Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 13. Dez 2017, 23:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 1. Nov 2015, 12:14 
Offline

Registriert: Fr 30. Okt 2015, 08:07
Beiträge: 14
Vespa: NTT 50 TYP SAL
Land: Deutschland
So ,... hier mal ein paar Fotos:


Dateianhang:
20151031_122151745_iOS Kopie.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 1. Nov 2015, 12:17 
Offline

Registriert: Fr 30. Okt 2015, 08:07
Beiträge: 14
Vespa: NTT 50 TYP SAL
Land: Deutschland
Dateianhang:
20151031_122157548_iOS Kopie.jpg


So und nun schaue ich mal das ich den Brief hier einstelle,....um zu sehen ob es ein Import ist,... ;) Rita schrieb ja man kann es daran erkennen,....


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 1. Nov 2015, 12:25 
Offline

Registriert: Fr 30. Okt 2015, 08:07
Beiträge: 14
Vespa: NTT 50 TYP SAL
Land: Deutschland
Dann bin ich mal gespannt,..... LG Marcus



Dateianhang:
20151101_111834624_iOS Kopie.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 1. Nov 2015, 12:31 
Offline

Registriert: Fr 30. Okt 2015, 08:07
Beiträge: 14
Vespa: NTT 50 TYP SAL
Land: Deutschland
@wenne

habe übrigens das Buch bei Amazon sofort bestellt,.... Und noch mal eine Frage bezüglich der Lampen. Kann man eigentlich nicht etwas stärkere Birnen als die 15 Watt einbauen um mehr Lichtausbeute zu haben?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 1. Nov 2015, 12:38 
Offline

Registriert: Fr 30. Okt 2015, 08:07
Beiträge: 14
Vespa: NTT 50 TYP SAL
Land: Deutschland
Und von meinem gestrigen Problem als ich schrieb das er, wenn er warm gefahren ist, immer ausgeht, war Gestern nicht´s mehr von zu spüren. Bin noch schnell mit dem Roller zu einem Roller Händler um die Ecke gefahren und der meinte, dass es sehr gut möglich ist, da sie 9 Jahre Stand das der E-Choke nicht mehr ordentlich hinausgegangen ist und daher diese Probleme stammen. Nun scheint es, als würde er sich gelöst haben und wieder funktionieren,... warten wir mal ab.

Es macht bei diesem Wetter auf alle Fälle riesen Spaß. ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 1. Nov 2015, 13:20 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 21:16
Beiträge: 4385
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
original Betriebserlaubnis....

ich bin erstaunt...

Rita


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 3. Nov 2015, 08:10 
Offline

Registriert: Fr 30. Okt 2015, 08:07
Beiträge: 14
Vespa: NTT 50 TYP SAL
Land: Deutschland
Guten Morgen,...

also gehe ich mal davon aus das er "kein" Grauimport ist,..... oder!!!???



P.S. Und weil es gerade so akut wird Nacht´s,... könnte mal einer in seinem Handbuch schauen welches Kühlmittel ich für meinen NTT also NRG verwenden darf? Das Buch habe ich bisher noch nicht erhalten, denke solche Informationen werden dann auch dort drin stehen.

Vielen Dank...

Marcus


Zuletzt geändert von mecweb am Di 3. Nov 2015, 20:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 3. Nov 2015, 18:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7847
Vespa: ja
Land: Deutschland
Hallo

das Problem bei dem Licht ist der quasi nicht vorhandene Reflektor des Scheinwerfers.
Ich denke mal nicht, dass du mit einer stärkeren Birne viel mehr Licht haben wirst.

Absolut schöner und perfekt erhaltener Roller - gefällt mir supergut!! :elefant:

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 9. Sep 2017, 00:37 
Offline

Registriert: Fr 30. Okt 2015, 08:07
Beiträge: 14
Vespa: NTT 50 TYP SAL
Land: Deutschland
Hallo noch einmal in die Runde und schon mal vorab einen schönen Dank an die die mir helfen möchten,....

ich habe folgende Frage und bräuchte von Euch mal einen Rat. Dazu erzähle ich zuerst die (ich hoffe kurze) Vorgeschichte.

Vor zwei Tagen fuhr ich mit meiner Piaggio Ntt und wollte das Licht anmachen. Der Schalter links geht ja von ganz oben (Aus) bis Mittelstellung (schwaches Licht) nach ganz unten (etwas helleres Licht). Nun hatte ich das Problem dass das Licht in der Mittelstellung ging, aber ganz unten leider nicht mehr (auch im Tacho war das Licht in dieser Stellung aus). Was das jetzt für ein Licht ist, ob Abblendlicht und Fernlicht oder Stand und Abblendlicht weiß ich leider nicht. Da ich leider nicht im Besitz der Bedienungsanleitung bin.

Ich habe vorne den Grill abmontiert,... und bin an diversen Steckern gegangen um zu prüfen ob sich etwas gelockert hat. Leider brach mir dabei an einer Diode der Männliche teil ab,... der Stecker, (Siehe Bild).

Ich habe kein Schaltplan von der Originalen Piaggio NTT im Netz gefunden, aber laut Internet ist die der Typhon 50 ja baugleich, und dort wäre es eine Diode, geschalteter Transistor, so steht es auf den Schaltplan (siehe Bild). Was mir so erst mal nichts sagt. Ich war nun in 2 Roller Läden, die mir nicht weiter helfen konnten. Nur soviel, das die Diode nicht mehr hergestellt wird. Toll,...

Einer davon ein Autorisierter Fachhändler für Piaggio`s nur so am Rande. Am Telefon wollte man mir als Privatkunde keine Auskunft erteilen, bei Piaggio direkt.... leider.

Meine Fragen wären nun...

