Benzinverbrauch Vespa GTS super 300 hpe Euro 5

Alles rund um die GT-Modelle!
Nachricht
Autor
vespafan1
Beiträge: 17
Registriert: Di 10. Nov 2020, 11:18
Vespa: Vespa
Land: Österreich

Re: Benzinverbrauch Vespa GTS super 300 hpe Euro 5

#31 Beitrag von vespafan1 » Mo 25. Jan 2021, 22:21

tako2k hat geschrieben:
So 24. Jan 2021, 22:42
...Also den Effekt, den Euro 5 im Verbrauch eigentlich vorschreibt ist nicht da...
Kannst du zu der Aussage irgendwelche Quellen vorlegen?

Die Euro5 bei Motorrädern dient der Abgasreduktion, von Verbrauchs (bzw. CO2 Ausstoss) Reglementierung ist da nicht die Rede.

Nachdem der Euro5 Motor, was ich gelesen habe, hinsichtlich Hardware im Wesentlichen dem der Euro4 Modelle entspricht, kostet die Euro5 maximal Drehmoment&Leistung. Wo da bei identen Leistungsdaten zur Euro4 eine messbare Verbrauchsreduktion herkommen soll erschliesst sich mir nicht.

Denke man sollte hier nicht zu viel erwarten, auf dem Verbrauchsniveau macht das IMHO das Kraut aber auch nicht Fett. Ein schöner Beitrag von Piaggio zur Verbrauchsreduktion wäre es einen Tank zu kostruieren, der nicht bei JEDEM Füllvorgang überläuft :roll:

tako2k
Beiträge: 42
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:03
Vespa: Vespa GTS super 300
Land: Sweden
Wohnort: Stockholm

Re: Benzinverbrauch Vespa GTS super 300 hpe Euro 5

#32 Beitrag von tako2k » Di 26. Jan 2021, 09:09

vespafan1 hat geschrieben:
Mo 25. Jan 2021, 22:21
tako2k hat geschrieben:
So 24. Jan 2021, 22:42
...Also den Effekt, den Euro 5 im Verbrauch eigentlich vorschreibt ist nicht da...
Kannst du zu der Aussage irgendwelche Quellen vorlegen?
Quelle: https://www.motoin.de/magazin/2019/10/0 ... otorrader/
Was beinhaltet die Euro 5-Norm?
Der Umstieg von Euro 4 auf Euro 5 ist bei weitem nicht so einschneidend wie bei der Umstellung auf Euro 4, aber trotzdem müssen Konstrukteure einige Hürden umschiffen. So liegen die Grenzwerte in Bezug auf den Abgasausstoß um ca. 15 bis 30% niedriger. Dies gilt vor allem für Kohlenmonoxid, Stickoxide und unverbrannte Kohlenwasserstoffe.
... wenn der Abgasausstoß geringer sein soll, heißt dass aber auch folglich, dass der Input auch geringer sein muss und ein niedriger Verbrauch damit einhergehen muss.

In nachfolgendem Test wird von einem Verbrauch von 3,2 L/100km berichtet, so wie Vespa das auch teilweise Online beschrieb.
Quelle: https://www.1000ps.de/testbericht-30060 ... m%20ergibt.
Vespa GTS super 300 hpe Euro 5 Bj. 2020

Berny1900
Beiträge: 1083
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 12:14
Vespa: GT
Land: Deutschland

Re: Benzinverbrauch Vespa GTS super 300 hpe Euro 5

#33 Beitrag von Berny1900 » Di 26. Jan 2021, 17:47

Euro 5 hat nichts mit Verbrauchsreduzierung zu tun.
Potenzial wäre da, z. B. Direkteinspritzung. Macht aber keiner. Es gibt beim Zweirad einfach keine gesetzliche Notwendigkeit. Beim PKW gibt es den Flottenverbrauch.
Keine Termine und leicht einen sitzen.

