Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 17. Dez 2017, 10:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Klein Rosi wird Erwachsen....
BeitragVerfasst: Sa 7. Mai 2016, 06:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Sep 2012, 16:49
Beiträge: 302
Wohnort: NRW / Düsseldorf
Vespa: LX50 Namens Rosi
Land: Deutschland
Hallo ihr Lieben,

da mein Traum nach einer Durchreise durch die wunderschöne Toskana oder wohin mich die Vespa auch bringen mag, doch immer größer geworden ist, bin ich gerade dabei, den A-Schein zu machen.

So langsam beschäftige ich mich natürlich mit der Frage, was kommt dann?

Habe mich versucht mit dem Gedanken an zu freunden, und auf eine weiße Primavera 150 ABS um zu steigen. Die gefiel mir schon immer sehr gut. Eine GTS ist absolut ausgeschlossen. Die ist für mich eine Männervespa und ich möchte ja doch schon irgendwie ein Mädchen bleiben :)

Aber jetzt, wo ich nach 2 Monaten Abstinenz mit der Rosi wieder die kleine Welt erkunde, ist mir eines direkt klar geworden. Rosi gehört zu mir. Ich kann sie nicht abgeben und ich werde sie auch nicht abgeben. Ich möchte sie gerne weiterfahren.

Welche sinnvollen und LEGALEN Optionen habe ich nun?

Wenn ich aus der 50er eine 125er machen kann, würde mir das absolut schon reichen. Karosserie ist ja mit der LX 125 identisch.

1. eine LX 125 kaufen, die umlackieren (je nach dem, in welchem Zustand, eine mittlerweile ziemlich kostenspielige Sache)
2. eine Unfall-LX kaufen, Motor und Kabel in meine Umbauen (wer macht sowas, offiziell?)
3. ?
4. ?

Vielleicht gibt es ja noch einfachere Möglichkeiten.

Freue mich über Tipps.

Habt ein tolles Wochenende und genießt das wunderbare Wetter :vespa: :elefant:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klein Rosi wird Erwachsen....
BeitragVerfasst: Sa 7. Mai 2016, 07:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Nov 2014, 18:30
Beiträge: 80
Vespa: GTS 300 Super
Land: Deutschland
Oder Rosi lassen wie sie ist und den Schritt zum Zweitroller wagen? Du wärst dann ja wahrlich nicht die Einzige mit mehreren Rollern. Bei mir stehen 50 ccm, 300 ccm und 1000 ccm in der Garage.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klein Rosi wird Erwachsen....
BeitragVerfasst: Sa 7. Mai 2016, 07:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Sep 2012, 16:49
Beiträge: 302
Wohnort: NRW / Düsseldorf
Vespa: LX50 Namens Rosi
Land: Deutschland
Genau das macht den Unterschied. Ich habe eben keine Garage und außerdem ändert das mein Problem nicht.
Möchte nur die eine fahren. (M)Eine Rosane :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klein Rosi wird Erwachsen....
BeitragVerfasst: Sa 7. Mai 2016, 08:16 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 21:16
Beiträge: 4390
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
den Wunsch hättest Du mal bissl früher äußern sollen..

hab ja grade erst eine Unfall 125er mit neuem Rahmen aufgebaut...

hätte genausogut in Deinen Rahmen einbauen können... Verwendung für den übriggebliebenen 50er Motor hätte ich mittlerweile auch...

Rita


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klein Rosi wird Erwachsen....
BeitragVerfasst: Sa 7. Mai 2016, 08:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Sep 2012, 16:49
Beiträge: 302
Wohnort: NRW / Düsseldorf
Vespa: LX50 Namens Rosi
Land: Deutschland
Das ist aber sehr schade :? Habe mich jetzt relativ spontan zu dem A Schein entschieden.
Es ist aber nicht so, dass ich die Vespa SOFORT verändern muss. Wäre auch okay, wenn ich sie dieses Jahr noch so weiter fahren würde. Vielleicht ergibt sich ja noch mal eine Gelegenheit bei Dir. Dann wäre ich ja bei Dir direkt an der richtigen Adresse.

