Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 22. Okt 2017, 02:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 182 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 24. Sep 2017, 08:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7575
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Sieht alles sehr schön aus. :klatschen:
Zu den Trittbrettleisten:
vor dem Vernieten der Endstücke sollte man die Gummistreifen einziehen. Geht einfacher.

Die Zange habe ich wieder erhalten - mitsamt Schoko und Portogeld. Danke hierfür :elefant:

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 26. Sep 2017, 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 20:27
Beiträge: 1971
Wohnort: Bayern
Vespa: GTS, PX, PK, Special
Land: D
Servus,

Ich hab mal wieder etwas weitergebaut :elefant:
Bis jetzt hat alles gut geklappt, aber der Lenker mit seinen Innereien macht mich wahnsinnig :evil:
Den Splint da rein zu bekommen ist eher Zufall :?
Dann ist das ganze noch auf Spannung. Mann bräuchte 3 Hände IM Scheinwerfer. Und Licht wäre auch nicht schlecht :roll: Gibt’s da evtl. einen Trick dabei?
Den linken hab ich mit Nachbarschaftshilfe geschafft, rechts kommt morgen dran.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß
Dieter

_________________
Bild
VESPAFREUNDE CLUB DEUTSCHLAND :-)
MEIN VESPALEBEN IN BILDERN :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 26. Sep 2017, 20:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7575
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Noch ein bisserl rumfrickeln und dann wird das schon. ;) :lol:

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Sep 2017, 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 20:27
Beiträge: 1971
Wohnort: Bayern
Vespa: GTS, PX, PK, Special
Land: D
Servus Wenne,

dann führen wir mal unseren Dialog fort ... :!: :!: :!:
Der Splint im Lenkrohr hat irgendwann mal nachgegeben und ist jetzt an seinem Platz.
Und bevor ich aber den Lenker komplett fertig zusammenbaue ( :evil: ),
hab ich den Motor eingebaut, Bowdenzüge verlegt und die verstärkte Kupplung getestet - alles gut.
Einen kleinen Rückschlag hab ich auch erlitten :(
Nachdem ich die Fußbremse endlich montiert hatte, musste ich feststellen das sich der Gasbowdenzug nicht mehr bewegen ließ :x Also die 3 Schrauben wieder raus und Bowdenzug an der Bremse vorbeigelegt. Hoffe der Zug wurde nicht allzuviel gequetscht :|
Und was garnicht fehlen darf, ist natürlich die original Omega Klingel :herz:

Bild

Bild

Bild

Fortsetzung folgt ...

Gruß
Dieter

_________________
Bild
VESPAFREUNDE CLUB DEUTSCHLAND :-)
MEIN VESPALEBEN IN BILDERN :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 29. Sep 2017, 20:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7575
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Kann ich auch nicht verstehen, dass sich bei der tollen Wiederauferstehung der V50 keine weiteren Vespisti einbringen. :(
Wenn du ein bisserl Gas gibst, wird die Vespa noch diese WE fertig. Das wäre doch perfekt, oder??

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 29. Sep 2017, 20:46 
Offline

Registriert: Mo 6. Feb 2012, 11:07
Beiträge: 889
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland
Einbringen kann man sich ja nur bei Problemen, soweit scheint der Topiceröffner aber ja ziemlich gut zurecht zu kommen, wie der Baufortschritt beweist.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 29. Sep 2017, 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 20:27
Beiträge: 1971
Wohnort: Bayern
Vespa: GTS, PX, PK, Special
Land: D
Vollhorst hat geschrieben:
Einbringen kann man sich ja nur bei Problemen, soweit scheint der Topiceröffner aber ja ziemlich gut zurecht zu kommen, wie der Baufortschritt beweist.


Servus,

Nagut, ich hab da mal ein Problem.
Motor ist drin, Elektrik angeschlossen, Bowdenzüge verlegt ... usw.
Das Problem?
Ich hab den Ansaugbalg vergessen :teufel: :o :cry:
Morgen um die Zeit bin ich schlauer ...
@Wenne, du hast wohl recht. Ziel ist dieses WE ne Runde im Hof zu fahren :vespa:

Gruß Dieter

_________________
Bild
VESPAFREUNDE CLUB DEUTSCHLAND :-)
MEIN VESPALEBEN IN BILDERN :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 30. Sep 2017, 06:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7575
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Der Einbau des Ansaugbalg ist eine prima Sache. Da entstehen zuweilen Flüche, welche man zuvor gar nicht kannte.. :shock: ;) :lol:

