Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 17. Okt 2017, 17:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vespa lx 50 2t legale Umbauten
BeitragVerfasst: Mo 14. Aug 2017, 20:40 
Offline

Registriert: So 2. Apr 2017, 18:28
Beiträge: 9
Vespa: LX 50 2T
Land: Deizschland
Hallo liebe Vespa Fahrer!

Dies ist mein erster Beitrag hier. Es geht um folgendes:

Ich habe meinen alten verstopften und verrosteten Original Auspuff durch einen Sito Plus ersetzt, dieser besitzt auch eine offizielle Straßenzulassung.
Das Sekundärluftsystem habe ich mit einem Gummistopfen abgedichtet.
Sito empfiehlt eine 5% größere Hauptdüse, die Originale ist eine 53er glaube ich. Zudem empfehlen sie leichtere Variorollen (6,5g). Würde ich mit beidem noch offiziell die Zulassung behalten?

Ich habe nämlich kein Interesse daran, dass im Schadensfall die Versicherung nicht zahlt, weil der Roller nicht mehr legal unterwegs ist. Möchte einfach auf der sicheren Seite bleiben...


Vielen Dank schon mal an euch!

Viele Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa lx 50 2t legale Umbauten
BeitragVerfasst: Mo 14. Aug 2017, 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:16
Beiträge: 673
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: Deutschland
Moin und willkommen! :)

Das ist schnell erklärt:

Die ABE beim Sito Plus bezieht sich auf die Variante MIT der konifizierten Verengung am Auspuffstutzen, dort wo der Sito am Zylinder festgescharubt wird.
Mit diesem selbst ggü. dem Originalauspuff verringerten Durchlassquerschnitt läuft er laut diverser Forenbeiträge wie ein Sack Nüsse.
Da nützen auch leichtere Rollen und größere Düsen nichts.

Du hast bei Erhalt des Sito ja die rote Klebeband-Banderole gesehen. Da standen ja noch Infos drauf.
Wenn du mehr Power möchtest, als der Originalpott, muss der Konus raus (Dremel, HSS-Bohrer, halt irgendwie)
Dann ist die ABE offiziell futsch. Auch wenn´s am Pott noch dran steht. Und da du über Versicherungen und Sicherheit sinnierst, sollte er auch original bleiben.

Also eine PV läuft mit Sito Plus ohne Ring und Originalbedüsung so 64 km/h GPS / 67/68 Tacho, und nicht automatisch zu mager.
Also auch da ist es so, das nicht jeder Motor zwingend eine größere Düse benötigt, das Kerzenbild sollte nach Montage und einiger KM aber
kontrolliert werden. Einige haben moderat hochgedüst (von HD 53 bis 65 ist hier alles vertreten)

Grüße, Dee

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa lx 50 2t legale Umbauten
BeitragVerfasst: Di 15. Aug 2017, 09:06 
Offline

Registriert: So 2. Apr 2017, 18:28
Beiträge: 9
Vespa: LX 50 2T
Land: Deizschland
Danke für die schnelle Antwort!

Ich will eigentlich nur wieder die Leistung des originalen Potts erreichen, es muss nicht unbedingt mehr sein.
Als die Vespa noch ziemlich neu war, musste der Mitfahrer sich hinten gut festhalten beim Anfahren. :D

Okay, ich verstehe dich so, dass diese Änderungen legal sind, aber nicht viel verändern werden. Bin ich da richtig?

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa lx 50 2t legale Umbauten
BeitragVerfasst: Di 15. Aug 2017, 09:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:16
Beiträge: 673
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: Deutschland
Irfanlein93 hat geschrieben:
Danke für die schnelle Antwort!

Ich will eigentlich nur wieder die Leistung des originalen Potts erreichen, es muss nicht unbedingt mehr sein.
Als die Vespa noch ziemlich neu war, musste der Mitfahrer sich hinten gut festhalten beim Anfahren. :D

Okay, ich verstehe dich so, dass diese Änderungen legal sind, aber nicht viel verändern werden. Bin ich da richtig?

Gruß


Moin Moin!

Also "legal" ist: den Roller im Auslieferungszustand zu fahren (vom Reifenfabrikat abgesehen). :)
Also ohne Anpassung der D-Ring-Stärke oder Komplettentnahme, Düsenvergrößerung jedweder Art, Variomatik-/Auspuff-/Luftfilter-/Vergaser-/Zylinder-Eingriffe.

Welche Maßnahmen man nicht sieht, oder als unauffällig gelten, oder die Geschwindigkeit auf bspw. echte 5 km/h mehr als erlaubt anheben, sind hier im Unterkapitel reichlich plubliziert worden.

Mit dem Sito bist du entdrosselt also illegal spürbar schneller unterwegs, oder legal schlechter als mit Originalauspuff, was die Frage aufwirft, warum man sich keinen Originalauspuff kauft.

Grüße, Dee

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa lx 50 2t legale Umbauten
BeitragVerfasst: Di 15. Aug 2017, 10:33 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4316
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
Hansebaron hat geschrieben:
Mit dem Sito bist du entdrosselt also illegal spürbar schneller unterwegs, oder legal schlechter als mit Originalauspuff, was die Frage aufwirft, warum man sich keinen Originalauspuff kauft.

Grüße, Dee


weil der viel teurer ist als der billige sito......

