Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 17. Dez 2017, 04:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vespa LX50: 60 km/h statt 43 km/h
BeitragVerfasst: Mi 8. Jun 2016, 17:57 
Offline

Registriert: Mi 8. Jun 2016, 17:27
Beiträge: 4
Vespa: LX50
Land: Deutschlang
Liebes Forum,

ich bin stolzer Besitzer der langsamsten Vespa von ganz Berlin. Meine Vespa LX50 (4-Takt) habe ich seit drei Jahren und wurde bisher von JEDEM anderen Roller überholt - heute auf dem Heimweg auch von mehreren ambitionierten Fahrradfahrern.

Meine :vespa: fährt maximal 43 Km/h laut Tacho. Jetzt frage ich mich:
- haben ALLE außer mir in Berlin ihre Vespa entdrosselt?
- kann ich das auch machen lassen? Ich würde gerne mindestens 50 fahren - schneller als 60 muss nicht sein, ich will nur den Straßenverkehr nicht so sehr aufhalten?
- wer macht das für mich? Die normale Werkstatt?
- schadet das der Vespa/dem Motor?

Vielen Dank für eure Antworten!
Florian


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 8. Jun 2016, 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 07:44
Beiträge: 7826
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
viewtopic.php?f=39&t=37494

4t geht genauso. Werkstatt macht das, vllt kannst du es auch selbst. Videos gibbet bei yt

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 8. Jun 2016, 18:59 
Offline

Registriert: Mi 8. Jun 2016, 17:27
Beiträge: 4
Vespa: LX50
Land: Deutschlang
Hallo und danke!

Aber wenn ich das so lese, lasse ich es vielleicht besser :roll:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 8. Jun 2016, 19:07 
Offline

Registriert: Di 14. Jul 2009, 11:40
Beiträge: 966
Vespa: Vespa GTS 300
Land: Deutschland
Hi,
ganz im Gegenteil. Der Motor wird sogar eher geschont.
Da du ungedrosselt oder teilentdrosselt mit der gleichen Geschwindigkeit aber bei einer niedrigeren Drehzahl fährst. Kann sogar zu einem geringen Kraftstoffverbrauch führen.

43 Km/h ist aber schon sehr wenig. Läuft die schon immer so?
Hast du schon mal das Ventilspiel einstellen lassen?
Sollte man bei der 50ccm 4T, alle 5.000km machen lassen.

Gruß Mo

_________________
- Vespa GTS 300ie (Projekt...)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 8. Jun 2016, 22:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:41
Beiträge: 2758
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wie im Thread unten vermute ich Wärmefehler in der CDI oder Pickup. Dein Wärmeproblem und dein Geschwindigkeitsproblem haben nach meiner Meinung eine gemeinsame Ursache haben die warscheinlich.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
Konfuzius


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 25. Jul 2016, 16:06 
Offline

Registriert: Di 18. Jun 2013, 15:18
Beiträge: 34
Vespa: LX 50 2T Touring
Land: D
.::mO::. hat geschrieben:
Da du ungedrosselt oder teilentdrosselt mit der gleichen Geschwindigkeit aber bei einer niedrigeren Drehzahl fährst. Kann sogar zu einem geringen Kraftstoffverbrauch führen.


Bei mir waren das, nach Entfernen der Drossel, ziemlich exakt 1 Liter / 100km geringerer Verbrauch.
Von der Schonung der Nerven durch niedrigeren Drehzahlpegel und besseres Mitschwimmen im Verkehr ganz abgesehen...

Grüße
Holger

_________________
Stau ist nur hinten blöd! Vorne geht's!!

2Räder: Vespa LX50 2T Touring, LML Star 125 4T, Simson Schwalbe (Bj, '83), Zündapp Bella 200 (Bj. '54), BMW F650GS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 26. Jul 2016, 13:07 
Offline

Registriert: Mi 22. Jun 2016, 15:58
Beiträge: 7
Wohnort: Berlin
Vespa: LX50 4t
Land: Deutschland
Hallo Florian,

ich habe das gleiche Modell wie Du und mehr oder weniger das gleiche Problem. Kleiner Unterschied. Mein Roller fährt lt. Tacho 48 km/h. Das muss ja aber auch nichts heissen, denn Tachos sind ja alle unterschiedlich genau. Vielleicht liege ich ja auch in Deiner Größenordnung.

Auch ich werden oft von anderen Rollern überholt, die dann an mir vorbeizischen. Das hat mich anfänglich auch gestört und ich hab mich gefragt, ob meine Kaufentscheidung den LX 50 zu nehmen die richtige war. Mittlerweile ist es mir egal. Ich denke nur noch: "Wieder einer der sich nicht an die Regeln hält. Soll er doch machen."

Was allerding wirklich nervt, ist das Überholt werde von den Autos. Im Graben war ich zwar noch nicht gelegen, aber der Abstand ist doch manchmal etwas knapper, vor allem, wenn Gegenverkehr herrscht. Was sich der Gesetzgeber da wieder gedacht hat? Bei alten Rollern, die Du in den 90-iger gekauft, hast war ja die bauartbedingte Maximalgeschwindigkeit 50 km/h. Solch einen Roller hatte ich und es war völlig ausreichend. Weil ich lange nicht gefahren bin und mich irgendwann der Teufel ritt, habe ich ihn verkauft und schön 8 Tage später habe ich es bereut. Die schlechtete Enscheidung meine Lebens.