Wollte erst mal grundsätzlich wissen, was möglich ist, aber wie du schreibst, scheint wohl der Um/Einbau möglich zu sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klein Rosi wird Erwachsen....
BeitragVerfasst: Sa 7. Mai 2016, 11:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Jun 2015, 20:44
Beiträge: 318
Wohnort: Niederbayern / REG/DEG/PA
Vespa: GTS 125, PV 125 tour
Land: Deutschland
Kauf Dir doch ne Primavera 150 und lasse sie in der Wunschfarbe folieren. Das sollte günstiger sein als lackieren und wenn Du sie mal wieder abgeben solltest, ziehst Du die Folie wieder ab und hast einen unversehrten Originallack.

Wolpi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klein Rosi wird Erwachsen....
BeitragVerfasst: Sa 7. Mai 2016, 11:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Sep 2012, 16:49
Beiträge: 302
Wohnort: NRW / Düsseldorf
Vespa: LX50 Namens Rosi
Land: Deutschland
Ja, nur mal 'eben' eine Primavera kaufen und dann noch die Folierung oben drauf rechnen, wenn man nicht auf den Geldbeutel achten muss, sicherlich eine Möglichkeit, aber für mich erst mal eine, die ich gaaaaaaaaanz weit hinten anstelle :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klein Rosi wird Erwachsen....
BeitragVerfasst: Sa 7. Mai 2016, 11:37 
Offline

Registriert: So 14. Jun 2009, 16:24
Beiträge: 2593
Vespa: GTS 300 SS
Land: Deutschland
Mache erst mal in Ruhe den A Schein und mache die ersten Praxis Stunden auf einem Motorrad.....aus eigener und Erfahrung anderer, ändert sich das Bild " Klein-Rollerfahren" etwas ;-)))........und wer sagt denn, außer du selber ;-) das ne GTS 300 ein Männerroller sein soll


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klein Rosi wird Erwachsen....
BeitragVerfasst: Sa 7. Mai 2016, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Jun 2015, 20:44
Beiträge: 318
Wohnort: Niederbayern / REG/DEG/PA
Vespa: GTS 125, PV 125 tour
Land: Deutschland
... dann eben eine gebrauchte LX 125, die gibt es mitunter zu humanen Preisen (hab gerade eine in Siena beige gesehen, die mir ein wenig im Kopf rumgeistert) und die dann folieren lassen.

Die folierte lx 125 käme dann auch optisch Deiner Rosi (so heißt auch meine Lebensgefährtin :D ) sehr nahe.

Wolpi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klein Rosi wird Erwachsen....
BeitragVerfasst: Sa 7. Mai 2016, 11:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Sep 2012, 16:49
Beiträge: 302
Wohnort: NRW / Düsseldorf
Vespa: LX50 Namens Rosi
Land: Deutschland
Ich hatte schon mal eine 125 er. Allerdings ist der Führerschein aus Österreich in Deutschland nicht gültig.

Die GTS ist mir zu breit und die Prima oder die Sprint gefallen mir nicht 100 prozentig. Also schön, wenn ich eine sehe, aber nichts, wofür ich meine eintauschen würde. Die LX ist für mich einfach das schönste Modell, und die, die perfekt zu mir passt. Die Problematik ist eben nur, dass die mittlerweile ein rares Gut ist :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klein Rosi wird Erwachsen....
BeitragVerfasst: Sa 7. Mai 2016, 12:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2014, 12:44
Beiträge: 576
Wohnort: Duisburg
Vespa: LX 50
Land: NRW
Ich kannte mal jemand der seinen Roller umgebaut hatte von 50ccm auf "125er" bzw war es ein 70-75ccm Satz mit allen pipao das es auch haltbar ist und natürlich auch legal eingetragen war.



