Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 22. Okt 2017, 17:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blinker blinkt unregelmäßig
BeitragVerfasst: So 6. Mär 2011, 23:44 
Offline

Registriert: So 6. Mär 2011, 18:01
Beiträge: 1
Vespa: LX 50
Land: Österreich
hallo leute!
ich hab da das problem, dass die blinker, unregelmäßig blinken, sprich kurz blinken, dann für längere zeit durchgehend leuchtet, dann wieder ein paar mal blinkt usw.
ich kann aber kein muster erkennen, und auch keinen auslöser für diese unregelmäßikeit!
hat jemand erfahrung mit diesem problem, oder eine idee, was da der auslöser sein könnte bzw. wie es zu beheben ist?
lg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blinker blinkt unregelmäßig
BeitragVerfasst: So 6. Mär 2011, 23:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:22
Beiträge: 13040
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Witzig, habe seit ein paar Tagen das gleiche Problem, allerdings nur beim linken Blinker, muß wohl ein kaputtes Relais sein.

Gruß Michel

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blinker blinkt unregelmäßig
BeitragVerfasst: Mo 7. Mär 2011, 11:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Okt 2009, 14:33
Beiträge: 5745
Wohnort: BN/DO
Vespa: hab' ich.
Land: Deutschland
war da nicht was mit der zündkerze oder dem stecker? quält am besten mal die suche. wurde vor kurzer zeit hier schonmal besprochen.

_________________
zu verkaufen:
Ram Mount kompatible Navihalterungen für Spiegel, Windschild,...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blinker blinkt unregelmäßig
BeitragVerfasst: Di 8. Mär 2011, 08:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Okt 2010, 16:39
Beiträge: 43
Vespa: LX 50
Land: Deutschland
Hi,

hab das gleiche Problem gehabt.
Im anderen Threat.
Beim mir wars nach der 5000 er Inpektion die falsche Zündkerze, die von einer
Fachwerkstatt verbaut wurde.
Ausgetauscht gegen NGK BR9ES und schon funktionierte es wieder tadellos.

LG aus Berlin

_________________
Nur über meine Vespa!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blinker blinkt unregelmäßig
BeitragVerfasst: So 27. Mär 2011, 00:14 
Offline

Registriert: Mo 21. Mär 2011, 08:45
Beiträge: 31
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein
Vespa: LX 50
Land: Deutschland
Hallo Leute

Bei mir umgekehrt. Hab ne neue Kerze (NGK BR9ES) eingebaut und nun blinkt`s nur ab und an.

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blinker blinkt unregelmäßig
BeitragVerfasst: Di 19. Apr 2011, 13:06 
Offline

Registriert: Mo 11. Apr 2011, 10:48
Beiträge: 1006
Wohnort: Vorort von München
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Hallo zusammen,

bei meiner Neuerwerbung LX 50 blinken die Blinker re. einwandfrei, li. jedoch gar nix. Die Lampen sind aber i. O. Nun vermute ich das Relaise als Ursache. Finde es aber nicht, bzw. erkenne es nicht. Ticken tut es auch nirgends. Kann mir Jemand sagen, wo das Teil sitzt? Außerdem brennt das Stoplicht nicht, wenn ich mit dem re. Hebel bremse. Li. ist alles i.O.

Danke
Gruß
Robert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blinker blinkt unregelmäßig
BeitragVerfasst: Di 19. Apr 2011, 21:52 
Offline

Registriert: Mo 18. Apr 2011, 13:38
Beiträge: 5
Vespa: LX50 2T
Land: Deutschland
Hallo,

Ich hatte auch das Problem, dass der Blinker (erst nur rechts dann beidseitig) "hängen geblieben ist", sobald sich die Motorleistung verändert hat.
Zuerst hatte ich auch das Relais in Verdacht, aber auf einen Hinweis im Forum hin, habe ich einfach die Zündkerze getauscht. Und siehe da: Es funktioniert wieder alles wunderbar!

Kann mir das zufällig jemand technisch erklären, was die Zündkerze mit der Spannung/Blinker zu tun hat?

B


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blinker blinkt unregelmäßig
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2011, 17:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Jul 2010, 19:32
Beiträge: 636
Wohnort: Mönchengladbach
Vespa: Ape tm S50
Land: Deutschland
Hatte heute das selbe Problem, Kerze getauscht und geht wieder.

