Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 13. Dez 2017, 03:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Northumberland
BeitragVerfasst: So 27. Aug 2017, 12:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jul 2017, 16:29
Beiträge: 18
Vespa: Sprint S
Land: Deutschland
Grüße an Alle

Ich war von Mitte Mai bis Mitte Juni in Schottland und Northumberland mit einer
Vespa Sprint 50 2T unterwegs.
Ich bin mit der Fähre nach Newcastle gefahren.Wie die meisten anderen Zweiradfahrer.
Newcastle ist der einzige Fährhafen in der Nähe von Schottland.
In Berichten, die ich bei meiner Reisevorbereitung gelesen habe, ging es nur um Reisen durch Schottland. Die Region Northumberland wird kaum erwähnt.
Es gibt auch über Google kaum Reiseberichte von Northumberland .
Da es über Schottland viele Berichte von Zweiradfahrer gibt, zeige ich euch mal ein bisschen
von Northumberland.





Dateianhang:
IMGP8091Ort.jpg



Dateianhang:
Scot-0004.jpg





Nach der Ankunft in Newcastle fuhr ich zum Hadrianswall. Ich habe das Chester Roman Fort besichtigt. Liegt malerisch am North Tyne Fluss. Leider war das Wetter regnerisch.
Von dort aus bin ich zum Castell Vindolanda gefahren. Dann über Kielder Forest Park nach Schottland rüber. Kurz hinter der Grenze habe ich mir ein B&B gesucht . Es hat in Strömen
geregnet.
Dort begann dann die Reise durch Schottland.




Dateianhang:
Scot-0047chester.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Northumberland
BeitragVerfasst: So 27. Aug 2017, 12:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jul 2017, 16:29
Beiträge: 18
Vespa: Sprint S
Land: Deutschland
Die letzte Woche habe ich dann für Northumberland eingeplant.
Ich bin am 3.6.17 abends kurz vor Berwick upon Tweed wieder über die Grenze nach England rein. Ich hätte die Grenze fast nicht bemerkt, weil der Grenzstein kaum zu sehen
war. Am nächsten Morgen bin ich die Küste runter zum Holy Island. Dort befindet sich die Lindisfarne Priory ,die im siebten Jahrhundert gegründet wurde.
Es führt eine Strasse zur Halbinsel ,die zweimal am Tag von der Flut überspült wird, so das man nicht rüberkommt. Bei mir war die Flut zwischen 10:30 Uhr und 14 Uhr.
Es versuchen immer wieder welche trotz steigender Flut auf dem Damm zu fahren und werden überschwemmt. Im Internet gibt es die Bilder.

Dateianhang:
Scot-1958grenze.600x401.84.6K.jpg


Dateianhang:
Scot-1965berwick.jpg


Dateianhang:
Scot-1991damm.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Northumberland
BeitragVerfasst: So 27. Aug 2017, 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jul 2017, 16:29
Beiträge: 18
Vespa: Sprint S
Land: Deutschland
Dateianhang:
Scot-1998damm.jpg


Nach ein paar Fotos vom Damm bin ich zum Bamburgh Castle gefahren. Nach der Besichtigung bin ich wieder zum Holy Island zurück gefahren .Die Flut war vorbei, man konnte rüber fahren.
Der Parkplatz ist 600m entfernt von der Priory. Man muss dann laufen.
Von der Priory kann man zum Lindisfarne Castle laufen. Leider ist die Burg bis April 2018
wegen Renovierung geschlossen.
Spätnachmittags bin ich dann nach Alnwick gefahren und habe ein B&B gesucht.
Da es Sonntag war habe ich im Pub nebenan nichts zu Essen bekommen,weil sonntags die Küche zu ist. Auch in einen anderen Pub war es so .Habe dann doch noch ein Restaurant gefunden und was zu Essen bekommen.


Dateianhang:
Scot-2006bamburgh.jpg



Dateianhang:
Scot-2053lindis.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Northumberland
BeitragVerfasst: So 27. Aug 2017, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jul 2017, 16:29
Beiträge: 18
Vespa: Sprint S
Land: Deutschland
Dateianhang:
Scot-2063.800x535.51.3K.jpg

Am nächsten Morgen besuchte ich Alnwick Castle. Sitz des Herzogs von Northumberland. Die erste Burg stammt aus der Normannenzeit. Seit 1309 gehört es der Percy Familie, die es heute noch bewohnt. Alnwick Castle wurde auch als Filmkulisse für Harry Potter und Downtown Abbey benutzt.
Danach habe ich noch einen Abstecher zu Barter Books gemacht, einen der größten Second Hand Buchladen mit über einer halben Million Bücher.

Dateianhang:
Scot-2083alnwick.jpg


Dateianhang:
Scot-2110barter.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Northumberland
BeitragVerfasst: So 27. Aug 2017, 12:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jul 2017, 16:29
Beiträge: 18
Vespa: Sprint S
Land: Deutschland
Dateianhang:
Scot-2111barter.600x401.96.8K.jpg


Dann führte die Reise weiter nach Craster zum Dunstanburgh Castle. Es liegt direkt an der
Nordsee. Etwas vor Craster ist ein Parkplatz für Besucher .Man kommt nicht mit dem
Fahrzeug in den Ort (nur Einheimische) .Vom Parkplatz zum Castle sind es 2km an der Küste
Entlang, durch eine Weide mit Schafen und Kühen.

