Benzinpumpe läuft nicht mehr - Tausch

Alles rund um die GT-Modelle!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Rote vespe
Beiträge: 849
Registriert: Di 7. Jul 2009, 09:10
Vespa: GTS 300, PX 200 E GS
Land: Deutschland
Wohnort:

Benzinpumpe läuft nicht mehr - Tausch

#1 Beitrag von Rote vespe » Di 15. Jun 2010, 21:25

Muss ich jetzt grad mal erzählen, auch, um Euch ein bißchen zu warnen, weil bei Euch vielleicht auch noch so'n Mist schlummert, wie bei mir.
Seit letztem Jahr bin ich stolzer Besitzer einer GTS 300, seither gut 8000 km gefahren, bis letztes Wochenende problemlos. Dann bin ich zu den alp days nach Zell am See gefahren (suuuuper gewesen :D ), als ich ankam, die vespa kurz abstellte, neu starten wollte, kurz blub blub, dann nichts mehr.
Dem Forum sei Dank, wusste ich gleich, wo das Problem liegt, Bezinpumpe läuft nicht mehr. Ist mir dann, auch auf der Rückfahrt, noch ein paar mal passiert, zum Glück nicht bei den beiden Ausfahrten in Zell. Nach ca 45min lief dann wieder alles.
Fazit, der Fehler kann auch noch nach längerer Zeit auftreten, wenn die Randbedingungen passen (Hitze, Volllast gefahren ...). Für mich unverständlich, dass vespa da nicht generell zurückruft.

Ach ja, bei ner Gruppe aus Rüsselsheim, blieb eine Maschine auch auf der Fahrt nach Zell liegen und ein Händler aus Zürich erzählte mir, dass er bereits bei mehreren Maschinen getauscht hat.

Gruß, Alexander
Zuletzt geändert von Rote vespe am Di 15. Jun 2010, 22:38, insgesamt 1-mal geändert.
Bild 300er - es macht sooo Spaß ... Bild

Benutzeravatar
loco
Beiträge: 3830
Registriert: Sa 13. Jun 2009, 09:47
Vespa: HPE,Rally 200
Land: Germany

Re: Benzinpumpe GTS 300 Baujahr 2009

#2 Beitrag von loco » Di 15. Jun 2010, 22:02

Es können hier ja mal alle posten, die schon ne neue Benzinpumpe haben. Vielleicht bekommen
wir dann mal einen Überblick.

Vielleicht mal den Titel umbenennen... ;)

Dann fang ich mal an:

Loco - Neue Benzinpumpe in 2009

erzi
Beiträge: 477
Registriert: So 14. Jun 2009, 21:24
Vespa: GTS300SS, ET4L, PK50
Land: Bayern
Wohnort: Dingolfing

Re: Benzinpumpe GTS 300 Baujahr 2009

#3 Beitrag von erzi » Di 15. Jun 2010, 22:37

Kurze Zwischenfrage: Welche Serie(n) ist/sind denn nun von der Geschichte betroffen? Die sind doch wohl nicht so bescheuert und bauen den Schrott immernoch ein ODER?
Ich lebe, ich weiß nicht wie lang,
Ich sterbe, ich weiß nicht wann,
Ich fahre, ich weiß nicht wohin,
Mich wundert, dass ich so fröhlich bin.

-Ödön van Horvát

Benutzeravatar
nenso* (†2010)
Beiträge: 1692
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 23:06
Vespa: Gilera
Land: Deutschland

Re: Benzinpumpe GTS 300 Baujahr 2009

#4 Beitrag von nenso* (†2010) » Di 15. Jun 2010, 22:39

Betroffen sind 233 Rote, 74 weiße und 146 Schwarze GTS 300 :lol: :lol: :lol:

Piaggio baut weiterhin den Schrott ein, die leben nach dem Motto entweder geht sie oder nicht wenn nicht Garantie oder auch nicht, der Schrott ist Verkauft und wir von Piaggio haben doch unsere Kohle.

Benutzeravatar
Rote vespe
Beiträge: 849
Registriert: Di 7. Jul 2009, 09:10
Vespa: GTS 300, PX 200 E GS
Land: Deutschland
Wohnort:

Re: Benzinpumpe läuft nicht mehr - Tausch

#5 Beitrag von Rote vespe » Di 15. Jun 2010, 22:40

Denke ich nicht, ich hörte, dass vor allem das Baujahr 2009 betroffen ist. Ist aber nicht offiziell.
Bild 300er - es macht sooo Spaß ... Bild

Benutzeravatar
Rote vespe
Beiträge: 849
Registriert: Di 7. Jul 2009, 09:10
Vespa: GTS 300, PX 200 E GS
Land: Deutschland
Wohnort:

Re: Benzinpumpe läuft nicht mehr - Tausch

#6 Beitrag von Rote vespe » Di 15. Jun 2010, 22:42

Das wär doch mal was für ne Umfrage, oder ?

