Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Fr 15. Dez 2017, 02:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gruß aus dem Schwarzwald
BeitragVerfasst: Mi 27. Sep 2017, 16:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Apr 2017, 08:11
Beiträge: 2
Wohnort: Schwarzwald
Vespa: GTS 300, Yamaha Vmax
Land: Deutschland
Hallo zusammen,

Nachdem ich jetzt schon knapp ein halbes Jahr hier im Forum unterwegs bin wird es Zeit sich mal vorzustellen.
Mein Name ist Markus, bin 47 Jahre alt.
Angefangen hatte alles als ich 15 Jahre alt war mit einem Mofa....Hercules M5.Danach ging's weiter mit Hercules Prima 5S und einer CIAO von Piaggio. Das gute Stück lief anstatt der erlaubten 25km/h gute 60km/h. Ich hatte ne alte weisse PK Sitzbank montiert, damit es nicht so auffällt wenn die Freundin mal mitfährt...... :o
Als dann der "große" Führerschein gemacht wurde hatte ich ne Yamaha XT500 als Winterfahrzeug, für den Sommer ne XT600. Auto gab's die ersten Jahre erstmal keins. :lol:
Dann hatte ich die Gelegenheit 1990 von einem Freund aus den USA ne Yamaha V-max , BJ 1985 günstig zu erstehen. Die habe ich heute noch.
Um kleinere Einkäufe zu erledigen und um ins Geschäft zu kommen legte ich mir 2006 einen 125er Roller von Yamaha zu. Es war der CygnusX, ohne Einspritzanlage. Konnte pannenfrei ca. 33000 km hinter mich bringen. Den 125er hatte ich bis März diesen Jahres, dann sollte was "Richtiges" her.
Lang überlegen musste ich nicht.....ne 125er hatte ich schon mal, Motorrad ist noch da, also wurde es eine weisse 2017er Vespa GTS 300.
In der Zwischenzeit sind 3500km auf der Uhr und ich kriege, sobald ich aufsitze das Grinden nicht mehr aus dem Gesicht..... :vespa: :lol:
Probleme gibts eigentlich keine....Eigentlich, denn auch ich habe das Geräusch/Rasseln in der Variomatik, das hier einige kennen und auch schon diskutiert wurde. Abhilfe gabs nur kurzfristig in Form von etwas "Gleitmittel" auf die Rollen. Geräusche waren dann fast nicht mehr wahrzunehmen. Das ist jetzt 500km her und das Rasseln ist in der Zwischenzeit wie vorher auch, unter Teillast bei ca. 40km/h und bei ca. 80-90km/h da. Bei Vollgas und Gaswegnahme egal welche Geschwindigkeit kein Rasseln vorhanden. Einen Leistungsverlust egal in welcher Form (Anzug, Endgeschwindigkeit) konnte ich nicht feststellen. Der Schrauber meines Vertrauens meinte, dass beim 10000er KD und dem damit verbundenen Tausch der Rollen, Riemen usw. das Rasseln weg sei..... We'll see
Hohlraumversiegelung konnte ich aufgrund der sehr guten Anleitungen hier im Forum auch in ca. 5 Stunden bewältigen. Unterbodenschutz kommt demnächst....

So, das soll' s für Erste mal gewesen sein.
Gruß aus dem Schwarzwald
Markus

_________________
"Oh, Heilige Mutter der gesegneten Beschleunigung, verlass mich jetzt nicht." (Elwood Blues, Musiker)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gruß aus dem Schwarzwald
BeitragVerfasst: Mi 27. Sep 2017, 18:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7801
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Nette Vorstellung... Servus Markus! ;)

Vmax hatte ich auch mal eine,- die hatte glaub ich 145 Pferdchen. Das war DIE in der Karbonoptik. Echte Kerle müssen mal ne Vmax gefahren haben damit´se überhaupt mitreden können :) Aber ist schon ne Wuchtbrumme mit dem weit oben ausgerichteten Schwerpunkt . Da brauchste nicht kippeln sonst fällste um mit dem Ding. Wer bayerische Waden hat ist klar im Vorteil :D

Viele Grüße in den Schwarzwald!

