Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Fr 25. Mai 2018, 05:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 17. Mai 2018, 19:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Aug 2016, 19:30
Beiträge: 366
Wohnort: Augsburg
Vespa: LX 50 / V50 / PK50XL
Land: Deutschland
Hallo Freunde der Tourenplanung,

www.motoplaner.de :herz: stellt den Betrieb ein und ich bedaure das zutiefst. Die Erklärungen machen wieder mal deutlich, daß wir mit einer Selbstverständlichkeit Dinge nutzen, ohne darüber nachzudenken, daß all das ja irgendeiner macht (wie dieses Forum hier). Mit Motoplaner konnte man so herrlich planen und der Wegfall sticht mir echt ins Herz. Ich bin echt traurig. Habt ihr es benutzt? War vielleicht nicht jedermanns Sache, aber wer damit umzugehen wußte, wird verstehen, was uns künftig in der großen Welt fehlt. Mit diesem Tool konnte ich so herrlich leicht Touren in die Navigon-App übertragen zur Navigation per Handy - und auch Navigon stellt seine NavigationsApps ein. :pistole: Was so blöde neue Gesetze alles auslösen....

Vielleicht nur für wenige Mitglieder hier ein Fall zur Trauer, aber ich möchte mich auch in diesem Forum hier ganz öffentlich beim Betreiber der Motoplaner-Seite bedanken (nein, nein, keine Namen nennen, wer weiß ob ich den Datenschutz verletze....) - aber ehrlich, Motoplaner war stark beteiligt an zahlreichen schönen Stunden, die ich mittels der Planung erlebt habe. Danke!!!! :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen:

*schnief*

Nooodles


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Mai 2018, 19:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2009, 09:59
Beiträge: 8503
Wohnort: nomen est omen
Vespa: 2xgts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
:shock:


In der Tat eine sehr schlechte Nachricht; war auch mein Haupt-Planungstool für meine Touren : intuitiv, einfach, gut !

Sehr sehr schade :cry:

Muss ich mich halt intensiver hier einarbeiten

https://kurviger.de/

Hat ähnliche / gleiche Funktion, insbesondere was Übertragung zum navi in diversen Formaten angeht.

_________________
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Denke nicht so oft an das, was dir fehlt,sondern an das, was du hast.

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder


Zuletzt geändert von derLimburger am Do 17. Mai 2018, 19:48, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Mai 2018, 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mai 2016, 07:51
Beiträge: 11
Wohnort: Kirchheim/Teck
Vespa: GTS300SS
Land: Deutschland
Ich habe ihn sehr oft für meine Tourenplanung mit meinen Bikes genutzt. Schade das zu hören. Aber es gibt ja genügend Alternativen, z.B. www.kurviger.de, Tyre oder Mytomtom. Insofern mein eines hat.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Mai 2018, 20:30 
Offline

Registriert: So 14. Jun 2009, 17:24
Beiträge: 2918
Vespa: GTS 300 SS,HD FatBob
Land: Deutschland
.... oder einfach mal wieder den guten alten Kopf nutzen und einschalten und mithilfe digitaler Karten eine Tour ausarbeiten;-)))


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Mai 2018, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 18:45
Beiträge: 607
Wohnort: Berlin
Vespa: GT 200
Land: Deutschland
Ihr habt Sorgen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Mai 2018, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Mai 2010, 15:07
Beiträge: 6497
Wohnort: Bad Homburg
Vespa: LXV, GTV
Land: Deutschland
Oh wie schade...

_________________
___________
Bild Verband der Prodomo-Fahrer, Geschäftsführung Hochtaunus, Karto-Graf h.c.

Meine Vespa-Videos


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Mai 2018, 21:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Aug 2017, 16:10
Beiträge: 660
Vespa: Quingqi
Land: Deutschland
......für unnützes umherfahren reicht auch eine Karte aus Papier....... :P


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Mai 2018, 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Beiträge: 8975
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
Zwoatackter hat geschrieben:
......für unnützes umherfahren reicht auch eine Karte aus Papier....... :P
Hast du keinen Schrank zum volltexten?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Mai 2018, 21:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Mai 2010, 15:07
Beiträge: 6497
Wohnort: Bad Homburg
Vespa: LXV, GTV
Land: Deutschland
Avanti, mit wem redest Du? Ich seh niemanden.... :bier:

_________________
___________
Bild Verband der Prodomo-Fahrer, Geschäftsführung Hochtaunus, Karto-Graf h.c.

Meine Vespa-Videos


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Mai 2018, 21:52 
Offline

Registriert: Mo 26. Sep 2016, 21:33
Beiträge: 72
Vespa: px125, px221
Land: deutschland
Z_1 hat geschrieben:
Ihr habt Sorgen


dass war mein erster gedanke


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Mai 2018, 23:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Aug 2016, 19:30
Beiträge: 366
Wohnort: Augsburg
Vespa: LX 50 / V50 / PK50XL
Land: Deutschland
Z_1 hat geschrieben:
Ihr habt Sorgen


Kann man eigentlich in jeden Thread schreiben, fällt mir gerade auf.

