Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 16. Dez 2017, 22:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 24. Okt 2017, 20:08 
Offline

Registriert: Fr 25. Mär 2011, 18:00
Beiträge: 10
Vespa: px200e
Land: deutschland
@ matt44

Hallo Matthias, danke für deinen Vorschlag! ich habe so etwas ähnliches gerade in einem anderen Forum gelesen. Was ich jedoch merke, das ist das meine Entscheidung mit den ganzen Vorschlägen und Infos dahingehend immer besser in einer Richtung gehen, so dass bald eine fertige Lösung da ist.

In jedem Fall möchte ich nicht noch einen zweiten Akku in meine Wohnung zum laden schleppen. Deswegen wird ein Solarpanal schon Voraussetzung. Ob nun die Rollerbatterie über einen DC-DC-Wandler aufgeladen werden soll ( auch hier gibt es noch viele Unterschiede zwischen den DC-DC-Wandlern ) oder nur mit einem Widerstand (oder nur einer normalen 12V Lampe 5-10 Watt) dazwischen, weiß ich noch nicht. Aber immer mehr lerne ich abschätzen wo die Vor- und Nachteile liegen zwischen dem Einen und Anderem!

Matthias, Danke!


Zuletzt geändert von forsbert am Di 24. Okt 2017, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Okt 2017, 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Aug 2014, 15:23
Beiträge: 160
Wohnort: Freiburg
Vespa: PX 125 (2012)
Land: Deutschland
Gerne geschehen.

Und nur zur Erinnerung: ich habe geschrieben:

Vorteil der Modellbaulader: bei Unterspannung des Versorgungakkus schalten die idR ab (Bleiakku tiefentladen = am+++).

am A r sch, ich habe am A RSC H geschrieben und werde hier zensiert ? Das ist jawohl mehr als ein schlechter Witz.
Wo sind wir hier ? In der Sonntagschule ?

_________________
PX 125 (2012)
PX 125 E (1985)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 25. Okt 2017, 13:35 
Offline

Registriert: Mi 25. Okt 2017, 13:31
Beiträge: 1
Vespa: PX 200
Land: D
Hi,

warum kaufst Du Dir nicht einfach eine power bank (jump starter), z.B. sowas:
http://www.ebay.de/itm/18000mAh-Auto-St ... SwqF9ZyzK3

Da wird ein Li-On Akku am Netz geladen und liefert dann Strom zum Starten (Selbst Dieselmotoren) oder über einen 12 V Ausgang eben zum Batterie Laden.

Kostet rund 65 € und funktioniert einwandfrei. Kein Basteln, kein Fummeln, kein Nix

Schöne Grüsse
Christoph


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de