Daaanke

Ruediger

_________________
Gruß Ruediger Bild

Ich bin 50 und Fahr immer noch Dreirad
Vespa Treff Essen. Jeden ersten Sonntag im Monat.
http://www.lukas-essen.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blinker blinkt unregelmäßig
BeitragVerfasst: Di 10. Mai 2011, 14:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 15:11
Beiträge: 280
Wohnort: Bürgstadt
Vespa: LX50 & PK50XL
Land: Deutschland
hatte ebenfalls das Blinkerproblem. Bei mir lag es ebenfalls an der Zündkerze.

_________________
Bild

Konsul des Generalkonsulates der Prodomofahrer Portugals (Aveiro)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blinker blinkt unregelmäßig
BeitragVerfasst: Mi 11. Mai 2011, 11:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Jun 2009, 15:21
Beiträge: 73
Wohnort: Am Fuße der schwäbischen Alb
Vespa: GTS 250, Primavera
Land: Deutschland
Lese gerade zufällig diesen Thread und werde aufmerksam.
Unsere LX50 war im Kundendienst und ich darauf hingewiesen, ich solle mal auf den Blinker achten.
Im Standgas blinkts ganz normal, egal ob links oder rechts. Bei höheren Drehzahlen wird der Blinker deutlich schneller.
Ich habs aufs Blinkrelais geschoben, klar, höhere Drehzahl = höhere Spannung und dadurch wirds Relais schneller.
Kann es jetzt aber sein dass es an der Zündkerze liegt? Ist die neue nicht funkentstört und haut ins Relais. Das ist die einzige Erklärung die ich hab.

Oder ists in meinem Fall wirklich das Relais, das ne Macke hat?

Viele Fragen, ich werds testen.

Melde mich wieder wenn ich mehr weiß.


Gruß an alle Vespafahrer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blinker blinkt unregelmäßig
BeitragVerfasst: Mi 11. Mai 2011, 18:04 
Offline

Registriert: Mo 11. Apr 2011, 10:48
Beiträge: 1006
Wohnort: Vorort von München
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Die LX hat kein separates Blinkerrelaise, sondern nur ein Steuergerät.

Gruß
Robert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blinker blinkt unregelmäßig
BeitragVerfasst: So 5. Jun 2011, 10:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Jun 2009, 15:21
Beiträge: 73
Wohnort: Am Fuße der schwäbischen Alb
Vespa: GTS 250, Primavera
Land: Deutschland
Wie versprochen, melde ich mich nochmals kurz. Habe gestern jetzt die NGK BR9ES montiert, kurze Runde gedreht und Blinker funktioniert wieder wie er soll.
Drin war eine Champion 341, die hat das Steuergerät scheinbar nicht leiden können.
Vespa war beim letzten Kundendienst bei einem Bekannten, der eigentlich Peugeot-Roller vertreibt.
Dass das Blinkerrelais zu schnell ist, hat er auch bemerkt, wir sollens mal beobachten. Dass aber die von ihm verbaute Zündkerze dran schuld ist, darauf wäre er sicherlich nicht gekommen. Muss ihn beim nächsten mal drauf hinweisen.

Gruß vwxy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blinker blinkt unregelmäßig
BeitragVerfasst: Do 7. Sep 2017, 13:00 
Offline

Registriert: Fr 19. Mai 2017, 16:02
Beiträge: 12
Vespa: LX50
Land: BRD
ich schlag mich gerade mit dem selben Problem rum..
Hab eine Bosch Kerze verbaut, mit der fährt der Roller gut aber der Blinker geht nicht.
Schraub ich eine NGK BR9ES rein geht der Blinker aber der Roller stottert und hat Aussetzer beim fahren..

jemand einen Tipp..

So bin jetzt zum Zweirad Stadler und hab da nach Rat gefragt.

Der nette Herr hab mir eine neue NGK BR9ES verbaut und der Roller funzte auf anhieb wieder Roller + Blinker..
Scheint so als wäre meine alte NGK defekt... Und die Bosch wäre nicht entstört (das wusste ich aber) deswegen das Problem mit dem Blinker.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blinker blinkt unregelmäßig
BeitragVerfasst: So 17. Sep 2017, 04:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 2433
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wenn dein "Blinkerrelais" im Steuergerät integriert ist, kann so etwas theoretisch und wie man sieht auch praktisch passieren.
Dennoch bleibt mir erst mal die Spucke weg, wenn ich so etwas höre.
Hört sich an wie ein hausgemachtes und bekanntes Problem der piaggiospezifischen Sparpolitik. Unglaublich...

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
Konfuzius


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de