Benutzeravatar
SuperTrecento
Beiträge: 69
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 18:12
Vespa: GTS300
Land: Deutschland/Augsburg

Re: Benzinverbrauch Vespa GTS super 300 hpe Euro 5

#34 Beitrag von SuperTrecento » Mo 8. Feb 2021, 13:31

Hallo,

bei der EURO 5a Version gibt es ja den 2. Kat im Krümmerrohr. Hat der Motor jetzt auch eine 2.Lambdasonde und einen Luftmassenmesser?
Für die Regelung und die Überwachung der "Abgasreinigung" ist das notwendig. Ansonsten wird doch im höheren Drehzahlbereich wieso nur über Kennfeld geregelt....nix da EURO5.

MFG

Benutzeravatar
schmoelzer
Beiträge: 1630
Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Benzinverbrauch Vespa GTS super 300 hpe Euro 5

#35 Beitrag von schmoelzer » Mo 8. Feb 2021, 16:43

MrMirk hat geschrieben:
Mo 25. Jan 2021, 10:22
Genau so sehe ich das auch und fahre meinen Euro4 Diesel bis zum Ende weiter, Verbrauch mit 150PS und Automatik und 1600kg Leergewicht 6,5l/100km (bei 80km/h mit Notrad qaren es 4,1 !) - und die Kiste ist 17 Jahre alt. Wo bleibt der Fortschritt?
Das wird sicher jemand mit Dir diskutieren. Nur mußt Du akzeptieren, dass die Verbräuche absolut nicht vergleichbar sind. Das kannst Du dann machen, wenn Du mit einem Kumpel unterwegs bist und ihr die gleiche Strecke fahrt. Ansonsten ist diese Diskussion total sinnlos. Meine 2014er GTS braucht z.B. 4,8 - 5,2 Liter. Das liegt daran, dass ich über 100kg wiege und die Karre immer digital (an/aus) treibe. Unter 4 Liter habe ich noch nie geschafft. Hier gibt es genug Leute, die schaffen das regelmäßig und locker. Das liegt aber nicht am Fahrzeug, sondern am Fahrer.

Grüße

Martin

Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 12391
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Re: Benzinverbrauch Vespa GTS super 300 hpe Euro 5

#36 Beitrag von DJ WOLF » Mo 8. Feb 2021, 18:51

martin, speziell die unter uns die ihre vespa zur eisdiele "schieben" :mrgreen:
mein fahrstil hat sich bei meinen bisher insgesamt 7 gts vespas nie geändert, meine beiden hpes brauchen schon weniger als die alten, aber auch wenn sie mehr verbrauchen würden, würde es meinen spaßfaktor trotzdem nicht drüben ;)

Benutzeravatar
Vilstaler
Beiträge: 13020
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Vespa: eine 2020-er
Land: Deutschland
Wohnort: Niederbayern

Re: Benzinverbrauch Vespa GTS super 300 hpe Euro 5

#37 Beitrag von Vilstaler » Di 9. Feb 2021, 08:28

Moin!

Denke mal das die Neuerungen was die 300er Euro5 anbelangt mitunter das Wasserkühlsystem E.C.S. (Electric Cooling System), das eine geringere Stromaufnahme hat und dadurch weniger Sprit braucht auch verbaut hat. ;)

Gruß!

Florian
GTS 300 HPE Super Tech schwarz Dez. 2020

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 12197
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Benzinverbrauch Vespa GTS super 300 hpe Euro 5

#38 Beitrag von Wenne » Sa 13. Feb 2021, 17:07

Bist du sicher, dass die 300-er so eine Kühlung verbaut hat? Oder doch nur die 125-er??
Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

tako2k
Beiträge: 42
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:03
Vespa: Vespa GTS super 300
Land: Sweden
Wohnort: Stockholm

Re: Benzinverbrauch Vespa GTS super 300 hpe Euro 5

#39 Beitrag von tako2k » Sa 13. Feb 2021, 17:30

Also meine 300 hpe Euro 5 hat keine elektrische Pumpe, das haben nur die 125er, die haben dann auch Start-Stopp Technik an Bord.
Vespa GTS super 300 hpe Euro 5 Bj. 2020

