Vespa ET 2 Umbau auf SKR / TPH / Skipper Motor

Karosserie-Umbauten / Motor-Tuning!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
cavecanem
Beiträge: 5879
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 14:33
Vespa: hab' ich.
Land: Deutschland
Wohnort: BN/DO

Re: Vespa ET 2 Umbau auf SKR / TPH / Skipper Motor

#16 Beitrag von cavecanem » Mi 5. Mai 2021, 20:47

Bild

high speed
low budget

hinten ist jetzt ein ET Rad mit 130/70-10 drin. Das gabs auch original auf der ET4, oder?

Falls mir jemand etwas zu den verschiedenen Getrieben der Maxi-Blöcke erzählen kann, immer her damit. Abrollumfang ist jetzt 7% geringer. Das taugt nix auf der Autobahn.

der lackierte, zerbröselte Kennzeichenhalter ist jetzt grade abgesägt und mit Kunststoffeffektlack den Seitenteilen angeglichen.

Benutzeravatar
cavecanem
Beiträge: 5879
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 14:33
Vespa: hab' ich.
Land: Deutschland
Wohnort: BN/DO

Re: Vespa ET 2 Umbau auf SKR / TPH / Skipper Motor

#17 Beitrag von cavecanem » Fr 21. Mai 2021, 17:48

Tacho: 100-110 bergauf, 120 bergab.
Das Getriebe is wohl bisschen kurz. Was zeigt der Tacho denn bei einer normalen ET4 auf letzter Rille an?

Benutzeravatar
Gonzo0815
Beiträge: 2841
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 11:55
Vespa: ET4,ET3,V56,Sprint
Land: Österreich
Wohnort: Bruck/Mur

Re: Vespa ET 2 Umbau auf SKR / TPH / Skipper Motor

#18 Beitrag von Gonzo0815 » Mi 16. Jun 2021, 11:51

Also mit langem Getriebe geht mein Tacho auf max 118 km/h auch den Berg runter. Wobei ich keinen Berg mit wirklich langer Geraden in der Umgebung hab um das wirklich bis ans Max zu testen.

Ich würde dir in dem Fall das lange Getriebe von Malossi ans Herz legen. Für glaub ich 90€ bist du dabei, nur brauchst du eine Presse zum montieren.
Mit deutlich mehr Power sollte den Berg hoch gleich bleiben, jedoch länger brauchen und den Berg runter sollte deutlich mehr gehen.

Das Malossi ist 8 oder 10% länger, bin mit jetzt aber nicht 100% sicher.
Wär Rechtschreibfähler finted tarf sie behalden!

Meine ET4 als Endlosprojekt -> ET4 Restauration und Tuning

Die Primavera ET3 -> Schaltvespe muss sein

Benutzeravatar
cavecanem
Beiträge: 5879
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 14:33
Vespa: hab' ich.
Land: Deutschland
Wohnort: BN/DO

Re: Vespa ET 2 Umbau auf SKR / TPH / Skipper Motor

#19 Beitrag von cavecanem » Mi 16. Jun 2021, 15:31

Es gibt nur noch eins von Malossi und das ist direkt 20% länger als ori SKR.
Hab jetzt ein komplettes vom Hexagon 150 liegen. Ist knapp 8% länger, wenn ich mich nicht verrechnet hab.

Übrigens kapiere ich nicht, wie sich das auf die Beschleunigung auswirken soll.
Ich kann doch Motordrehzahl und Geschwindigkeit relativ beliebig mittels Variogewichten einstellen. Egal welches Getriebe dahinter hängt.
Okay, Die Einkuppelphase beim stehenden Start verlängert sich etwas und wenn das Getriebe zu lang ist, dreht der Karren nicht aus. Aber dazwischen sollte es doch relativ gleich bleiben. Rein rechnerisch.

Benutzeravatar
Gonzo0815
Beiträge: 2841
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 11:55
Vespa: ET4,ET3,V56,Sprint
Land: Österreich
Wohnort: Bruck/Mur

Re: Vespa ET 2 Umbau auf SKR / TPH / Skipper Motor

#20 Beitrag von Gonzo0815 » Mi 16. Jun 2021, 16:08

Das ist das Problem, rein rechnerisch!
Im echten leben ist es aber so dass du mit längerem Getriebe einfach auch länger brauchst um die Drehzahl in Geschwindigkeit umzusetzen.

Meine Frau fährt ori Getriebe ich ein längeres. Auf der Ebene zieht sie die ersten Meter davon dann komm ich. Den Berg hoch hab ich keine Meter. Außer die Steigung ist gerade so dass ich wieder die länge vom Getriebe nutzen kann, aber dafür muss es sehr lange gerade dahingehen.