Dateianhang:
Scot-2119dunstan.jpg


Von dort aus bin ich in Richtung Belsay Hall gefahren. Unterwegs noch Halt beim
Edlingham Castle und Saint John the Baptist Kirche. Der Parkplatz dort reicht gerade für zwei Autos. Wird anscheinend kaum besucht, weil es doch etwas abgelegen ist.
Von dort aus bin ich bis Longhorsley gefahren und habe dort übernachtet. Wieder Regen .
Da ich morgens noch Zeit hatte bis Belsay Hall öffent, bin ich einen Bogen gefahren um mir die Landschaft anzuschauen. Leider war es wieder bewölkt und regnerisch.
Belsay besteht aus sind drei Teilen. Der Burg aus dem 17. Jhd, dem Wohnhaus aus dem
19. Jhd und dem Garten, der beide Teile verbindet. Ich finde den Garten sehr sehenswert,
leider regnete es teilweise.


Dateianhang:
Scot-2155edlingham.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Northumberland
BeitragVerfasst: So 27. Aug 2017, 12:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jul 2017, 16:29
Beiträge: 18
Vespa: Sprint S
Land: Deutschland
Dateianhang:
Scot-2171belsay.jpg

Dateianhang:
Scot-2177belsay.jpg

Dateianhang:
Scot-2187belsay.500x334.110.4K.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Northumberland
BeitragVerfasst: So 27. Aug 2017, 12:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jul 2017, 16:29
Beiträge: 18
Vespa: Sprint S
Land: Deutschland
Dann ging die Reise weiter über Morpeth nach Warkworth. Dort die Burg und im Ort
die Kirche besichtigt.
Im Regen zurück nach Morpeth. Dort ein B&B gefunden. Unterwegs waren die B&B alle
belegt.
Am nächsten Morgen über die Küstenstrasse zum St Mary Leuchtturm.
War leider geschlossen. Weiter nach Tynemouth. Die Mündung des Flusses Tyne in die
Nordsee. Dort noch die Burg und Abtei besichtigt. Seit dem 16 Jhd gibt es dort Kanonen
um die Flussmündung zu schützen. Die Geschütze, die man heute sieht, sind kurz vor
dem ersten Weltkrieg errichtet worden.

Dateianhang:
Scot-2209warkworth.jpg


Dateianhang:
Scot-2228warkworth.jpg


Dateianhang:
Scot-2236mary.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Northumberland
BeitragVerfasst: So 27. Aug 2017, 12:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jul 2017, 16:29
Beiträge: 18
Vespa: Sprint S
Land: Deutschland
Dateianhang:
Scot-2261tyne.jpg


Dateianhang:
Scot-2271tyne.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Northumberland
BeitragVerfasst: So 27. Aug 2017, 12:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:20
Beiträge: 1123
Wohnort: Berlin
Voll durch die Cheviot Hills, sozusagen eine Chevy Chase.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Northumberland
BeitragVerfasst: So 27. Aug 2017, 12:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jul 2017, 16:29
Beiträge: 18
Vespa: Sprint S
Land: Deutschland
Von Morpeth aus hatte ich ein Hotel in Newcastle übers Internet reseviert. Nach der Ankunft
bin ich noch spätnachmittags zum Fluss gelaufen.
Morgens noch mal in die Stadt. Dort die Burg besichtigt und Verpflegung eingekauft.
Zurück zum Hotel ,Roller gepackt und zur Fähre gefahren.

Bei der Ausfahrt mit der Fähre Tynemouth Castle und Abtei nochmal vom Wasser aus gesehen.



Dateianhang:
Scot-2299newcast.jpg

Dateianhang:
Scot-2319newcast.jpg

Dateianhang:
Scot-2345ausfahrt.jpg



Das war dann der Abschied von der Insel

Viele Grüße

Julius



Nach der Reise ist vor der Reise


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Northumberland
BeitragVerfasst: So 27. Aug 2017, 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Jun 2017, 14:16
Beiträge: 270
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland
Hallo Julius,

herzlichen Dank für die schönen Bilder :klatschen:

Ich war dort in den 80ern mit dem Rucksack unterwegs. Das war eine gute Zeit!

Grüße, Max

_________________
»Das beste Werkzeug ist ein Tand in eines tumben Toren Hand« - Daniel Düsentrieb


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Northumberland
BeitragVerfasst: So 27. Aug 2017, 23:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Mai 2010, 14:07
Beiträge: 6394
Wohnort: Bad Homburg
Vespa: LXV, GTV
Land: Deutschland
Hallo Julius,

eine tolle Tour hast Du da gemacht, wirklich sehr beeindruckend! :klatschen:

Vielen Dank für die Bilder, ich glaube, ich muss da auch mal hin.

Wenn ich mir da auf den Bildern die großen Burg- und Kirchenruinen so ansehe, was muss das mal dort für eine Zivilisation vor Jahrhunderten gewesen sein. Wahnsinn!!

Also, vielen Dank nochmals - und wenn Du beim nächsten Mal die Bilder über picr.de einstellst, kannst Du auch mehr als drei Bilder am Stück in einen Beitrag einfügen, das macht die Sache leichter ;)

Ich freu mich schon auf Deinen nächsten Bericht! :elefant:

Liebe Grüße,
Jürgen

_________________
___________
Bild Verband der Prodomo-Fahrer, Geschäftsführung Hochtaunus, Karto-Graf h.c.

Meine Vespa-Videos


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de