Rita


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa lx 50 2t legale Umbauten
BeitragVerfasst: Di 15. Aug 2017, 11:07 
Offline

Registriert: So 2. Apr 2017, 18:28
Beiträge: 9
Vespa: LX 50 2T
Land: Deizschland
Rita hat geschrieben:
Hansebaron hat geschrieben:
Mit dem Sito bist du entdrosselt also illegal spürbar schneller unterwegs, oder legal schlechter als mit Originalauspuff, was die Frage aufwirft, warum man sich keinen Originalauspuff kauft.

Grüße, Dee


weil der viel teurer ist als der billige sito......

Rita


Richtig, das war mitunter ein Argument. Und das er dem Originalen ziemlich ähnlich sieht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa lx 50 2t legale Umbauten
BeitragVerfasst: Di 15. Aug 2017, 11:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:16
Beiträge: 673
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: Deutschland
@Rita

Ich glaube, der Preisunterschied ist wohl jedem bekannt, der sich auch nur 5 Minuten mit dem Thema auseinandergesetzt hat, sei es bei google oder hier im Forum. :klatschen:
Ich bin schon etwas länger als 5 Minuten dabei, die Frage habe ich gewiss nicht gemeint. Auch nicht ironisch. Sondern völlig ernst: technisch bezogen!

Wie Du vielleicht überlesen hast, geht es dem Fragesteller strikt und im Besonderen um die legale und versicherungskonforme Lösung.

Da fällt der Sito entdrosselt ja nunmal leider komplett raus. :!:

Man kann ja einem Ahnungslosen keinen entdrosselten SITO mit gestanzter ABE Nummer "schmackhaft machen" und der wiegt sich in Sicherheit.
Man kann entdrosselt Sito fahren, und es hat annähernd den Anschein, original und legal zu sein. Aber der Schein trügt.

Und entweder ergreift man die Chance auf ein fast neues Exemplar Originalauspuff, was hier gar nicht so selten zum Verkauf gelangt für um die 150,- €
(Verkaufsthread-Historie)
oder man muss abwägen zwischen 160,- € Aufpreis zu einem Originalersatzteil oder eben einer noch schlechteren Ausbeute durch die Sito-Drossel.

Mehr Varianten stehen nicht zu Verfügung. :vespa:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa lx 50 2t legale Umbauten
BeitragVerfasst: Di 15. Aug 2017, 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Aug 2017, 16:10
Beiträge: 250
Vespa: Ciao Mofa
Land: Deutschland
Über solche Dinge schreibt man nicht in Foren,es lesen zuviele mit,die darus Kapital schlagen könnten. :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa lx 50 2t legale Umbauten
BeitragVerfasst: Di 15. Aug 2017, 13:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:16
Beiträge: 673
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: Deutschland
Zwoatackter hat geschrieben:
Über solche Dinge schreibt man nicht in Foren,es lesen zuviele mit,die darus Kapital schlagen könnten. :!:


Kapital, soso... Ähnlich wie bei den Bitcoins wahrscheinlich.

Da es zu dem Thema Tuning innerhalb und außerhalb dieses Forums schon über achthundert detaillierte, teilweise bebilderte Anleitungen und Videos gibt, wird hier nichts Neues verbreitet,
aber du kannst dich ja per Petition dafür stark machen. ;)

Im Übrigen wird explizit in diesem Thread überhaupt nichts Illegales empfohlen, aufgedeckt oder als Nichtigkeit abgetan, ganz im Gegenteil, wird hier mehrfach auf die Gesetzeslage hingewiesen.

Have a break, have a....

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa lx 50 2t legale Umbauten
BeitragVerfasst: Di 15. Aug 2017, 14:07 
Offline

Registriert: So 2. Apr 2017, 18:28
Beiträge: 9
Vespa: LX 50 2T
Land: Deizschland
Leite, entspannt euch bitte ...
Meine Frage war nur inwieweit ich Dinge am Roller ändern kann, ohne Gefahr zu laufen Stress mit der Versicherung und der Polizei zu bekommen.

Und nen Sito Plus haben sehr viele Leute an ihrer Vespa dran, also ist das nichts neues ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa lx 50 2t legale Umbauten
BeitragVerfasst: Di 15. Aug 2017, 15:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:16
Beiträge: 673
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: Deutschland
Tiefenentspannt, really :cafe:

Der Einzige, der hier rummosert, ist Zwoatackter, der im Übrigen dringend an seiner Netiquette arbeiten sollte, wenn er andere User Dummschwatz nennt!

Ich für meinen Teil habe nur versucht, Dir präzise auf deine Frage: Vespa LX 50 2t legale Umbauten
vollumfänglich zu antworten.

Und da du in deinem Eröffnungspost schon vom Worst Case/Murphys Law ausgehst, Zitat:
Ich habe nämlich kein Interesse daran, dass im Schadensfall die Versicherung nicht zahlt, weil der Roller nicht mehr legal unterwegs ist. Möchte einfach auf der sicheren Seite bleiben...
habe ich mir halt besonders viel Mühe gegeben mit meinen Ausführungen.

Dass das nichts Neues ist, das viele nen Sito Plus fahren, ist auch keine neue Erkenntnis.
Wobei stark bezweifelt werden darf, ob sich Jeder, der diesen montiert hat, auch gleich wie Du mit den möglichen Konsequenzen eines Schadenfalls auseinander gesetzt hat.

SITO endrosselt ist illegal. Du wolltest auf der sicheren Seite sein, ich zitiere nur! Bisschen illegal geht nicht, bisschen schwanger auch nicht.

:bier: Stösschen

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de