hoher Ölverbrauch bei der HPE

Alles rund um die GT-Modelle!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
21stefan06
Beiträge: 237
Registriert: Mi 12. Sep 2018, 15:26
Vespa: GTS 300 HPE Yacht Cl
Land: Deutschland
Wohnort: München

Re: hoher Ölverbrauch bei der HPE

#271 Beitrag von 21stefan06 » Fr 7. Aug 2020, 13:04

Skipper1 hat geschrieben:
Fr 7. Aug 2020, 12:58
Einfahren braucht heute keiner mehr, die Zeiten von Grauguss sind vorbei. Das erzählen nur die Hersteller um Reklamationen niedrig zu halten.

Volle Pulle von Anfang an ist völlig unbedenklich und hat mit Ölverbrauch absolut nichts zu tun.

Auch wenn jetzt der Aufschrei kommt, aber das ist so.

Was anderes ist warm fahren, ehe man Stoff gibt, das sollte man tun.
Sagen mir die BMW Leute auch immer bei jedem meiner Autos. Die habe ich seitdem auch nicht mehr wirklich eingefahren. Warmfahren und dann gefahren wie immer. Kein Ölverbrauch bis hoch auf 150.000 KM
Aber die Vespa habe ich dennoch schön sachte eingefahren

Skipper1
Beiträge: 657
Registriert: Di 17. Mär 2020, 13:51
Vespa: GTS 300 Supertech
Land: DL

Re: hoher Ölverbrauch bei der HPE

#272 Beitrag von Skipper1 » Fr 7. Aug 2020, 15:37

Ich weiß
Ich habe mal bei BMW in München gearbeitet ehe ich mich selbständig gemacht hab

Benutzeravatar
Chiemseewespe
Beiträge: 117
Registriert: Mo 6. Jan 2020, 15:47
Vespa: GTS 300 Supertech
Land: Deutschland

Re: hoher Ölverbrauch bei der HPE

#273 Beitrag von Chiemseewespe » Fr 7. Aug 2020, 19:28

So nach dem ersten Nachfüllen nach der 1000er Inspektion und aktuell 3000 km auf der Uhr kann ich auch über den Ölverbrauch berichten: 30 ml.
Viele Grüße in die Runde

Die bayerische Weps :lol:
P.S. Es hat schon seinen Grund, daß Wespen unter Artenschutz stehen :genau: :vespa:

Benutzeravatar
Vespaforfun
Beiträge: 392
Registriert: Mi 17. Apr 2019, 19:10
Vespa: GTS300HPE "notte"
Land: Deutschland

Re: hoher Ölverbrauch bei der HPE

#274 Beitrag von Vespaforfun » Sa 8. Aug 2020, 01:51

Chiemseewespe hat geschrieben:
Fr 7. Aug 2020, 19:28
So nach dem ersten Nachfüllen nach der 1000er Inspektion und aktuell 3000 km auf der Uhr kann ich auch über den Ölverbrauch berichten: 30 ml.
Wow!
Wie hast du denn diese enorme Menge gemessen, bzw. überhaupt als Verbrauch festgestellt???

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11767
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: hoher Ölverbrauch bei der HPE

#275 Beitrag von Wenne » Sa 8. Aug 2020, 16:01

Lässt sich doch so exakt gar nicht messen. Ich wüsste zumindest nicht, wie man 30 ml nachmessen soll. Es ist aber gut, dass kein meßbarer Verbrauch gegeben ist.
Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

neos65
Beiträge: 211
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 11:04
Vespa: GTS300/PX150
Land: Deutschland

Re: hoher Ölverbrauch bei der HPE

#276 Beitrag von neos65 » Sa 8. Aug 2020, 18:09

Hallo, ich habe das Öl schon mal mit einer Spritze reingedrückt; mittlerweile fülle ich aus einer 1 Liter Flasche mit lange Tülle nach. Je nach Markierung schätze ich dann; für meine Zwecke reicht es. VG Matthias

Back2Vespa
Beiträge: 1407
Registriert: Do 18. Okt 2012, 08:45
Vespa: GTS 300 RS
Land: Österreich

Re: hoher Ölverbrauch bei der HPE

#277 Beitrag von Back2Vespa » Sa 8. Aug 2020, 20:14

Welches Öl ist denn das Richtige für die HPE? (bekomm meine Neue erst)

philipphansberg
Beiträge: 809
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 20:34
Vespa: GTS 300 Super HPE
Land: Deutschland
Wohnort: Wuppertal

Re: hoher Ölverbrauch bei der HPE

#278 Beitrag von philipphansberg » Sa 8. Aug 2020, 20:55

Back2Vespa hat geschrieben:
Sa 8. Aug 2020, 20:14
Welches Öl ist denn das Richtige für die HPE? (bekomm meine Neue erst)
Du miusst Motoröl mit der Spezifikation 5W40 benutzen. Getrieböl weiß ich gerade nicht, das hält aber eh ewig. Alle Flüssigkeiten stehen auch in der Betriebsanleitung.

