Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 18. Okt 2017, 04:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 30. Okt 2015, 09:24 
Offline

Registriert: Fr 30. Okt 2015, 09:07
Beiträge: 14
Vespa: NTT 50 TYP SAL
Land: Deutschland
Liebe Forum Mitglieder,

ich bin schon seit Tagen im gesamten Netz nach eine Anleitung einer Piaggio NTT 50 TYP SAL am Suchen und noch immer nicht fündig geworden. Meine Hoffnung beruht nun darauf hier evtl. Hilfe zu bekommen. Ich bin, was Vespa angeht absoluter Neuling und konnte auch nicht genau meine Vespa einordnen, daher habe ich es unter Vespa Allgemein eingestellt.

Vielleicht ist meine Vespa ja auch (fast) Baugleich in der Bedienung und Austattung mit anderen Modellen, von denen es im Netz Anleitungen gibt. Über Eure Hilfe wäre ich wirklich sehr dankbar,....

LG
Marcus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 30. Okt 2015, 09:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 08:44
Beiträge: 7490
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Hallo Marcus,

ich hoffe, dass dir jemand helfen kann, jedoch ist es nur eine kleine Hoffnung.

Denn du bist hier im Vespa Forum, diese wird zwar von Piaggio gebaut, hat aber mit deinem Rolle außer dem Herstellers vermutlich wenig gemeinsam. VW baut ja auch Lamborghini ;)
Dennoch befinden sich sehr viele begabte Leute hier, vielleicht hast du Glück!

Also abwarten. Gruß
Markus

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 30. Okt 2015, 09:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2014, 10:47
Beiträge: 842
Wohnort: Umkreis Bad Soden / Taunus
Vespa: GTS300ie ABS FL2014
Land: Deutschland
Scheint etwas komplexer zu sein ...

Laut: http://www.scootertuning.de/piaggio-motoren-vergaser/330953-piaggio-typ-sal.html

gibts da diverse:
Piaggio NRG 50 SAL1T bj.95-96/ TPH Heck
Piaggio NRG mc2 50 SAL1T bj.96-97
Piaggio NTT 50 SAL1T bj.95-96

... da http://de.notices-pdf.com/piaggio-nrg-sal-handbuch-pdf.html schon geschaut?

Kumpel hatte mal so´n NRG Teil ...

Gruß Stephan

_________________
Luzzie ... eine italienische Lady, die abgeht wie se heißt, weil se denkt hinter der nächst Eck gibts Frei-Eis ... oder ´n Schobbe Ebbelwoi
Nel dubbio - accelera! :vespa:

Bild schluckt die Luzzie.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 30. Okt 2015, 09:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7547
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Hallo

du hast einen Piaggio NRG, 50 ccm, Baujahr 1995 bis 1996.
Also einen Zweitakter mit Wasserkühlung. Es ist nach dem Piaggio Quarz der erste NRG mit Wasserkühlung.
Bild
Die originale Bedienungsanleitung umfasst etwas über 50 Seiten.
Aus diesem Büchlein kannst du allerdings nur sehr wenige Informationen schöpfen.
Ich empfehle dir daher das Reparaturbuch von Hans-Jürgen Schneider.
Bild
In diesem Buch werden die klassischen Zweitakter mit Automatikantrieb behandelt.
Es ist aber auch ein Extra-Kapitel über den NRG-Roller enthalten.
Zudem sämtliche Drehommentwerte für das Anziehen der einzelnen Schrauben.

Ich habe noch einen neuwertigen gelben NRG der ersten Serie im Keller stehen. Falls du weitere Infos benötigst, darst du gerne schreiben.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 30. Okt 2015, 10:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 08:44
Beiträge: 7490
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
..... die üblichen Verdächtigen :klatschen:

Kompetent auf allen Gebieten! Schön, dass ihr mich Lügen straft! :)

Spitzen Support hier!

