Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 19. Feb 2018, 01:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neu aus Saarbrücken
BeitragVerfasst: Mo 8. Jan 2018, 18:45 
Offline

Registriert: Di 12. Dez 2017, 19:58
Beiträge: 2
Wohnort: Saarbrücken
Vespa: GTS Super 300 ABS
Land: Deutschland
hi forum...

dann stelle ich mich auch mal kurz vor... michael, bj. 61, aus saarbrücken im saarland...

meine zweiradgeschichte verlief bisher wie folgt... in den 70er jahren hatte ich mehrere mopeds... danach, in den 80er jahren, hatte ich ein paar jahre neben dem auto eine vespa px80... die 90er jahre waren zweiradfrei und in den 2.000er jahren hatte ich ein paar jahre lang eine 125 ccm suzuki marauder...

da es nun langsam mal an der zeit war für eine weitere zweirad-epoche, habe ich mir anfang oktober letzten jahres einen neuen 125er peugeot django s in mad black bestellt... lieferung an den händler sollte in kw 44 erfolgen, wurde dann verschoben auf kw 50 und in kw 50 dann auf unbekannt, was zur folge hatte, dass ich, einvernehmlich mit dem händler, die bestellung storniert habe...

nach der stornierung habe ich mich weiter umgesehen und nach alternativen gesucht, wobei ich mich dann letztendlich für eine aufstockung meines führerscheins auf klasse A2 und für eine vespa gts 300 super in schwarz entschieden habe... am 23.12.17 war es soweit und ich habe sie zu einem guten "winterpreis" incl. medium windshield, heizgriffen, unterbodenschutz, hohlraumversiegelung und einer garantieerweiterung auf 4 jahre bei einem autorisierten vespa-händler gekauft... bis märz bleibt sie dort auch noch eingelagert, da vor mitte bis ende märz keine fahrprüfungen für motorradführerscheine stattfinden... somit ist vorerst warten angesagt...

gruß
michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neu aus Saarbrücken
BeitragVerfasst: Mo 8. Jan 2018, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 8291
Vespa: ja
Land: Deutschland
Hallo Michael,

das ist eine prima Sache!
So eine GTS300 macht sehr viel Spaß und jetzt darfst du dich erst einmal bis zum Frühjahr freuen. :klatschen: :elefant:

Viel Spaß damit und Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neu aus Saarbrücken
BeitragVerfasst: Mo 8. Jan 2018, 19:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2009, 08:59
Beiträge: 8091
Wohnort: nomen est omen
Vespa: 2xgts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
Mister-X hat geschrieben:
hi forum...

........wobei ich mich dann letztendlich für eine aufstockung meines führerscheins auf klasse A2 und für eine vespa gts 300 super in schwarz entschieden habe...

gruß
michael


:klatschen: Gute Entscheidung !

Bis zur Abholung haste ja jetzt genug Zeit, hier im Forum zu stöbern, zum Vorfreuen und zu staunen : blätter doch mal im Unterforum " Veranstaltungen" und Touren, dann weißte, was ich meine ! ;)

Grüße von der Lahn
Ulrich

_________________
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Denke nicht so oft an das, was dir fehlt,sondern an das, was du hast.

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neu aus Saarbrücken
BeitragVerfasst: Mo 8. Jan 2018, 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jul 2009, 19:17
Beiträge: 2632
Vespa: ET4-M04 / XS 650
Land: Deutschland
Moin Moin aus Hamburg,
:herz: willkommen hier im Forum.
fips

_________________
Winterarbeiten an meiner ET4-M04
viewtopic.php?f=11&t=9257


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neu aus Saarbrücken
BeitragVerfasst: Mo 8. Jan 2018, 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 8637
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Hallo Micha, und herzliches Willkommen hier!

Na das war aber eine sehr weise Entscheidung,- da wirst Du viel Freude mit Deiner neuen 300-er haben :)

Gruß aus Niederbayern!

Florian

_________________
DAHOAM IS WO DA SCHLÜSSL BASST


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neu aus Saarbrücken
BeitragVerfasst: Mo 8. Jan 2018, 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Dez 2017, 15:34
Beiträge: 179
Wohnort: Freiburg i. Br.
Vespa: ET2
Land: Deutschland
Hallo Michael,

willkommen bei uns und Glückwunsch zum Kauf deines neues treuen Gefährtes.