Bezinpumpe wurde getauscht

GTS 300
GTS 250
GTV
...

Baujahr

2008
2009
2010
Zuletzt geändert von Rote vespe am Mi 16. Jun 2010, 12:54, insgesamt 1-mal geändert.
Bild 300er - es macht sooo Spaß ... Bild

Benutzeravatar
nenso* (†2010)
Beiträge: 1692
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 23:06
Vespa: Gilera
Land: Deutschland

Re: Benzinpumpe läuft nicht mehr - Tausch

#7 Beitrag von nenso* (†2010) » Di 15. Jun 2010, 22:46

Wieso EZ ? BJ ist entscheidend, man kann auch EZ 2010 haben und der Bock ist von 09 ;)

erzi
Beiträge: 477
Registriert: So 14. Jun 2009, 21:24
Vespa: GTS300SS, ET4L, PK50
Land: Bayern
Wohnort: Dingolfing

Re: Benzinpumpe läuft nicht mehr - Tausch

#8 Beitrag von erzi » Di 15. Jun 2010, 22:50

nenso* hat geschrieben:Wieso EZ ? BJ ist entscheidend, man kann auch EZ 2010 haben und der Bock ist von 09 ;)
Darum gehts ja hier auch. Sind denn auch die neuen Modelle (SuperSport, GTV 300 usw) davon betroffen? Das Fertigungsdatum steht übrigens in den Papieren
Ich lebe, ich weiß nicht wie lang,
Ich sterbe, ich weiß nicht wann,
Ich fahre, ich weiß nicht wohin,
Mich wundert, dass ich so fröhlich bin.

-Ödön van Horvát

Benutzeravatar
nenso* (†2010)
Beiträge: 1692
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 23:06
Vespa: Gilera
Land: Deutschland

Re: Benzinpumpe läuft nicht mehr - Tausch

#9 Beitrag von nenso* (†2010) » Di 15. Jun 2010, 23:00

Frag doch mal in Kerpen nach :lol: :lol: :lol:

ZENTURIO
Beiträge: 74
Registriert: Do 1. Apr 2010, 00:13
Vespa: vnb,px 200, gtl 189
Land: Wien

Re: Benzinpumpe läuft nicht mehr - Tausch

#10 Beitrag von ZENTURIO » Fr 18. Jun 2010, 10:42

ciao das gabs bei usn im club denke das waren 2 weisse 300, serie weis i net aber made in china war das das weis ich!!!
gtl spritsparmeister 2,87l/100 km

Benutzeravatar
zehern
Beiträge: 485
Registriert: Di 9. Mär 2010, 20:19
Vespa: GTS300 , MT07
Land: Deutschland
Wohnort: Dingolfing

Re: Benzinpumpe läuft nicht mehr - Tausch

#11 Beitrag von zehern » Fr 18. Jun 2010, 17:38

Hallo,

Ich habe seit März eine GTS 300 und habe am Montag eine neue Benzinpumpe bekommen, musste deswegen mit dem Auto nach Zell anreisen :( Ich bin immer dann liegen geblieben wenn es warm war und sich der Tank erhitzt hat, nach einer Stunde Pause gings dann wieder weiter. Bin schon gespannt obs mit der neuen Pumpe auch wieder passiert ?

Gruß Stephan

bluefastturtle
Beiträge: 75
Registriert: Mi 26. Mai 2010, 01:43
Vespa: GTS300, div. 50er
Land: Deutschland
Wohnort: Ingolstadt

Re: Benzinpumpe GTS 300 Baujahr 2009

#12 Beitrag von bluefastturtle » Fr 18. Jun 2010, 21:25

loco hat geschrieben:Es können hier ja mal alle posten, die schon ne neue Benzinpumpe haben. Vielleicht bekommen
wir dann mal einen Überblick.

Vielleicht mal den Titel umbenennen... ;)

Dann fang ich mal an:

Loco - Neue Benzinpumpe in 2009
Nette Idee... :elefant:

GTS 300 Baudatum Herbst 2008, neue Benzinpumpe im Juni 2010 bei km Stand 3000.

Lieferzeit der Pumpe ca. eine Woche. Derzeit steht unsere Vespa die sechste Woche beim Händler, weil der Fehler lange nicht gefunden wurde.
Lt. Werkstattfuzzies wären bei der 300er noch keine Benzinpumpen kaputt gegangen. Entweder die lügen, oder wir hatten grosses Pech, der Händler hat bereits >100 Stück GTS 300 verkauft.

BTW: was kostet die Reparatur ausserhalb der Garantie?

2 Kollegen fahren auch GTS 300, der eine hatte noch keine Probleme ausser Lenkerflattern bei niedrigen Geschwindigkeiten, der andere hatte bei 6.000 km einen Motorschaden. Seiner Beschreibung nach ging wohl das Pleuellager kaputt.
Sonst kenne ich hier keinen, der eine GTS fährt, wir haben in unserer Grossstadt allerdings auch keine vernünftige Vespa/Piaggio Vetretung, nur kleine Krauter (bayr. für Klitschen).

