbeleuchtung einbauen.

Autor:  Mücke [ Sa 12. Sep 2015, 16:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: LXV 50 2T USB Stromversorgung für Handy

Schau auch einfach mal bei eBay "12 V Steckdose USB"

http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p2050601.m570.l1311.R10.TR10.TRC2.A0.H1.X12+usb.TRS0&_nkw=12+v+steckdose+usb&_sacat=0

Autor:  Nooodles [ Di 18. Apr 2017, 23:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: LXV 50 2T USB Stromversorgung für Handy

Ist zwar ein alter Thread, aber ich habe mir eine 12V-Steckdose links oberhalb vom Handschuhfach einbauen lassen (alles in allem so ca 70,-). Vorteil: Wasserdicht, keine Powerbank die leer geht und gerade auf langen Touren wichtig. Steckdose bietet die Möglichkeit Doppel-USB einzustecken, um ggf. Zweithandy oder GoPro-Zeugs ranzuklemmen. Wenn es nicht am Geld scheitert, meines Erachtens die beste Lösung.

Autor:  Jojo [ Mi 19. Apr 2017, 21:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: LXV 50 2T USB Stromversorgung für Handy

Hallo,

ich habe mir einfach eine solche Doppel-USB-Steckdose ins Handschuhfach gebaut. Kabel direkt von der Batterie mit Unterbrecherschalter (auch im Handschuhfach).

Einfache Lösung für Handy und Navi. Kostenpunkt etwa 15,- Euro und etwas Bastelzeit.

Gruß
Jo

P,S: Ach ja, wenn das Navi während der Fahrt Strom braucht klemmt das Ladekabel einfach an der Klappe vom Handschuhfach ein. Funktioniert problemlos und
das Kabel hält das aus.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/