Gruß vom Markus, der wieder einmal das Forum unterschätzt hat und sich nun schämt :oops:

_________________
Bild BildBild
all meine Videos klick hier


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 30. Okt 2015, 10:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7547
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Das geht schon in Ordnung so.
Es sind ja alles Fahrzeuge aus dem Piaggio-Konzern. Da sollte man schon Bescheid wissen.
Der NRG aus der ersten Serie ist ein tolles Fahrzeug. Sehr kräftiger Motor, robust und schnell.
Werde mal nachher Bilder machen und posten.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 30. Okt 2015, 10:53 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4322
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
NTT ist quasi eine Kreuzung aus NRG und TPH

Motor wie NRG und die Räder von der TPH

wurde aber in Deutschland nicht offiziell angeboten .... also entweder vom Grauimporteur oder gebraucht aus Italien..

Rita


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 30. Okt 2015, 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7547
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Hallo
meines Wissens ist NTT gleich NRG.
Ich kenne nur noch den Storm, also ein TPH-Roller mit 13-Zoll-Rädern.

Das was du schreibst, liebe Rita, kenne ich nicht.
Zeig doch mal ein Bild.

edit: Habe Infos hierzu gefunden. :elefant:
Wie Rita schon richtig schreibt: Ein Exote hier in Deutschland, mit Wasserkühlung und kleinen 120/90-10-Zoll-Rädchen.

Auf jeden Fall bist du mit dem Reparaturbuch von H.J. Schneider bestens bedient.
Eine deutsche Bedienungsanleitung wirst du für dieses Modell nicht finden, da es dieses Fahrzeug für Deutschland nie gab (und mir bis dato unbekannt war :oops: ).

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 30. Okt 2015, 13:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7547
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Hier noch Bilder eines NRG SAL, erste Serie, aus 1995.
Bild
Durch die 13-Zoll-Räder kam der NRG recht hoch daher.
Für Personen unter 170 cm nicht zu empfehlen, da die Sitzbank zu hoch baut.
Bild
Mit der erstmals eingeführten Bereifung 130/60-13 wurde ein sportlicher Trend eingeführt.
Die "Jugend" wollte fortan nur noch Roller mit dieser Reifengröße, weshalb in den Folgejahren sehr viele Modelle mit diesen Reifen ausgestattet und verkauft wurden.
Bild
Vorne erfolgte die Bremsung mittels Scheibenbremse - Seilzug und Hydraulikbetätigt.
Bild
Hinten hingegen noch mit Trommelbremse.
Der hintere Dämpfer stammt von unserem Cavi. :elefant: Vielen Dank nochmals hierfür!! :klatschen:
Bild
Der Motor hatte eine Wasserkühlung. Hinter dem schwarzen Plastikgitter sitzt der Kühler.
Die beiden Scheinwerfer sehen recht nett aus, taugen aber nichts. :roll:
2 x 15 Watt waren ausreichend zum gesehen werden. Zum Ausleuchten der Straße waren sie nicht geeignet.

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 30. Okt 2015, 13:40 
Offline

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 7626
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Mensch Wenne............was gräbst Du alles aus.........neulich die BMW nun nen fabrikneuen NRG..................
Du mußt mich mal an die Hand nehmen und mir alles zeigen...........
Hab im BMW Threat ein Kennzeichen entdeckt........scheinbar wohnste um die Ecke............

Ziehe den Hut vor Deinem Fachwissen.........und der scheinbar unergründlichen Sammlung.

Gruß, Willi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 30. Okt 2015, 13:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7547
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Hallo Willi,

die Entfernung von mir (SHA) zu dir ist über 400 km. Also nicht gerade um die Ecke. :mrgreen:

Der NRG ist mir vor 4 Jahren mal zugelaufen. Hatte nicht danach gesucht und auf eimal lag der Motor auf meiner Werkbank. ;)
Da ich 2 Jungs habe, welche vielleicht mal damit fahren werden, habe ich den Roller gut abgedeckt in eine dunkle Kellerecke gestellt.