Ja, ich hab Sorgen. Und 10-20.000 weitere motoplaner-Benutzer. Schon klar, daß hier im Vespabereich die wenigsten sowas brauchen.

Ich habe dieses Tool gerne genutzt und die Planung auf die Navigon-App gesendet und mich somit navigieren lassen auf meinen Touren. Jetzt gibts kein Motoplaner mehr UND kein Navigon mehr. Die Aussage "es gibt reichlich anderes" ist nicht sehr hilfreich. Diese "anderes" hätte mich interessiert? Base Camp? Und dann auf welche Navi-App senden, die auch noch taugt? Mit welchem Planer läßt sich denn was auf Here-we-go senden? Hat da jemand Erfahrung? Also jetzt richtige und ernsthafte Erfahrung?

(Immer diese "das geht doch ganz leicht" und "gibts doch überall"-Antworten von Amateuren, waah!)

Und dann grüße ich hiermit mal alle Threadschreiber, die auf Computerfragen immer antworten müssen, daß Blumen pflücken eh gesünder sei und so einen Schmarrn. Wahnsinn. Sammelt ihr nur Beiträge oder ist das irgendwie die Suche nach sozialen Kontakten oder wie??
Unter diesem Aspekt könnte man bei allen Technikfragen schreiben, daß Fahrradfahren besser für die Umwelt wäre. Warum machen Menschen das??

Nooodles


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Mai 2018, 23:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Aug 2016, 19:30
Beiträge: 366
Wohnort: Augsburg
Vespa: LX 50 / V50 / PK50XL
Land: Deutschland
und Danke für den kurviger.de - Tipp. Hört sich erst mal gut an.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 18. Mai 2018, 00:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Aug 2016, 19:30
Beiträge: 366
Wohnort: Augsburg
Vespa: LX 50 / V50 / PK50XL
Land: Deutschland
Kurviger.de - zur Info oder belehrt mich eines besseren:

Für Planung erst mal gut und leicht bedienbar. Übertragung auf Handy-App bei iOS -> auf Scenic-App. Kostenlos. Allerdings die Nutzung mit Routenimport erfordert Premium-Version, jährlich 11,- oder mtl. 5,50 usw. Damit nicht genug: Die erforderlichen Europa-Karten müssen mittels Credits gekauft werden, 20 Credits frei (Deutschland kostet 10 Credits und eigentlich alle wichtigen Länder auch). D.h. man braucht deutlich mehr Credits (ich zumindest) wobei 10 Credits jeweils wieder 5,50 kosten. Macht summa summarum viel, zumal man die Länder ja jedesmal neu kaufen muß, wenn man sie zwischenzeitlich vom Handy wieder löschen möchte (brauchen ganz schön viel Platz - allein Deutschland 1,2 GB.
Also SCENIC empfinde ich für meine Zwecke als sinnlos und zu teuer - da kaufe ich mir lieber ein Navigationsgerät. Wollte ich nur mal so angemerkt haben.

Dennoch: Kurviger.de ist wirklich eine Alternative, die mir bei all meinen Google-Suchen nach Navi-Apps bislang nicht angeboten wurde. Fragt sich nur noch wie man es aufs Handy bekommt. Oder vielleicht kommt doch noch so ein Navi her.

Gute Nacht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 18. Mai 2018, 07:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Feb 2013, 15:09
Beiträge: 551
Wohnort: Mainz
Vespa: GTS300; PX207; GS/3
Land: D
Echt Schade, ich habe auch etliche Touren damit geplant und aufs Navi übertragen.

Danke dem Entwickler und Betreiber für lange Unterstützung.

_________________
veni, vidi, vespa!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 18. Mai 2018, 08:05 
Offline

Registriert: So 8. Mai 2016, 18:36
Beiträge: 406
Vespa: GTS300
Land: Deutschland
Ist schon seltsam, auch die App von Navigon "Cruiser" verabschiedet sich vom Markt.

Zum Glück konnte ich grad noch rechtzeitig n Abo abschließen.

So lange darf ich sie weiter benutzen.
Lebenslang.,...

Irgendwie bekomme ich das Gefühl nicht los, dass die 2 grossen des Navi Marktes Einfluss nehmen.....

Aber deswegen werde ich mir trotzdem kein 400€ überteuertes Motorrad Navi kaufen....

Vg


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de