Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 17. Okt 2017, 13:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 21. Sep 2017, 00:19 
Offline

Registriert: Do 25. Mai 2017, 13:28
Beiträge: 110
Vespa: GTS 300ie Super 2012
Land: Deutschland
Ich bin auch dafür, dass TomRo sich die holt. :-)

Zudem stellt er bestimmt auch schöne Fotos davon ein, nicht wahr Doc?!?! :elefant:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 21. Sep 2017, 10:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jun 2017, 05:20
Beiträge: 168
Vespa: GTS 300 Super
Land: Bayern/Schweiz
Dann bleibt eigentlich nur noch die Frage, um wie viel ein Wilders-Komplettfahrwerk besser als ein Bitubo (oder sicherlich auch ein BGM) Fahrwerk ist. Ich habe keinerlei Vergleichsmöglichkeit leider, aber das Bitubo ist auf jedenfall deutlich besser als die Serie. UND kostet knapp unter der Hälfte des Wilbers...

Ein Vergleich würde den Aufschluss geben, aber wird so einer jemals möglich sein bei uns Jungs? Mein weiß es nicht!

Könnten uns ja alle mal beim Sudelfeld treffen und Motorräder ärgern mit unseren Vespas :genau:

_________________
Vespahistorie:

Vespa GT 125 L 2006-heute
Vespa GTS 300 Super 2017-heute


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 21. Sep 2017, 14:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Nov 2011, 23:58
Beiträge: 3046
Wohnort: Rosenheim
Vespa: Sei Giorni & BMW
Land: Oberbayern
Sudeltest ist meine "Haus und Hof Testrennstrecke" die ich wöchentlich fahre ;)
Sehr gut für Testzwecke geeignet. Wegen Bitubo habe ich gerade eine Anfrage laufen wegen TÜV Gutachten.

_________________
Was bin ich? Der hier: http://www.foto-wachinger.de/ueber-mich.html ...oder welches "Schweinderl" hätten's denn gerne?
Bild
Meine Sei Giorni: viewtopic.php?f=15&t=43080


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 21. Sep 2017, 14:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jun 2017, 05:20
Beiträge: 168
Vespa: GTS 300 Super
Land: Bayern/Schweiz
TomRo hat geschrieben:
Sudeltest ist meine "Haus und Hof Testrennstrecke" die ich wöchentlich fahre ;)
Sehr gut für Testzwecke geeignet. Wegen Bitubo habe ich gerade eine Anfrage laufen wegen TÜV Gutachten.


Ja dann schreib ich mal durch, wenn ich mal wieder Sudelfeld und Tatzelwurm fahre!

Ich hab das Gutachten für meine! Habe allerdings die BlackEdition Bitubos drauf... Sind aber soweit ich weiß identisch zu den mit der roten Feder...

_________________
Vespahistorie:

Vespa GT 125 L 2006-heute
Vespa GTS 300 Super 2017-heute


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 21. Sep 2017, 14:48 
Offline

Registriert: Sa 6. Dez 2014, 09:34
Beiträge: 20
Wohnort: Wendelstein
Vespa: Gts 300 ie
Land: Deutschland
Hallo,
habe ein Wilbers Fahrwerk in meiner FL drin und bin hellauf begeistert-eine Performance ohne Ende.
Ich habe hier nur die grenze der Gummis schon erreicht,geschweige dem Fahrwerk.
man hat das Gefühl fast immer auf einer neuen Straße zu fahren.
Gullydeckel und Kopfsteinpflaster merk man viel geringer als das schlagen vorher.
Kurvenstabilität ist extrem hoch und die Spurtreue bei hoher Geschwindigkeit toll -fast wie ein richtiges Motorrad wären da nicht die 12 Zöller


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 21. Sep 2017, 14:57 
Offline

Registriert: Sa 6. Dez 2014, 09:34
Beiträge: 20
Wohnort: Wendelstein
Vespa: Gts 300 ie
Land: Deutschland
Noch ganz vergessen-man bekommt ein fertig eingestelltes Fahrwerk nach seinen Wünschen!!!
Das kostet alles leider seinen Preis und es bleibt jedem überlassen ob Einbauen und fertig oder
einbauen und testen,testen,testen bis das Gefühl meint jetzt ists gut !!!! Dafür aber weniger Euros.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 21. Sep 2017, 16:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Jan 2016, 17:09
Beiträge: 57
Vespa: 300 GTS
Land: Deutschland
Wilbers hat üblicherweise um diese Zeit im Jahr herum sein Oktoberfest, da gibt es dann 10% auf alles. Das Fahrwerk ist dann immer noch teuer, aber eben etwas günstiger. Ruhig mal auf der Seite vorbeischauen.

Und nein, ich arbeite nicht für Wilbers - hab die aber auch auf meinem Einkaufszettel.

Hier die Aktion aus dem letzten Jahr: http://www.bikeperformance.at/de/newsbe ... -1-2-37834


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 22. Sep 2017, 11:44 
Offline

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 13:24
Beiträge: 273
Vespa: SS300ABS u. Boxer
Land: Bayern
jochen-steini hat geschrieben:
@Drei,
du hast ja auf 13" umgebaut. Wurden die Felgen nach dem montieren der Reifen gewuchtet?

Ich frage deshalb, da ich auch den Umbau auf Bitubo mit den Bashings gemacht habe und gleichzeitig 13" drauf gemacht habe.
Hatte zuerst auch Lenkerflattern. Allerdings waren meine Felgen nicht gewuchtet. Nachdem ich diese gewuchtet hatte, war das Lenkerflattern weg. Seitdemist es gut.


Back in town....

Der 13'-Umbau wurde bei uns beiden ja wohl gleichenorts (NU) gemacht....