Viel Spaß damit,
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 30. Sep 2017, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 20:27
Beiträge: 1971
Wohnort: Bayern
Vespa: GTS, PX, PK, Special
Land: D
Wenne hat geschrieben:
Kann ich auch nicht verstehen, dass sich bei der tollen Wiederauferstehung der V50 keine weiteren Vespisti einbringen. :(
Viele Grüße
Wenne


Servus,

vor gar nicht allzu langer Zeit hat mich ein geschätztes Forumsmitglied angerufen.
Folgenden Frage hat er mir gestellt:

"Warum machst du dir die Arbeit und dokumentierst in einem Automatikforum die Restauration eines Schalters.
Die meisten hier schätzen den Aufwand nicht, da keine Schrauber. Geh damit lieber ins GSF.
Jeder Bericht über ne neue Krawalltüte oder wie toll doch das neues Windschild ist bekommt mehr Aufmerksamkeit als deine Restauration"


Wie gesagt, das hat eine Forumsmitglied sinngemäß gesagt, vlt mag er sich ja outen ;)

Ganz so sehe ich das nicht, aber ganz so unrecht hat er wohl auch nicht ... egal ... dieses Projekt wird hier zu Ende dokumentiert.
Ob mein neues Winterprojekt (Vespa PX80) den Weg ins Forum findet weiß ich noch nicht ...
Und jetzt kommt der Ansaufbalg dran :teufel:

Gruß
Dieter

_________________
Bild
VESPAFREUNDE CLUB DEUTSCHLAND :-)
MEIN VESPALEBEN IN BILDERN :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 30. Sep 2017, 11:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Beiträge: 8089
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
Fast 11000 Zugriffe zeigen trotzdem, dass das Interesse gross ist.
Ich finde es toll, dass du hier die Wiederauferstehung dokumentierst.

_________________
Bild
schlimmer geht's immer
Protektorat Septem Montis


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 30. Sep 2017, 12:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7575
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Wenn du so einen Bericht im GSF bringst, dann wirst du viel kritisiert, da sich dort sehr viele (selbst ernannte) Spezialisten tummeln. :oops:
Meine letzten paar Bastelthreads waren beinahe ausnahmslos Schaltroller. Diese Berichte kamen allesamt gut an. Also mach ruhig weiter so. Auch die PX80 interessiert bestimmt.
Für einen selbst ist so ein Thread nicht zuletzt auch ein Anreiz.

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 30. Sep 2017, 12:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Jun 2009, 16:16
Beiträge: 1329
Wohnort: Nördlich der Elbe
Vespa: Gts , Px
Land: Deutschland
Moinsen Dieter
Du brauchst nicht weiter machen, einfach wie in Kühedorf besprochen Versand fertig machen und zu mir schicken..
Danke Dir für Deine Mühen.

_________________
Bild
There is no dark side of the moon really , matter of fact is all dark


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 30. Sep 2017, 12:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Jun 2009, 16:16
Beiträge: 1329
Wohnort: Nördlich der Elbe
Vespa: Gts , Px
Land: Deutschland
Der Fred ist hier und gut ist, finde ich gut so .
Gut gemacht Dieter !!!!!!!!!

_________________
Bild
There is no dark side of the moon really , matter of fact is all dark


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 1. Okt 2017, 11:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 20:27
Beiträge: 1971
Wohnort: Bayern
Vespa: GTS, PX, PK, Special
Land: D
Servus,

die Fertigstellung muss wohl auf nächste Woche verschoben werden :(
Habe gestern einen herben Rückschlag hinnehmen müssen.
Nicht weil mir die Zeit fehlt, sondern weil was falsch verbaut wurde :oops:
Nachdem der Lenker fertig montiert war, musste ich leider feststellen das die Stellung der Blinkerrohre nicht passte :(
Natürlich hätte man es vorher merken können/müssen ... hätte, hätte ...
Naja, jetzt heißt es u.a. die Splint‘s wieder raus - ahhhhhhh :evil:
Den Brems und Kupplungszug raus, die Blinker runter, und und und ...

Ziel der Fertigstellung um eine Woche verschoben :|

Fortsetzung folgt ...

Gruß
Dieter

_________________
Bild
VESPAFREUNDE CLUB DEUTSCHLAND :-)
MEIN VESPALEBEN IN BILDERN :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 1. Okt 2017, 14:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 7575
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Na ja, so ist das eben. :cry:
Diese Erfahrungen muss man einfach machen - das gehört zum Schrauben dazu. ;)
Was macht schon eine Woche hin- oder her.

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 182 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de