Benutzeravatar
Vilstaler
Beiträge: 13020
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Vespa: eine 2020-er
Land: Deutschland
Wohnort: Niederbayern

Re: Benzinverbrauch Vespa GTS super 300 hpe Euro 5

#40 Beitrag von Vilstaler » So 14. Feb 2021, 08:44

Wenne hat geschrieben:
Sa 13. Feb 2021, 17:07
Bist du sicher, dass die 300-er so eine Kühlung verbaut hat? Oder doch nur die 125-er??
Grüße
Wenne
Moin!

Reine Vermutung Wenne.....Bei der 125-er Euro5 jedenfalls ist diese techn. Neuerung jedenfalls verbaut. :)

Gruß nach Dir rüber!

Florian
GTS 300 HPE Super Tech schwarz Dez. 2020

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 12197
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Benzinverbrauch Vespa GTS super 300 hpe Euro 5

#41 Beitrag von Wenne » So 14. Feb 2021, 09:05

Bei der 125-er gibt es das schon seit ca. 10 Jahren.
Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Goalie0025
Beiträge: 14
Registriert: Do 1. Okt 2020, 21:00
Vespa: GTS 300 RS Bianco
Land: Deutschland
Wohnort: Köln

Re: Benzinverbrauch Vespa GTS super 300 hpe Euro 5

#42 Beitrag von Goalie0025 » Sa 27. Feb 2021, 14:19

Hallo zusammen, mein aktueller Verbrauch mit meiner GTS300 RS EURO 5 liegt bei 4,07l/100km .
Überwiegend Stadtverkehr mit der ein oder anderen 4km „Grüngürtel“ fahrt in Kölle :)

Schönen Samstag
Gruß
Fabian

Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 12391
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Re: Benzinverbrauch Vespa GTS super 300 hpe Euro 5

#43 Beitrag von DJ WOLF » Sa 27. Feb 2021, 16:22

Goalie0025 hat geschrieben:
Sa 27. Feb 2021, 14:19
Hallo zusammen, mein aktueller Verbrauch mit meiner GTS300 RS EURO 5 liegt bei 4,07l/100km .
Überwiegend Stadtverkehr mit der ein oder anderen 4km „Grüngürtel“ fahrt in Kölle :)
genau so viel habe ich am mittwoch bei meiner ersten vollgas fahrt in diesem jahr mit meiner super tech euro4 auf der autobahn zwischen wien und graz gebraucht.

mmo77
Beiträge: 4
Registriert: Mo 22. Feb 2021, 14:10
Vespa: 300GTS Super Tech
Land: Österreich

Re: Benzinverbrauch Vespa GTS super 300 hpe Euro 5

#44 Beitrag von mmo77 » Mi 3. Mär 2021, 21:24

Laut Anzeige meiner Super Tech Euro 5 komme ich auf 29km/l also 3,44l/100km.

Hab erst 129km runter.

WinniLu
Beiträge: 5
Registriert: Mi 3. Feb 2021, 11:37
Vespa: GTS 300 SS HPE
Land: Deutschland

Re: Benzinverbrauch Vespa GTS super 300 hpe Euro 5

#45 Beitrag von WinniLu » Do 4. Mär 2021, 15:18

Meine GTS 300 HPE BJ12/2020 braucht bei Normalfahrt (kein Vollgas und sanfte Beschleunigung) 3,66 Liter. Wenn ich sie eingefahren habe und bei der 1000 km Durchsicht war wird sie bestimmt über 4 Liter verbrauchen aber ist egal. Bei uns in der Rhön ist halt Hügel an Hügel und ich wiege nur 67 kg. Schade das der Tank keine 15 Liter fasst, das wäre eine optimale Neuerung :D Habe jetzt ein Windschild verbaut, vielleicht bringt das bissel was. https://www.sip-scootershop.com/de/prod ... gJC3_D_BwE

Antworten