Viel Glück auch für deine bald anstehende Prüfung. :vespa:

_________________
Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet. (Mark Twain)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neu aus Saarbrücken
BeitragVerfasst: Mo 8. Jan 2018, 21:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Dez 2012, 00:30
Beiträge: 440
Vespa: LX, PK, ET, PX, GT
Land: Oberfranken
Hallo Michael,

tolle Entscheidung - die :vespa: und das Führerschein-Update.
Herzlichen Glückwunsch zur Vespa und viel Glück bei der FS-Prüfung.

Allzeit gute Fahrt und viel Spaß mit Deiner GTS.

Gruß
Alexander

_________________
alu68
www.vespa-coburg.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neu aus Saarbrücken
BeitragVerfasst: Mo 8. Jan 2018, 21:25 
Offline

Registriert: Sa 26. Aug 2017, 15:40
Beiträge: 45
Wohnort: Kevelaer
Vespa: GTS300, 150Sprint V.
Land: Deutschland
Hallo und herzlich willkommen ins Saarland.

Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Führerscheinprüfung, und viele unfallfreie Kilometer mit der GTS.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neu aus Saarbrücken
BeitragVerfasst: Mo 8. Jan 2018, 23:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Nov 2011, 22:58
Beiträge: 3517
Wohnort: Rosenheim
Vespa: Sei Giorni & BMW
Land: Oberbayern
Viel Freunde und viele sichere KM mit deiner :vespa:

Grüsse aus Rosenheim,

Thomas

_________________
Was bin ich? Der hier: http://www.foto-wachinger.de/ueber-mich.html ...oder welches "Schweinderl" hätten's denn gerne?
Bild
Meine Sei Giorni: viewtopic.php?f=15&t=43080


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neu aus Saarbrücken
BeitragVerfasst: Do 8. Feb 2018, 10:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Sep 2016, 08:59
Beiträge: 359
Wohnort: steirische Toskana
Vespa: GTS 125ie GTS 250ie
Land: Österreich
Grüße auch aus Ösiland!

Vespa ist immer eine gute Entscheidung!
Und im Saarland hast ja auch eine schöne Gegend zum Herumdüsen (schöne Gegend, gutes Essen!)

Wünsch dir einen guten Start mit deinem neuen Baby in die Saison 2018 und stets um- und unfallfreie Freude mit der itanlienischen Diva!

LG,
Weinbergwepsn

_________________
"Alles ist möglich! Außer man machts nicht!"
"Ich sehe Licht am Ende des Tunnels! Weiß nur noch nicht, ob es Tageslicht, oder der entgegenkommende Zug ist!"
_________________________
HOMEPAGE
***DIE WEINBERGVESPE***
_________________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neu aus Saarbrücken
BeitragVerfasst: Do 8. Feb 2018, 21:04 
Offline

Registriert: Sa 2. Dez 2017, 14:08
Beiträge: 98
Vespa: 125 GTS
Land: Deutschland
Allzeit Gute Fahrt von einem Pfälzer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neu aus Saarbrücken
BeitragVerfasst: Fr 9. Feb 2018, 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 8637
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Hallo Michael und herzliches Willkommen hier!

Ja die Marauder... schön war sie ja aber bissl lahm halt... Zum Cruisen hat´s aber gereicht. Ich weiß das noch, weil das die Erste 125-er war die ich meinem Großen gekauft hatte.... müsste 2000 gewesen sein, aber paar Monate später musste es ne 125-er Rossi Replica von Aprilia sein weil alle Spezi´s meistens ne Cagiva fuhren und der Marauder der Dampf ausging. :) Die Aprilia stand dann mit 34 PS und Umbausatz gut im Futter und die Cagiva´s im Rückspiegel... Als Vater konnt ich ihn da nicht so alleine in der Prärie stehen lassen - auch klar,- da gings an´s Eingemachte - Ehre oder Untergang :lol: ...außerdem hat´s mir auch ab und an mal Spaß gemacht mit der Kiste zu fahren. Die ging in unserem Bayerischen Wald Erste Sahne, und da hat er so manches Bike doof aus der Wäsche gucken lassen so kratzte die die Kurven. Ich hatte manchmal Mühe mit der Hayabusa seinerzeit nachzukommen in der Kurve natürlich ;)


Schön,- das Du nun auf einer 300-er Vespe schwenkst. Die macht mords Spaß und da geht schon was ;)

Gruß!

Florian

_________________
DAHOAM IS WO DA SCHLÜSSL BASST


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de