VG

Michael

Mikamano
Beiträge: 2
Registriert: Fr 25. Jun 2010, 18:29
Vespa: GTS250
Land: de

Re: Benzinpumpe läuft nicht mehr - Tausch

#13 Beitrag von Mikamano » Mo 5. Jul 2010, 21:26

EZ 2009
KM 7800
GTS250

Das selbe Problem habe ich seit gut 4 Wochen bei der GTS250 auch,
- nach ca. 30-40 km. und an-der-Ampel-im Standgas stehen, geht der Motor aus,
anschliessend kein Starten mehr möglich.
Bis jetzt brachte Abhilfe, entweder gleich (mit kaltem Sprit, reicht auch nur 1l) nachtanken (nein.. der Tank war nicht leer )
oder sich für ne Stunde ins Caffee setzen, und die Kiste abkühlen lassen.

Test: Bezinzufuhrschlauch an der Einspritzanlage abziehen, und starten, kommt kein Sprit ...
Auch bei Zündung-An, hört man normalerweise die Benzinpumpe für 1-2 Sek. lossurren, bis der Einspritzdruck aufgebaut hat,
im Fehlerfall ist kein Motorsurren vom der Epumpe zu hören.

Lt. Händler soll die Lieferzeit eine Woche sein, zu den 14 Tagen Wartezeit auf einen "Prüfungstermin zum Fehler", was auf nicht nur auf eine miserable Ersatzteileversorgung seitens Piaggio, aber auch einen mangelhaften Kundenserivice hin deutet, 14 Tage Wartezeit nur für einen Besichtigungstermin, lächerlich.

Zumindest sollte der Hersteller für die lange Lieferdauer ein kostenfreie Mietfahrzeug zur Verfügung stellen, wenn er schon
nicht in der Lage ist, binnen 10-24h wie vergleichbare Hersteller zu liefern.

PS in Kerpen ist lt. Zentrale nur ein Vertriebsbüro, und die können nichts machen....
der Support per Mail ist ExcelSheet BlaBlaLBa, desinteressiert und Null Kompeten, geschweige denn
hilfreich, Tips gar Hilfe ist aus Italien nicht zu erwarten.

Die Zentrale bei "Pisa" dort war auch keine Kompetenz zu erreichen, irgendwir interessierte dort niemand
3 Wochen Fahrzeugstillstand.

Schade, dass hinter der doch atraktiven Vespa und seiner Geschichte mittlerweile ein langweiliger
Vertriebskanal mutiert ist, welcher offensichtlich mehr daran Interesse hat, Roller zu verkaufen, als den
Kundenstamm zu pflegen.
Das könnten die Chinesen eventuell besser, die Japaner sowieso, 3 Wochen Wartezeit, ist vollkommen induskutabel.

Erste Erfahrung mit Piaggio Service = Glatte 5- mangelhaft, setzen.

Benutzeravatar
Paule
Beiträge: 669
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:22
Vespa: GTS
Land: Lower Saxony

Re: Benzinpumpe läuft nicht mehr - Tausch

#14 Beitrag von Paule » Mo 5. Jul 2010, 22:28

Moin,

jetzt hat es mich auch erwischt. GTS 300, Erstzul. Mai 2009, 15000km

Habe aber erstmal eine Lösung gefunden.
So ein bis drei Eimer Wasser über den Tank kippen.
Geht mit den Wasserkannen von der Tanke ganz gut oder eine Gartengießkanne.
!! Nicht auf den heißen Motor kippen!!
Danach läuft die Pumpe wieder.
Tanken musste ich mind. 5l damit es abkühlt.

Habe auch schon eine ganze Dose Kältespray drüber geblasen. Das hat aber nichts gebracht.

Gruß
Paule
Bild

Das norddeutsche „Jo“ ist ein eigenständiger Satz mit Subjekt, Prädikat und Objekt. Punkt.

Benutzeravatar
Rote vespe
Beiträge: 849
Registriert: Di 7. Jul 2009, 09:10
Vespa: GTS 300, PX 200 E GS
Land: Deutschland
Wohnort:

Re: Benzinpumpe läuft nicht mehr - Tausch

#15 Beitrag von Rote vespe » Fr 9. Jul 2010, 16:50

Hallo,

Dein Tip mit der Kanne Wasser hat bei mir nicht funktioniert. Habe gestern Abend (Nachhausefahrt von der Arbeit mit kleinem Umweg durch den Schwarzwald) zwei große Kannen auf das Ding geschüttet, gar nichts passiert. Aus dem Tank dürften so gegen 5 Liter raus sein. Auch eine gute Stunde später, Vespa stand im Schatten, Totenstille außer dem Klick ... Klick. Heute morgen, kein Problem, auch nach der Fahrt in die Arbeit, Pumpe läuft.

Gruß
Bild 300er - es macht sooo Spaß ... Bild

Antworten