1. Hat die Diode etwas mit dem Defekt am Licht zu tun gehabt, oder war es vorher schon ein anderes Problem und die Diode ist dazu gekommen (weil abgebrochen)?
2. Was ist das für eine Diode/ bzw. geschalteter Transistor?
3. Wo bekommt man die Diode/geschalteter Transistor noch her, oder kann man dafür etwas anderes nehmen, bei Conrad zum Beispiel, denn bei Ebay ist sie nicht zu bekommen?
4. Ist der Schaltplan von der Typhon50 wirklich identisch, oder hat eventuell eine/r eine von der NTT50 Baujahr 96? Das würde mich freuen, wenn eine/r eine Bedienungsanleitung hat,... evtl. als PDF.
Ein Foto zeigt die Kabel die nun ohne Transistor bzw. Diode verbunden sind..... das Rot/Schwarze und Grün /Schwarze

Nur noch kurz die Daten:
Piaggio NTT 50, Baujahr 1996

sollten noch Fragen da sein bitte kurz melden,...

So ich würde mich tierisch freuen wenn mir einer helfen könnte, weil mittlerweile bin ich mit meinem Latein am ende.

Lieben Dank
mecweb

Link vom Schaltplan: http://www.rollertuningpage.de/22-piaggio-forum/707874-korrigierter-piaggio-tph-50-80-schaltplan-stromlaufplan/

Bild FORUM1 zeigt die jetzige Situation ohne Diode,...ich denke es funtioniert in der jetzigen Situation der Ölstandssensor nicht.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 9. Sep 2017, 00:45 
Offline

Registriert: Fr 30. Okt 2015, 08:07
Beiträge: 14
Vespa: NTT 50 TYP SAL
Land: Deutschland
Übrigens auf der Diode stand auf der einen Seite - Grabor spa Monticello und der anderen - 217702 ich denke dies ist eine Teilenummer.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 10. Sep 2017, 11:15 
Offline

Registriert: Fr 30. Okt 2015, 08:07
Beiträge: 14
Vespa: NTT 50 TYP SAL
Land: Deutschland
Könnte mir eventuell einer sagen wo ich eine ähnliche oder eine Ersatz Diode her bekomme? Oder kann mir eventuell einer eine verkaufen?

Das Problem mit dem Licht wird laut Schaltplan nichts mit dieser Diode zutun haben. Birne kann ich auch ausschließen da das Tacholicht in der unteren Stellung ebenfalls nicht mehr angeht. Vielleicht kann mir da mal einer einen Ratschlag geben was dies sein kann!!!???

Jetzt nähert sich ja rasant die dunkle Jahreszeit.

Da ich keine Bedienungsanleitung habe würde mich an dieser Stelle mal interessieren was es genau mit den 2 Lichtstufen aufsich hat. Die Piaggio NTT hat ja ein echt schlechtes Licht,.... in der Mittelstellung ist sie super Funzelig,....und (wenn es geht) in der unteren Stellung nur etwas heller. Was ist es nun Abblendlicht und Fernlich oder Stand und Abblendlicht?

Danke für Eure Hilfe,...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 10. Sep 2017, 11:54 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 21:16
Beiträge: 4385
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
wenn beim Umschalten alles aus ist.... macht wohl eine der Birnen oder ein Kabel dorthin Kurzschluß

zieh mal wechselweise an einer Scheinwerferbirne das Kabel ab.....

Rita


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 10. Sep 2017, 22:02 
Offline

Registriert: Fr 30. Okt 2015, 08:07
Beiträge: 14
Vespa: NTT 50 TYP SAL
Land: Deutschland
Hallo Rita, ich hatte heute Mittagschicht. Ich werde das Morgen direkt mal ausprobieren,....und das Ergebniss dann schreiben. Danke schon mal für dein Hilfe.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2017, 12:57 
Offline

Registriert: Fr 30. Okt 2015, 08:07
Beiträge: 14
Vespa: NTT 50 TYP SAL
Land: Deutschland
Hallo Rita,....

ich habe nun die Zeit gefunden um es mal zu kontrollieren. Also ich habe vorne den Grill ausgebaut um an die Birne heran zu kommen. Ich habe dann den Gummistöpsel entfernt,.....und links sowohl als auch rechts die Abblendlicht Birne heraus genommen. Als ich danach wieder alles zusammen gebaut hatte ging auf Stufe 2 wieder das Abblendlicht wie auch das Cockpitlicht und Rücklicht. Soweit also wieder alles in Ordnung. Auf Stufe 2 (Standlicht - die kleinen Birnen im Scheinwerfer die unten Sitzen) habe ich gesehen das eine Birne aus war - also defekt. Also war es wirklich ein Kontakt Problem.....

Nun habe ich das Problem ,...wie komme ich an diese Birne herran?

Um Hilfe bin ich sehr dankbar,....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2017, 14:43 
Offline

Registriert: Fr 30. Okt 2015, 08:07
Beiträge: 14
Vespa: NTT 50 TYP SAL
Land: Deutschland
So ,... habe es geschafft,....

Habe unten am Spritzschutz 2 Schauben gelöst..... am Reifen ebenfalls noch 2 Schauben von der Verkleidung....und in der Luke wo der Grill war oben nochmal 2. Nun konnte ich diese Verkleidung ein wenig abziehen,....und ich kam unten an die Standlichtbirne. Diese herausgenommen, wieder eingesteckt, und einfach mal gestartet,...siehe da auch die war wieder an. Ich denke das wohl einige Kontakte nicht mehr die Besten sind. Werde alles mal mit Nigrin Kontaktspray einsprühen,....und dann wieder zusammen bauen.

Evtl. schaue ich mal nach einer etwas stärkeren Abblendlicht Birne....


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: d-marc und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de