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 30. Okt 2015, 14:07 
Offline

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 7626
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Oh stimmt........SHA ist nicht gleich SHG.............. :oops:

Aber wenn ich mal in Wenne-Nähe bin, würde ich gern mal klingeln.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 31. Okt 2015, 00:33 
Offline

Registriert: Fr 30. Okt 2015, 09:07
Beiträge: 14
Vespa: NTT 50 TYP SAL
Land: Deutschland
Hallo Zusammen ,..... Hallo Wenn,

vielen LIEBEN Dank für Eure Hilfe. Das ist doch mal was, werde mich mal um das Buch kümmern. Ja so wie auf den Bildern sieht, meine aus, nur das sie Schwarz ist und eher Gelände Reifen (sprich Noppen) hat. Werde Morgen mal Bilder machen und hier reinsetzten.

Der Roller hat von meiner Frau ihr Onkel in der Garage gestanden. Habe heute das alte Nummerschild abgemacht von 2006. Also hat das Maschinchen 9 lange Jahre nichts mehr gemacht. Er hat sie uns geschenkt, weil er dachte, sie ist arg defekt. Ich habe mich in (EUREN) Foren schlaugemacht,.... Vergaser gereinigt Sprintschlauch erneuert,....und ein Benzinfilter eingebaut, den er vorher gar nicht hatte. Leider lief er nicht,.......bis ich auf die Pumpe gestoßen bin. Für 15 Euro eine neue gekauft, eingebaut und siehe da er lief wie eine Katze.

Nur heute hatte ich das Phänomen,.... das er erst ohne Probleme gestartet ist, ich dann gefahren bin,....und nach einer kurzen Pause nicht mehr angesprungen ist. Ich hatte dann die Kerze ausgebaut (war Nass) hatte sie mit einem Tempo trocken gemacht und dann lief er wieder. Nach dem ich dann nach Hause gefahren bin und noch mal den Tank etwas gefüllt hatte (halb Voll) fuhr ich noch mal los und hatte danach Probleme unter Volllast. Also Standgas einwandfrei, unter Volllast bzw. beim Gas geben musste ich schnell nach rechts, da mein Roller anfing auszugehen. Dieses Problem hatte ich dann die ganze Zeit und konnte immer nur stückweise vorwärts. Wenn er ausging, ging er auch SOFORT wieder an. Irgendwann kurz vor zuhause ging das Problem wieder etwas zurück.

Wie ich nun gelesen habe, könnte es der E-Chocke sein. Vielleicht kaufe ich morgen noch schnell einen Neuen,.... oder schaue vorher noch mal wie man diesen Prüft, bevor ich einfach einen kaufe und der doch i.O. ist. Aber was ich so gelesen habe, denke ich mal wird es der E-Choke sein. Keine Probleme im Standgas,...springt gut an,...macht Probleme, wenn er lange in Betrieb ist.

Danke Euch noch mal für die Tolle Unterstützung,..... und wie geschrieben BILDER folgen,.... :-)

P.S. Leider war der Onkel Zweitbesitzer, sonst hätte ich gefragt ob es ein Grauimport bzw. ein Roller aus Italien ist !!! ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 31. Okt 2015, 00:58 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4322
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
mecweb hat geschrieben:
P.S. Leider war der Onkel Zweitbesitzer, sonst hätte ich gefragt ob es ein Grauimport bzw. ein Roller aus Italien ist !!! ;)


kann man zum Teil an den Papieren erkennen....
also mitfotografieren....

Rita


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 31. Okt 2015, 01:00 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4322
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
@wenne

ich habe vor ein paar Tagen eine TPH von 94 gekauft mit 288km :P :P

ist noch ein 1995er Kennzeichen dran.... :D :D

Rita


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de