Florian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gruß aus dem Schwarzwald
BeitragVerfasst: Mi 27. Sep 2017, 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 16:29
Beiträge: 942
Wohnort: in Ostwestfalen-Lippe
Vespa: 2 x GT 200
Land: NRW
Hallo,
herzlich willkommen im Forum.
Habe gerade zwei Wochen Urlaub im Schwarzwald (Todtnauberg) hinter mir.
Ein Traum fürZweiradfahrer.
Leider war ich zweispurig (4-rädrig) unterwegs. Hat aber auch Spaß gemacht.
Weiter viel Erfolg im Forum.
Gruß
Uli

_________________
Gesendet von meinem Atari 2600


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gruß aus dem Schwarzwald
BeitragVerfasst: Mi 27. Sep 2017, 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Jul 2009, 08:10
Beiträge: 822
Wohnort:
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Herzlich Willkommen :)
Grüße aus der südwestlichsten Ecke in den Schwarzwald.
Wo bisch Zuhause ?

_________________
Bild 300er - es macht sooo Spaß ... Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gruß aus dem Schwarzwald
BeitragVerfasst: Mi 27. Sep 2017, 20:26 
Offline

Registriert: Di 6. Apr 2010, 12:38
Beiträge: 1218
Wohnort: Berlin & Breisach
Vespa: GTS Touring
Land: Deutschland
Auch von mir herzlich willkommen!
Ab dem 1. November aus dem wärmsten Ort Deutschlands (Ihringen am Kaiserstuhl)

_________________
@Max
http://www.vespalinge.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gruß aus dem Schwarzwald
BeitragVerfasst: Do 28. Sep 2017, 10:03 
Offline

Registriert: Mi 6. Sep 2017, 18:37
Beiträge: 18
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Servus aus nördl. Schwarzwald. Ich war neulich in Trieberg mit meiner GTS - traumhaft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gruß aus dem Schwarzwald
BeitragVerfasst: Do 28. Sep 2017, 10:28 
Offline

Registriert: Di 20. Dez 2016, 08:43
Beiträge: 79
Wohnort: Zollernalb
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Hallo, herzlich willkommen,
Auch nicht so weit vom Schwarzwald

_________________
Liebe Grüße von Hohenzollern
ZollerFee


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gruß aus dem Schwarzwald
BeitragVerfasst: Sa 30. Sep 2017, 08:23 
Offline

Registriert: Mo 20. Mär 2017, 11:37
Beiträge: 148
Vespa: 16er GTS 300
Land: Breisgau
Grūsse auch aus Freiburg am Schwarzwaldrand.
Ich hatte auch mal eine VMax.
Vielleicht sieht man sich mal an der alten Schauinslandrennstrecke. So einen Kurs haben nichtmal die Kollegen hier aus Bayern, da könnten die nur staunen :lol:

Michael

_________________

" Ein Auto ist erst dann schnell, wenn man morgens davorsteht
und Angst hat es aufzuschließen "

Walter Röhrl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gruß aus dem Schwarzwald
BeitragVerfasst: So 1. Okt 2017, 17:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 21:22
Beiträge: 13212
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Grüß Dich Markus,

auch von mir ein herzliches Willkommen und weiterhin viel Freude mit Deine Vespa und allzeit gute Fahrt!

Beste Grüße in den Schwarzwald,

Michel

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gruß aus dem Schwarzwald
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 19:37 
Offline

Registriert: Mi 6. Sep 2017, 18:37
Beiträge: 18
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Bombardc4 hat geschrieben:
Grūsse auch aus Freiburg am Schwarzwaldrand.
Ich hatte auch mal eine VMax.
Vielleicht sieht man sich mal an der alten Schauinslandrennstrecke. So einen Kurs haben nichtmal die Kollegen hier aus Bayern, da könnten die nur staunen :lol:

Michael


wo isch die Streck? vielleich fahr ich sie mol ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gruß aus dem Schwarzwald
BeitragVerfasst: Di 10. Okt 2017, 19:45 
Offline

Registriert: Sa 13. Jun 2009, 21:55
Beiträge: 720
Wohnort: Tübingen
Vespa: PX125E Lusso
kubasan hat geschrieben:
... wo isch die Streck? vielleich fahr ich sie mol ;)

Am Schauinsland. ;) Siehe bspw. https://de.wikipedia.org/wiki/ADAC-Schauinsland-Rennen

_________________
Der Kluge läßt sich belehren, der Unkluge weiß alles besser.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de