Ich würde nach einer Unfall LX\S suchen oder dann ein haltbares 70ccm System aufbauen. Dann bleibt Rosi immer noch Rosi.

Gab ja auch in D die PX80 und die war ja nicht so das Autobahn Gefährt

_________________
"Wer Angst hat vor einem Tier wird in seinem verhalten immer was bedrohliches sehen."

Es ist weitaus wahrscheinlicher von einer Kokosnuss erschlagen zu werden als durch einen Haiangriff zu sterben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klein Rosi wird Erwachsen....
BeitragVerfasst: Sa 7. Mai 2016, 12:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2014, 13:42
Beiträge: 507
Wohnort: ERH/W
Vespa: PX80Lusso, 50 S
Land: D/A
Schau doch mal, ob du deine Wiener 125er nicht wieder bekommst? Im An- und Verkauf von rosa LX bist du ja mittlerweile Profi.

Aber ernsthaft: ich erinnere mich, das der einzige echte Unterschied zwischen der 125 und 50er LX wirklich nur der Hubraum war. Allerdings weiß das Rita sicher besser. Aber ich denke, der Umbau deiner Rosi sollte kein großes Theater sein.

_________________
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klein Rosi wird Erwachsen....
BeitragVerfasst: So 8. Mai 2016, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 21:22
Beiträge: 13212
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Liebe Silke,

erstmal Glückwunsch zu Deinem Entschluss, den A-Schein zu machen!

Was Deine Pläne anbelangt: Dass ein Einbau eines 125ers in den Rahmen einer 50er technisch möglich ist, ist das eine. Allerdings stellt sich natürlich auch die Kostenfrage solch eines Umbaus.

Hast Du mal dran gedacht, Deine Rosi so zu behalten, wie sie ist? Ich weiß, klingt erst mal blöd, "was soll ich mit zwei Rollern?" Dachte ich damals auch, als ich den A-Schein gemacht hab. Aber ich habe es niemals bereut, meine kleine LX 50 ("Massimo" :herz: ) behalten zu haben. Der Kleine wird neben den anderen "großen" Vespen regelmäßig und mit großer Freude bewegt (über 10.000 km in den 5 Jahren seit A-Schein). Wenn's kohletechnisch ausgeht, würd ich's mir überlegen.

Lieber Gruß, Michel

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klein Rosi wird Erwachsen....
BeitragVerfasst: Mo 9. Mai 2016, 22:54 
Offline

Registriert: Mo 9. Mai 2016, 22:18
Beiträge: 1
Vespa: GTS 300 und Harley
Land: Deutschland
Hallo liebe Geschlechtsgenossin ;)

als Fahrerin einer "Männervespa" (GTS 300 Touring) kann ich Dir nur den Tipp geben, mal eine Probefahrt mit der grossen Vespa zu machen...dann wirst Du schnell erkennen, dass die paar PS mehr auch Sicherheit im Strassenverkehr geben wie z.B. besserer Durchzug und komfortableres Fahren...und auch gewichtsmässig ist sie super handlich...im Gegensatz zu meinem Zweitmoped einer dicken Harley ;-)....aber das Zweirad soll ja nicht geschoben, sondern gefahren werden ;) ...und da ist eine GTS 300 wirklich beherrschbar...auch für eine Frau ! Also trau Dich :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klein Rosi wird Erwachsen....
BeitragVerfasst: Mi 11. Mai 2016, 18:06 
Offline

Registriert: Mo 11. Apr 2011, 09:48
Beiträge: 1023
Wohnort: Vorort von München
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Aber sie hat doch geschrieben, dass der Geldbeutel etwas schmal ist. Wenns wirklich so ist, würde ich über eine Finanzierung nachdenken. Es ist ja keine Unsumme, die so ein Roller kostet.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de