Sicher kann man sehr leichte Gewichte nehmen, das rächt sich aber an anderer Stelle.
Wär Rechtschreibfähler finted tarf sie behalden!

Meine ET4 als Endlosprojekt -> ET4 Restauration und Tuning

Die Primavera ET3 -> Schaltvespe muss sein

Benutzeravatar
cavecanem
Beiträge: 5879
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 14:33
Vespa: hab' ich.
Land: Deutschland
Wohnort: BN/DO

Re: Vespa ET 2 Umbau auf SKR / TPH / Skipper Motor

#21 Beitrag von cavecanem » Mi 16. Jun 2021, 18:21

fahrt ihr denn bei diesen leichten Steigungen im gleichen Drehzahlbereich?
Ich glaube ja, dass dieser Effekt existiert. Kann es mir nur nicht erklären. Man stimmt das Ding auf Leistungsdrehzahl bei Vollgas ab. das is doch dann so, als hätte ich bei einem Schaltgetriebe in bspw. Gang 2+DiffA =UntersetzungY
Gang 3+DiffB =UntersetzungY

Wie UntersetzungY zustande kommt ist doch (abgesehen von evtl. unterschiedlichen inneren Widerständen/Reibungsverlusten) egal. Eigentlich.

Benutzeravatar
Gonzo0815
Beiträge: 2841
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 11:55
Vespa: ET4,ET3,V56,Sprint
Land: Österreich
Wohnort: Bruck/Mur

Re: Vespa ET 2 Umbau auf SKR / TPH / Skipper Motor

#22 Beitrag von Gonzo0815 » Mi 16. Jun 2021, 20:38

Das kann ich dir nicht sagen da zumindest meiner Frau der DZM fehlt.
Fakt ist aber dass das Getriebe einen deutlichen Unterschied macht. Natürlich spielen auch viele andere Dinge mit, aber ohne Prüfstand wird man das alles halt nicht vernünftig unterscheiden können.
Wär Rechtschreibfähler finted tarf sie behalden!

Meine ET4 als Endlosprojekt -> ET4 Restauration und Tuning

Die Primavera ET3 -> Schaltvespe muss sein

ChevChelios
Beiträge: 79
Registriert: Fr 21. Mai 2021, 10:56
Vespa: GTS 300 75 Anni
Land: Deutschland

Re: Vespa ET 2 Umbau auf SKR / TPH / Skipper Motor

#23 Beitrag von ChevChelios » Mi 16. Jun 2021, 21:23

cavecanem hat geschrieben:
Mi 5. Mai 2021, 20:47
Bild

high speed
low budget

hinten ist jetzt ein ET Rad mit 130/70-10 drin. Das gabs auch original auf der ET4, oder?

Falls mir jemand etwas zu den verschiedenen Getrieben der Maxi-Blöcke erzählen kann, immer her damit. Abrollumfang ist jetzt 7% geringer. Das taugt nix auf der Autobahn.

der lackierte, zerbröselte Kennzeichenhalter ist jetzt grade abgesägt und mit Kunststoffeffektlack den Seitenteilen angeglichen.
Deine Katze guckt irgendwie grimmig zum Umbau. Einmal bitte für die Laien: Warum macht man diesen Umbau anstelle einer 125er ET4 zu kaufen?

Benutzeravatar
cavecanem
Beiträge: 5879
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 14:33
Vespa: hab' ich.
Land: Deutschland
Wohnort: BN/DO

Re: Vespa ET 2 Umbau auf SKR / TPH / Skipper Motor

#24 Beitrag von cavecanem » Mi 16. Jun 2021, 23:34

Die Katze gehört mir nicht, aber wir verstehen uns gut. Das Schrottplatzartige Gelände gehört mir auch nicht. Hab dieses Umfeld nur gewählt, um schnell an Material und Werkzeug für Spezialfrickeleien zu kommen. Manche benötigten Teile gibts einfach nicht und bevor man für irgendeinen Gummischlauch losfährt oder, wegen eines Lockdowns, bestellt, gräbt man lieber kurz im Müllhaufen. Also ich zumindest.

Warum man sowas umbaut…
Grundsätzlich aus Spaß. Hab mir das vor 10 Jahren mal in den Kopf gesetzt. Zumindest damals war die Leistung nicht mit einem M04 oder Leader Motor luftgekühlt zu erreichen. Glaube ich. Keine Ahnung.

