Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 22. Okt 2017, 08:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kolbenringe VNB4T?
BeitragVerfasst: So 13. Aug 2017, 21:38 
Offline

Registriert: Di 28. Mär 2017, 21:27
Beiträge: 38
Vespa: VNB4T
Land: Österreich
Hey,

ja ich dachte eben, das die Bestellung von den Kolbenringen einfacher wäre und ich das dann gleich montieren kann ... leider aber gibt es so viel Auswahl und würde sie nur ungern öffnen und dann Wochenlang so stehn lassen. Aber ich denke du hast Recht und ich bestell gleich alles zusammen ... wollte halt nicht so viel tauschen um möglichst viel original zu lassen.

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kolbenringe VNB4T?
BeitragVerfasst: So 3. Sep 2017, 19:40 
Offline

Registriert: Di 28. Mär 2017, 21:27
Beiträge: 38
Vespa: VNB4T
Land: Österreich
Hallo,

so ... nachdem ich die Kolbenringe tauschen wollte, hat mich der Schlag getroffen. Es fehlten auch Teile des Kolbens. Ein Ring war nicht mehr ganz, beim Kolben fehlten 2 Stücke. Dabei bin ich ganz normal herumgefahren :P
Jetzt hab ich Kolben mit Ringen usw. getauscht und sie hat wieder Kompression.
(Foto im Anhang)
Hab jetzt zwar so ein metallisch vibrierendes Geräusch, aber das kommt hoffentlich nicht aus dem Inneren des Motors. Evt. sind das die Teile die irgendwohin (hoffentlich im Endtopf) gefallen sind.

LG und Danke!


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kolbenringe VNB4T?
BeitragVerfasst: Mo 4. Sep 2017, 15:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Beiträge: 517
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
mach da einen 177er DR drauf und das Ding läuft ewig. Mit passender Bedüsung und Originalauspuff sind ca. 105 km/h drin. (Plug and play ohne Fräsarbeiten am Motor) Die DR Zylinder sind keine High End Produkte für Leistungsfetischisten aber zuverlässig. Fahre ich auf meiner 150er Sprint und es funktioniert einwandfrei und bietet deutlich besseren Durchzug.

Grüße

Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kolbenringe VNB4T?
BeitragVerfasst: Mo 4. Sep 2017, 16:21 
Offline

Registriert: Di 28. Mär 2017, 21:27
Beiträge: 38
Vespa: VNB4T
Land: Österreich
Ja ... ich habs mal original wieder hergestellt ... denn mit meinem 20 15er Vergaser geht a nit viel mehr usw .... also wenn ich tunen wollte müsste ich Zylinder-Kolben, Vergaser, andere Übersetzung und evt a Kupplung tauschen ... und das is mir im Moment zu viel ... will einfach fahren und mit den 8" Reifen bist eh froh dass sie nicht schneller als 70-80 geht :D

LG


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de