Tja nun habe ich eben die LX 50, die nicht so schnell ist, aber immer noch schneller als laufen und man ist an der frischen Luft. Tuning habe ich wegen der ggf. eintretenden Konsequenzen abgewählt (ist hier auch schon ausreichend beleuchtet worden). Und so zuckel ich eben mit 48 km/h. Spaß am Fahren habe ich dennoch.

Grüße
Reinhard


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 26. Jul 2016, 13:55 
Offline

Registriert: So 14. Jun 2009, 16:24
Beiträge: 2593
Vespa: GTS 300 SS
Land: Deutschland
ab zum Händler, wenn das Möppchen noch nicht mal seine erlaubte Bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit von 48 km/h erreicht.....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 26. Jul 2016, 16:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Mär 2014, 12:44
Beiträge: 576
Wohnort: Duisburg
Vespa: LX 50
Land: NRW
Rolf64 hat geschrieben:
ab zum Händler, wenn das Möppchen noch nicht mal seine erlaubte Bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit von 48 km/h erreicht.....


In der Schweiz dürfen die Fuffis entdrosselt fahren. Das bedeutet die bauartbedingte Vmax ist beim 2Takter höher als beim 4Takter. Ein Italhet Formula 50 von ende der 90er schafft sogar seine 95 entdrosselt

_________________
"Wer Angst hat vor einem Tier wird in seinem verhalten immer was bedrohliches sehen."

Es ist weitaus wahrscheinlicher von einer Kokosnuss erschlagen zu werden als durch einen Haiangriff zu sterben


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 27. Jul 2016, 18:50 
Offline

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 12:10
Beiträge: 82
Vespa: Sprint
Land: Ger
kleinerer Ring rein dann hast du dein 53-55 kmh und keiner kann dir was ...

Jetzt kommen sicherlich paar Spezis und schreiben wieder anderes zeug

Doch glaub mir es ist am idealsten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Jul 2016, 09:16 
Offline

Registriert: Fr 26. Jun 2015, 14:52
Beiträge: 36
Vespa: Primavera
Land: Deutschland
Moin,
und da ist auch schon der 1. Spezi. :)


MikeBerlin hat geschrieben:
kleinerer Ring rein dann hast du dein 53-55 kmh und keiner kann dir was ...

Jetzt kommen sicherlich paar Spezis und schreiben wieder anderes zeug

Doch glaub mir es ist am idealsten



Keiner kann dir was? Eventuell die Versicherung bei einem Unfall, für den sie zahlen soll. Ich denke mal, wenn eine Versicherung sich davor drücken möchte viel Geld zu bezahlen, wird sie alle Möglichkeiten ausschöpfen um weniger oder auch gar nichts zu bezahlen. Und nein, ich kenne niemanden, dem das passiert ist. Weil so oft wird es nicht passieren. Aber wer möchte schon derjenige sein, dem es passiert.
Und mit einem kleineren Ring, kannst du vielleicht die Polizei dazu bringen, Milde walten zu lassen. Aber vor Gericht hast du eventuell im Extremfall die schlechteren Karten. Es gibt nicht ein bisschen illegal. Entweder legal oder nicht.
Und ganz ehrlich, ob man in der Stadt 48 oder 53 fährt ist sowas von schnuppe. Im normalen Stadtverkehr mit viel Stopp und Go fahren auch die Autos kaum mehr als 50. Und wenn sie schneller fahren können, wird auch knapp 60 gefahren. und dann ist man mit 53 auch zu langsam. Und auf freier Strecke wie auf dem Land, hat man sowieso immer das Gefühl zu langsam zu sein. Egal ob 50, 55 oder 65Km/h.
Jeder muss selber wissen wie er mit dem Thema umgeht. Aber die These " keiner kann dir was " finde ich ziemlich gewagt.

Gruß Gregor


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Jul 2016, 10:19 
Offline

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 12:10
Beiträge: 82
Vespa: Sprint
Land: Ger
Aber ich finde 48 oder 53 km/h schon ein Riesen unterschied wenn du knapp über 50 KMH fährst ist das perfekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Jul 2016, 10:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Jul 2015, 16:05
Beiträge: 121
Wohnort: München/Solln
Vespa: PV125
Land: Deutschland/Bayern
Hi Mike,

hast Du eigentlich Deine "rote Sprint" mittlerweile schon gefunden und fährst damit "Deine 53-55Km/h"?

VG,
Bernd

_________________
07/2015 - 05/2017: Primavera 50 2T
ab 05/2017: Primavera 125
ab 02/2017: Piaggio Liberty 125


http://tensixtyone-photography.com/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Jul 2016, 10:39 
Offline

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 12:10
Beiträge: 82
Vespa: Sprint
Land: Ger
Hallo Bernd

Nein noch aktuell leider "Vespalos" aber vor dem kauf werd ich den Händler bitte ein 2-3 mm ring einzubauen, das wird denk ich Problemlos klappen
Ganz ohne Ring möchte ich auch nicht


Obwohl das für den motor das beste wäre


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de