O.D. hat meine Felgen, beide, eben dort auch jeweils gewuchtet (erst mit Heidenau und dann mit Michelin), Gewichte sind drauf.
Er war selbst erstaunt, dass ich wie aus dem Nichts zunächst ein so starkes Flattern hatte. Das Fahrwerk meiner GTS wurde dann von ihm x-fach zerlegt und getestet (Bushings rein und raus, andere Reifen etc. pp.).

Wo hast Du Deine Reifen wuchten lassen?
Vorn und hinten?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 23. Sep 2017, 14:42 
Offline

Registriert: Do 1. Sep 2016, 20:26
Beiträge: 15
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Rusty hat geschrieben:
hi tom,

der unterschied von original zu komplett bitubo ist aber wirklich ein unterschied wie tag und nacht.

grüßle, Rusty


Servus, das ich mal fragen wie Du deinen Bitubo Vorne eingestellt hast ? Ich bin irgendwie nicht 100% zufrieden damit .. Also am liebsten abstand zwischen Federteller unterkante bis Gewinde ende unten und klicks :)

Danke und Gruss,
Gallex.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 23. Sep 2017, 18:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Nov 2011, 23:58
Beiträge: 3046
Wohnort: Rosenheim
Vespa: Sei Giorni & BMW
Land: Oberbayern
So ich habe mal den Anfang in Scharen Bitubo gemacht.
Der Importeur ist bei mir ums Eck rum und seit heute gibt es ein Teilegutachten für die GTV Sei Giorni :bier:
Ab 1.10 bin ich damit über Alpenpässe und am Gardasee für einige Tage unterwegs. Dann werde ich mal ausgiebig testen.

Bild

_________________
Was bin ich? Der hier: http://www.foto-wachinger.de/ueber-mich.html ...oder welches "Schweinderl" hätten's denn gerne?
Bild
Meine Sei Giorni: viewtopic.php?f=15&t=43080


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 24. Sep 2017, 09:50 
Offline

Registriert: Di 10. Mai 2016, 23:04
Beiträge: 168
Wohnort: Ulm
Vespa: GTS 300 SS
Land: BRD
Drei hat geschrieben:
Der 13'-Umbau wurde bei uns beiden ja wohl gleichenorts (NU) gemacht....

O.D. hat meine Felgen, beide, eben dort auch jeweils gewuchtet (erst mit Heidenau und dann mit Michelin), Gewichte sind drauf.
Er war selbst erstaunt, dass ich wie aus dem Nichts zunächst ein so starkes Flattern hatte. Das Fahrwerk meiner GTS wurde dann von ihm x-fach zerlegt und getestet (Bushings rein und raus, andere Reifen etc. pp.).

Wo hast Du Deine Reifen wuchten lassen?
Vorn und hinten?


Habe den Umbau selber gemacht - bis auf die Eintragung, welche mir Blechgewitter gemacht hat.
Auswuchten hinten und vorne selber.

_________________
Gruß Jochen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 20:12 
Offline

Registriert: Do 24. Sep 2015, 16:42
Beiträge: 21
Wohnort: Utrecht und Heidelberg
Vespa: 946
Land: Deutschland
Hvbep hat geschrieben:
Hallo,
habe ein Wilbers Fahrwerk in meiner FL drin und bin hellauf begeistert-eine Performance ohne Ende.
Ich habe hier nur die grenze der Gummis schon erreicht,geschweige dem Fahrwerk.
man hat das Gefühl fast immer auf einer neuen Straße zu fahren.
Gullydeckel und Kopfsteinpflaster merk man viel geringer als das schlagen vorher.
Kurvenstabilität ist extrem hoch und die Spurtreue bei hoher Geschwindigkeit toll -fast wie ein richtiges Motorrad wären da nicht die 12 Zöller


Hallo,

das Wilbers Fahrwerk passt aber nicht an die GTS 300 bj 2017 und soll auch nicht gebaut werden. Schade.

dies habe ich nach Anfrage als Antwort erhalten:
vielen Dank für Ihre Anfrage.

Leider passt das Fahrwerkskit der GTS 300 nicht für das Baujahr 2017. Ein passendes Fahrwerk für die aktuelle Maschine haben wir nicht im Programm und ist leider in Zukunft auch nicht geplant.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

_________________
Vespa 946 EA, Vespa 946 in weiss und Vespa GTS SS matt gelb


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 7. Okt 2017, 12:09 
Offline

Registriert: Do 6. Jul 2017, 18:58
Beiträge: 332
Vespa: GTS300ie SuperSport
Land: Portugal
Aha..
Gab es das Wilber’s Fahrwerk denn für die GTS vor Baujahr 2014?
Falls ja, ist die Aussage der Firma völliger Blödsinn weil das Fahrwerk der 2017 er dasselbe ist wie vor 2014.
Ansonsten beträfe das ja auch nur das vordere Federbein..


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 7. Okt 2017, 12:57 
Offline

Registriert: Do 25. Mai 2017, 13:28
Beiträge: 110
Vespa: GTS 300ie Super 2012
Land: Deutschland
Nein, gab es nicht, trainwave. Kenne Benny Wilbers noch aus früheren Zeiten und habe mit ihm diesbezüglich telefoniert. Die Stückzahlen sind gering, zudem hält er als Fahrwerksspezialist nichts von der unteren Befestigung des Dämpfers.
Aber wer weiß - vielleicht helfen ja jede Menge Anfragen die Meinung zu ändern.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 8. Okt 2017, 16:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Aug 2017, 16:10
Beiträge: 250
Vespa: Ciao Mofa
Land: Deutschland
Das Fahrwerk ist von Piaggio nicht auf 13 Zoll abgestimmt.Gibt es denn eine Freigabe von Piaggio dazu ? :?:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de