Gruß, Philipp :vespa:

Skipper1
Beiträge: 657
Registriert: Di 17. Mär 2020, 13:51
Vespa: GTS 300 Supertech
Land: DL

Re: hoher Ölverbrauch bei der HPE

#279 Beitrag von Skipper1 » Sa 8. Aug 2020, 20:57

Hier gibts ein Video über Motor-und Getrieböl prüfen: Wie mans macht und was rein muss.

https://www.youtube.com/watch?v=9NeONyGKnqg

Back2Vespa
Beiträge: 1407
Registriert: Do 18. Okt 2012, 08:45
Vespa: GTS 300 RS
Land: Österreich

Re: hoher Ölverbrauch bei der HPE

#280 Beitrag von Back2Vespa » Sa 8. Aug 2020, 21:22

philipphansberg hat geschrieben:
Sa 8. Aug 2020, 20:55
Back2Vespa hat geschrieben:
Sa 8. Aug 2020, 20:14
Welches Öl ist denn das Richtige für die HPE? (bekomm meine Neue erst)
Du miusst Motoröl mit der Spezifikation 5W40 benutzen. Getrieböl weiß ich gerade nicht, das hält aber eh ewig. Alle Flüssigkeiten stehen auch in der Betriebsanleitung.

Gruß, Philipp :vespa:
Danke, vollsynthetisch nehm ich an? Ist das das gleiche Öl, wie mannes für Autos verwendet? Marke egal?

@Skipper1

Danke!

philipphansberg
Beiträge: 809
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 20:34
Vespa: GTS 300 Super HPE
Land: Deutschland
Wohnort: Wuppertal

Re: hoher Ölverbrauch bei der HPE

#281 Beitrag von philipphansberg » Sa 8. Aug 2020, 23:05

Ich benutze immer dieses Öl von Motorex, was mir von meiner Werkstatt empfohlen worden ist:
https://www.scooter-center.com/de/oel-m ... gKbPfD_BwE

Du kannst natürlich auch jede andere Marke nehmen. Wichtig ist halt die Spezifikation.

Gruß, Philipp :vespa:

Back2Vespa
Beiträge: 1407
Registriert: Do 18. Okt 2012, 08:45
Vespa: GTS 300 RS
Land: Österreich

Re: hoher Ölverbrauch bei der HPE

#282 Beitrag von Back2Vespa » So 9. Aug 2020, 10:36

@Philipp

Ah, super, danke!! :)

Achti
Beiträge: 151
Registriert: Di 7. Jan 2020, 11:20
Vespa: gts 300 hpe
Land: Deutschland
Wohnort: Monnem (Mannheim)

Re: hoher Ölverbrauch bei der HPE

#283 Beitrag von Achti » So 9. Aug 2020, 15:55

04d3a134ce1059ea59e33a1996b41b97 (1).jpeg
1 Liter Flasche von Liqui Moly, die hat einen praktischen, herausziehbare Schnorchel.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Monnem: quadratisch, praktisch, gut.

Simi
Beiträge: 53
Registriert: Mi 4. Jan 2017, 12:40
Vespa: Gts 300 HPE, TRK 502
Land: Deutschland

Re: hoher Ölverbrauch bei der HPE

#284 Beitrag von Simi » So 9. Aug 2020, 19:42

Piaggio schreibt für die 125 und 300 Vespa folgende Öle vor:


Motor: 5W - 40

Getriebe: 80W - 90.

Nach Ablauf der Garantie nehme ich das gleiche Motor Öl wie bei meiner 750 Guzzi. 10W - 60.
Zuletzt geändert von Simi am So 9. Aug 2020, 21:06, insgesamt 1-mal geändert.

Berny1900
Beiträge: 898
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 12:14
Vespa: GT
Land: Deutschland

Re: hoher Ölverbrauch bei der HPE

#285 Beitrag von Berny1900 » So 9. Aug 2020, 20:04

10W 60 auch im Getriebe?
Mutig.

Antworten