Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 24. Feb 2018, 00:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 16. Jul 2017, 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Mär 2017, 10:35
Beiträge: 32
Wohnort: Oberfranken
Vespa: LX 50 / GTS 300 SS
Land: Deutschland
Hallo zusammen,

ich hab gerdade mal wieder gegoogelt.
Dabei hab ich folgende Fußrastenadapter für die GTS gefunden:

http://www.ebay.de/itm/Vespa-GTS-GTV-GT ... 2327436083

Find ich gar nicht schlecht, aber für 199€ doch etwas teuer.... :(
Ich werd mir mal ein paar Gedanken machen ob das nicht billiger geht.

Grüßla an alle
:vespa:

_________________
Vespa fahren du musst....


Zuletzt geändert von Superdad am Sa 5. Aug 2017, 00:37, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußrasten-Adapter
BeitragVerfasst: So 16. Jul 2017, 11:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Jun 2014, 09:47
Beiträge: 897
Wohnort: Umkreis Bad Soden / Taunus
Vespa: GTS300ie ABS FL2014
Land: Deutschland
Hier gibts die schon mal erheblich billiger:

https://www.sip-scootershop.com/main/base/Details.aspx?ProductNumber=mv573270&_language=de

alternativ

http://www.scooter-center.com/de/product/3331667/Fussrastenadapter+Sozius+CNC+SCOOTER+CENTER+Vespa+GT+GTL+GTS+GTV+125+300+silber?meta=

_________________
Luzzie ... eine italienische Lady, die abgeht wie se heißt, weil se denkt hinter der nächst Eck gibts Frei-Eis ... oder ´n Schobbe Ebbelwoi
Nel dubbio - accelera! :vespa:

Bild schluckt die Luzzie.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußrasten-Adapter
BeitragVerfasst: So 16. Jul 2017, 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Mär 2017, 10:35
Beiträge: 32
Wohnort: Oberfranken
Vespa: LX 50 / GTS 300 SS
Land: Deutschland
Hallo El Salsero,

stimmt, die sind ja hier im Forum schon oft diskutiert worden.
Hatte ich auch schon montiert, und wieder abgebaut und zurückgeschickt.
Sehen halt nicht besonders aus....

Die anderen hab ich allerdings so noch nicht gesehen...

Danke für die Antwort

_________________
Vespa fahren du musst....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußrasten-Adapter
BeitragVerfasst: So 16. Jul 2017, 11:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Jan 2016, 16:09
Beiträge: 118
Vespa: 300 GTS
Land: Deutschland
Die hatte ich auch schon mal im Visier. Mir gefällt an denen, dass man sie in Sekunden an- und wieder abgebaut hat.

Das Problem wird aber sein, dass dir der Aufsatz bei unbeabsichtigtem Anklappen der Fußrasten voll an die Karosserie schlägt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 16. Jul 2017, 11:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Mär 2017, 10:35
Beiträge: 32
Wohnort: Oberfranken
Vespa: LX 50 / GTS 300 SS
Land: Deutschland
Jep, daran hab ich auch gedacht.

Aber ich denke mit ein bisschen Basteln müsste man für den Fall doch sowas wie ne Arretierung hinbekommen....

_________________
Vespa fahren du musst....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 16. Jul 2017, 12:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 22:21
Beiträge: 8643
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
Superdad hat geschrieben:
Aber ich denke mit ein bisschen Basteln müsste man für den Fall doch sowas wie ne Arretierung hinbekommen....
Bei dem Preis sollte die eigentlich schon vorgesehen sein.
Frag doch mal den Verkäufer an, ob er daran gedacht hat. Andernfalls möge seine Teile Updaten auf Version 2.

_________________
Bild
schlimmer geht's immer
Protektorat Septem Montis


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 16. Jul 2017, 12:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Mär 2017, 10:35
Beiträge: 32
Wohnort: Oberfranken
Vespa: LX 50 / GTS 300 SS
Land: Deutschland
OK, das Ganze läuft so:

Man schickt seine Rasten dorthin, die bohren dann die Löcher und schicken einem die Rasten inkl. Platten wieder zurück.

Ich hab jetzt mal nachgefragt ob die Adapter auch so verschickt werden.
Die Löcher kann ich auch selber bohren....

Schau mer mal....