Ein SKR Motor ist von Natur aus sehr bissig und hat original schon mehr Leistung als die Viertakter. Wenn das nicht reicht, steckt man da einfach einen anderen Zylinder drauf und fertig. Das ist sehr effektiv. Allerdings nicht effizient. Das Teil säuft wie ein Loch…

Man kann sich natürlich auch einfach eine GTS kaufen. Ich fahr im Moment halt lieber eine stinkende Rüttelplatte, die sich ständig selbst auseinanderschraubt. Vibriert halt bisschen.

Benutzeravatar
cavecanem
Beiträge: 5879
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 14:33
Vespa: hab' ich.
Land: Deutschland
Wohnort: BN/DO

Re: Vespa ET 2 Umbau auf SKR / TPH / Skipper Motor

#25 Beitrag von cavecanem » Mi 23. Jun 2021, 20:29

Bild
Bild

Hat jemand noch so einen Riemen? Meiner ist wohl an der Verschleissgrenze.
Es hat sogar den Ölpumpeneinstellstopfen rausgeschossen.

Rita
Beiträge: 7838
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Vespa ET 2 Umbau auf SKR / TPH / Skipper Motor

#26 Beitrag von Rita » Mi 23. Jun 2021, 22:47

sollte ich dahaben...
kann ich Morgen in den Briefkasten stecken
1* Riemen und ne neue Mutter??

guck mal nach den Rollen....und den Gleitschuhen... obs die auch braucht

bitte 9.oo bis 11.oo

anrufen

Rita

Sascha H.
Beiträge: 36
Registriert: Di 30. Mär 2021, 13:02
Vespa: ET4, Sfera RST 125
Land: Deutschland

Re: Vespa ET 2 Umbau auf SKR / TPH / Skipper Motor

#27 Beitrag von Sascha H. » Di 19. Okt 2021, 13:54

Mir ist jetzt auch so ein SKR Dingens zugelaufen.
Schon ganz spaßig die Kiste.

Hab gleich mal bei JD-Performance in Östringen vorbeigeschaut, Luftfilter-Umbausatz inkl. Rohre und Ansaugschlauch, neuer Runner-Riemen, Ölpumpenriemen, etc. mitgenommen.
Die letzten Tage dann noch einen Malossi 172er Satz draufgekloppt und mit einem Düsensatz grob abgestimmt.

Hoppla, macht das Dingens doch jetzt fast aus dem Stand schon Männchen!

Mal sehen ob ich das auch in meinen noch rumliegenden ET4 Rahmen reinklopp.

Vielen Dank erstmal für den Thread, ist ja quasi eine Anleitung dafür 😉

Grüße Sascha

Benutzeravatar
Taunus-Vespa
Beiträge: 44
Registriert: Mo 13. Dez 2021, 02:30
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Wohnort: Rhein-Main

Re: Vespa ET 2 Umbau auf SKR / TPH / Skipper Motor

#28 Beitrag von Taunus-Vespa » Mi 29. Dez 2021, 16:31

Ja das ist mal ein schöner Umbau. Gefällt mir gut! :klatschen: Sowas habe ich mal in England gesehen. Da war allerdings ein LC Motor verbaut und wohl einige PM Teile und ein 30er Flachschieber mit V-Force Membran. Gegangen ist das Ding wirklich krank. :shock:

Mach auf jeden Fall weiter und ich drück die Daumen, dass du die Sache eingetragen bekommst. :)

D aus G
Beiträge: 1
Registriert: Mo 19. Sep 2022, 09:53
Vespa: PX VBB ET4
Land: Deutschland

Re: Vespa ET 2 Umbau auf SKR / TPH / Skipper Motor

#29 Beitrag von D aus G » Mo 19. Sep 2022, 09:59

Taunus-Vespa hat geschrieben:
Mi 29. Dez 2021, 16:31
Ja das ist mal ein schöner Umbau. Gefällt mir gut! :klatschen: Sowas habe ich mal in England gesehen. Da war allerdings ein LC Motor verbaut und wohl einige PM Teile und ein 30er Flachschieber mit V-Force Membran. Gegangen ist das Ding wirklich krank. :shock:

Mach auf jeden Fall weiter und ich drück die Daumen, dass du die Sache eingetragen bekommst. :)
Habe solch einen LC Umbau auch vor und bin bereits dabei den Rahmen für LC anzupassen.

Raus kommen soll ein reines Spaßgerät ohne Blinker, mit Ansugturm, großen Gaser und so Scherze.

Hast du genaueres zu dem PM Umbau in England?

Gruß Daniel

Antworten