Frischzellenkur für meine ET4 rosso etrusco

Alles rund um die ET-Modelle!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 12763
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Frischzellenkur für meine ET4 rosso etrusco

#136 Beitrag von Wenne » Sa 5. Sep 2020, 09:09

Bei den Chromspiegeln handelt es sich um umgebaute LX-Spiegel, also Spiegel des Nachfolgermodells. Der rechte Spiegel passt 1:1, der linke Spiegel muss angepasst werden. Diese Spiegel gibt es zu kaufen, allerdings habe ich keine Bezugsadresse.
auf den originalen Träger passt das originale Case, welches es in derselben Farbe gab. Alternativ passt auch ein LX-Case, oder sogar ein Primaverar-Case. Sollte man dann allerdings auf die passende Farbe umlackieren.
Das Topcase wird nur auf den normalen Träger geschoben und mit einer Zentralschraube befestigt.
Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 12763
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Frischzellenkur für meine ET4 rosso etrusco

#137 Beitrag von Wenne » Sa 5. Sep 2020, 09:09

Bei den Chromspiegeln handelt es sich um umgebaute LX-Spiegel, also Spiegel des Nachfolgermodells. Der rechte Spiegel passt 1:1, der linke Spiegel muss angepasst werden. Diese Spiegel gibt es zu kaufen, allerdings habe ich keine Bezugsadresse.
auf den originalen Träger passt das originale Case, welches es in derselben Farbe gab. Alternativ passt auch ein LX-Case, oder sogar ein Primaverar-Case. Sollte man dann allerdings auf die passende Farbe umlackieren.
Das Topcase wird nur auf den normalen Träger geschoben und mit einer Zentralschraube befestigt.
Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

p3ncilcase
Beiträge: 34
Registriert: Fr 27. Dez 2019, 15:40
Vespa: ET4.M04
Land: Deutschland

Re: Frischzellenkur für meine ET4 rosso etrusco

#138 Beitrag von p3ncilcase » Mo 18. Apr 2022, 20:22

Hi Wenne, ich bin auch gerade dabei meine zapm04 in eine zapm19 umzubauen. Ich hänge allerdings im Moment etwas an der Elektronik.
1. Der Anschluß am Tank ist ja ein anderer, kann hier einfach auf den alten Stecker umgelötet werden?
2. An meinem Kabelbaum fehlt anscheinend der Anschluß Stecker für die cdi, kannst du evtl davon mal ein Foto machen um zu sehen an welcher Stelle am Kabelbaum der sein müsste?
3. Wfs Stecker am Tacho. Muss der Stecker angeschlossen sein? Wfs sollte meine cdi laut hersteller nicht haben, somit eh witzlos?

Generell wäre ich über ein paar Bilder vom motorraum/Verkabelung sehr dankbar!

Gruß
Florian

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 12763
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Frischzellenkur für meine ET4 rosso etrusco

#139 Beitrag von Wenne » So 8. Mai 2022, 20:51

Hallo Leute,
wie doch die Zeit vergeht. :roll:
Meine ET4 ist nun 25 Jahre alt. :elefant: :bier:
Bild
Die Erstzulassung war am 09.05.1997 und gekauft habe ich sie einen Tag vorher für genau 5055 DM.
Bild
Ich habe ihr zur Feier des Tages einen passenden Aufkleber am Beinschild spendiert. :D
Mit dem Motor ist die ET4 auf der Höhe der Zeit, springt immer an und macht einfach nur Spaß.
Viele Grüße
Wenne
Zuletzt geändert von Wenne am So 15. Mai 2022, 16:13, insgesamt 1-mal geändert.
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
MrMirk
Beiträge: 1460
Registriert: So 16. Dez 2018, 19:10
Vespa: GTS 250 FL
Land: Deutschland
Wohnort: Leverkusen

Re: Frischzellenkur für meine ET4 rosso etrusco

#140 Beitrag von MrMirk » So 8. Mai 2022, 21:28

Herzlichen Glückwunsch! Auf die nächsten 25 :klatschen:
lebe dein ändern

Andy Vienna lx
Beiträge: 272
Registriert: So 8. Nov 2020, 22:59
Vespa: Lx125
Land: Österreich

Re: Frischzellenkur für meine ET4 rosso etrusco

#141 Beitrag von Andy Vienna lx » Mo 9. Mai 2022, 11:15

Schön in Schuss ist sie. Gratuliere zum 25.!

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 12763
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Frischzellenkur für meine ET4 rosso etrusco

#142 Beitrag von Wenne » Mo 9. Mai 2022, 20:11

Sie ist tatsächlich noch perfekt im Zustand und wie bereits geschrieben, auch technisch prima.
Ja, sie soll auch die nächsten 25 Jahre bei mir sein, sofern man bis dahin überhaupt noch damit fahren darf. :oops:
Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Oli62
Beiträge: 49
Registriert: Mi 13. Apr 2011, 20:24
Vespa: ET4, GTS300hpe
Land: Deutschland

Re: Frischzellenkur für meine ET4 rosso etrusco

#143 Beitrag von Oli62 » Mi 11. Mai 2022, 10:58

Glückwunsch,

meine wird im August 25 Jahre jung

Gruß Oliver
Gruß Oliver

Benutzeravatar
Vespamaus
Beiträge: 2408
Registriert: Fr 7. Sep 2012, 17:44
Vespa: ET4
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen

Re: Frischzellenkur für meine ET4 rosso etrusco

#144 Beitrag von Vespamaus » Sa 14. Mai 2022, 15:26

Hallo, Wenne,

herzlichen Glückwunsch zu eurem Jubiläum :D !

Meine silberne ET4 und ich haben im Februar auch "Silberhochzeit" 25 Jahre gefeiert :elefant: .

Und die Kleine sieht heute noch genauso aus wie auf diesen beiden Fotos von 2014:

Bild

Bild

Liebe Grüße!
Wer die Vespa nicht schätzt, verdient sie nicht. Und wer sie ehrt, der fährt! :vespa:

"Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren." A. Einstein

Die Verhübschung meiner ET4
Steckdosen-Einbau an meiner ET4

Dia-/Video-Show MVD-Westerwald-Tour 2014 während der MVDs 2014 in Balduinstein

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 12763
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Frischzellenkur für meine ET4 rosso etrusco

#145 Beitrag von Wenne » So 15. Mai 2022, 16:09

Hallo Sibylle,
ich hatte tatsächlich im Februar auf einen Beitrag von dir gewartet, aber nix kam. Bist halt auch weniger im Forum unterwegs. Deine ET4 ist sehr schick und hat mir schon immer gut gefallen.
Auf die nächsten 25 Jahre.
Liebe Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Antworten