_________________
Vespa fahren du musst....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 16. Jul 2017, 12:43 
Offline

Registriert: So 12. Jun 2016, 21:45
Beiträge: 84
Vespa: GTS300 Super Sport
Land: BRD
Servus midnand,

hab die auch erst vor ein paar Tagen entdeckt.
Das wär denk ich die beste Alternative, um für den Sozius schnell mal ein bequemeres Sitzen zu ermöglichen, dann aber schnell wieder rückrüsten zu können auf die "Originalansicht", ohne die klobigen Adapter.

Das mit dem Zurückklappen müsste man tatsächlich noch verfeinern, evtl. mit ner mechanischen Arretierung oder notfalls hinten an der Kante der Fussrastenverlängerung eine dicke, Transparente Silkonschnur aufziehen, die dann bei einem versehentlichen Einklappen die Karosserie schützt.

Ich hab die Firma auch schon per Mail kontaktiert, wegen Pulverbeschichten, hab aber bis jetzt noch nichts gehört von denen.

Trotzdem find ich die Teile super.

Gruß Hugo!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 16. Jul 2017, 15:34 
Offline

Registriert: Do 8. Sep 2016, 16:35
Beiträge: 2
Vespa: 300 GTS Super
Land: Deutschland
Hallo.
Sind das so Sicherungsstifte die dann auch nicht raus rutschen können ?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 16. Jul 2017, 16:03 
Offline

Registriert: So 12. Jun 2016, 21:45
Beiträge: 84
Vespa: GTS300 Super Sport
Land: BRD
Schwarzewespe hat geschrieben:
Hallo.
Sind das so Sicherungsstifte die dann auch nicht raus rutschen können ?



Ja ich denke schon, der schwarze Griffteil wird so ein Druckmechanismus haben, wo dann unten an dem Bolzen so Kugeln oder Stifte rausfahren und mit ner Feder arretiert werden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 16. Jul 2017, 16:41 
Offline

Registriert: Do 8. Sep 2016, 16:35
Beiträge: 2
Vespa: 300 GTS Super
Land: Deutschland
Danke Hugo.

Dann erwarten wir mal die Antwort von Superdad.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 16. Jul 2017, 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Nov 2011, 22:58
Beiträge: 3545
Wohnort: Rosenheim
Vespa: Sei Giorni & BMW
Land: Oberbayern
Hat der "Erfinder" die Fussrasten auch mal getestet...?
Die sehen nach einer Fehlkonstruktion aus :?

Oder muss man mir einem Trennschleifer einen Schlitz in die Backe schneiden wo die versenkt werden :mrgreen:

_________________
Was bin ich? Der hier: http://www.foto-wachinger.de/ueber-mich.html ...oder welches "Schweinderl" hätten's denn gerne?
Bild
Meine Sei Giorni: viewtopic.php?f=15&t=43080


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2017, 06:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 8719
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Und ich dachte immer... Die werden an die Innenseite der Schuhe verschraubt.... Da siehste mal wie man sich täuschen kann... :)

_________________
DAHOAM IS WO DA SCHLÜSSL BASST


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2017, 14:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Mär 2017, 10:35
Beiträge: 32
Wohnort: Oberfranken
Vespa: LX 50 / GTS 300 SS
Land: Deutschland
ALSO:
Auf die Anfrage per Mail bisher keine Antwort bekommen.
Telefon: Geht sofort der AB ran.

Hmmmm..... :shock:

_________________
Vespa fahren du musst....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 19. Jul 2017, 11:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Mär 2017, 10:35
Beiträge: 32
Wohnort: Oberfranken
Vespa: LX 50 / GTS 300 SS
Land: Deutschland
So, hier jetzt die Antwort von "Zweirad Hanser":

Hallo Herr SUPERDAD, :D

eine Arretierung ist bei unserem System nicht vorgesehen da die Adapter zur Schnellmontage angedacht sind um die Original Optik zu bewahren.
Wenn die Adapter auf die Verkleidung gedrückt werden klappen sie Automatisch zurück!
Zum Schutz darf gern ein Stück Folie aufgeklebt werden sehen wir aber nicht für zwingend notwendig.
Die Stiftlöcher müssen von unserem Dreher/Fräser 100% passgenau gebohrt werden, dafür gibt es eine Spezialhalterung.
Es sind handgearbeitete Alu Adapter kein China Import Made in Deutschland daher auch der Preis (leider nicht Verhandelbar)

Ich hoffe Ihnen weiter geholfen zu haben.

Grüße
Zweirad-Hanser GmbH
Friedrichring 31
79098 Freiburg

[/b]

_________________
Vespa fahren du musst....


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de