BGM Pro Stoßdämpfer vorne auf HPE

Technik im Detail!
Nachricht
Autor
Geierhorst
Beiträge: 67
Registriert: Sa 29. Jun 2019, 17:17
Vespa: Gts Notte 300
Land: Deutschland

Re: BGM Pro Stoßdämpfer vorne auf HPE

#31 Beitrag von Geierhorst » Mi 8. Apr 2020, 06:59

Hat schon irgendwer ne Info bzgl Abe?! Sollte doch jetzt im
april was werden laut Scooter Center?!

philipphansberg
Beiträge: 804
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 20:34
Vespa: GTS 300 Super HPE
Land: Deutschland
Wohnort: Wuppertal

Re: BGM Pro Stoßdämpfer vorne auf HPE

#32 Beitrag von philipphansberg » Mi 8. Apr 2020, 11:51

Im Dokument auf der Webseite vom SC ist noch keine Erweiterung zu sehen. Dazu kommt, dass die vorderen Dämpfer für die Modelle bis 2013 und ab 2017 aktuell nicht lieferbar sind. Beim SC konnte man mir bei einem Anruf auch nicht sagen, wann dies wieder der Fall sein wird.

Gruß, Philipp :vespa:

Benutzeravatar
Boxer_st
Beiträge: 94
Registriert: Do 9. Mai 2019, 09:41
Vespa: GTS 300 SS Hpe
Land: Croatia

Re: BGM Pro Stoßdämpfer vorne auf HPE

#33 Beitrag von Boxer_st » Di 23. Jun 2020, 12:41

Vor ein paar Tagen habe ich endlich das BGM-Fahrwerk in meine Vespa GTS eingebaut. Aber ich habe ein kleines Problem beim Bremsen mit einer Vorderradbremse. Es bremst gut, aber wenn ich stark breche, scheint das Rad seltsame Geräusche und Vibrationen zu erzeugen. Wissen Sie, wo das Problem liegen könnte? Vielleicht muss die ASR neu kalibriert werden? :?:

Benutzeravatar
Vespaforfun
Beiträge: 384
Registriert: Mi 17. Apr 2019, 19:10
Vespa: GTS300HPE "notte"
Land: Deutschland

Re: BGM Pro Stoßdämpfer vorne auf HPE

#34 Beitrag von Vespaforfun » Di 23. Jun 2020, 18:14

Ich hoffe doch sehr, dass du "stark bremse" meinst und nicht "stark breche" (obwohl das beim starken bremsen natürlich auch passieren kann) :) :) :) :) :)

Das ASR hat mit dem Bremsen am Vorderrad nicht zu tun..

Ich würde an deiner Stelle alle Schraubverbindungen am Vorderrad (Radbolzen), Bremssattel, Bremsscheibe, und natürlich die Verschraubungen des Dämpfers oben und unten kontrollieren und ggf. nachjustieren..
Die Anzugsdrehmomente gibts hier irgendwo, glaube ich..

Benutzeravatar
Boxer_st
Beiträge: 94
Registriert: Do 9. Mai 2019, 09:41
Vespa: GTS 300 SS Hpe
Land: Croatia

Re: BGM Pro Stoßdämpfer vorne auf HPE

#35 Beitrag von Boxer_st » Mi 24. Jun 2020, 09:44

Vielen Dank. Ich werde alles noch einmal überprüfen, weil ich wirklich nicht weiß, wo das Problem liegt.

Benutzeravatar
Boxer_st
Beiträge: 94
Registriert: Do 9. Mai 2019, 09:41
Vespa: GTS 300 SS Hpe
Land: Croatia

Re: BGM Pro Stoßdämpfer vorne auf HPE

#36 Beitrag von Boxer_st » Do 25. Jun 2020, 08:13

Ich habe noch eine Frage. Muss ich den Stoßdämpfer wirklich entfernen, um die vorderen Bremsbeläge zu wechseln? :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
usalabici
Beiträge: 471
Registriert: Do 1. Sep 2016, 20:15
Vespa: GTS300
Land: Deutschland
Wohnort: Allerurstromtal

Re: BGM Pro Stoßdämpfer vorne auf HPE

#37 Beitrag von usalabici » Do 25. Jun 2020, 11:33

Ja, die Schraben zur Bremszangenbefestigung mussen für den Belagwechsel herausgenommen werden.
So Gates nicht!

Benutzeravatar
Boxer_st
Beiträge: 94
Registriert: Do 9. Mai 2019, 09:41
Vespa: GTS 300 SS Hpe
Land: Croatia

Re: BGM Pro Stoßdämpfer vorne auf HPE

#38 Beitrag von Boxer_st » Mo 29. Jun 2020, 07:55

Es gibt also kein spezielles Werkzeug zum Wechseln der Bremsbeläge, ohne den gesamten Stoßdämpfer zu entfernen? :roll:

Benutzeravatar
Vespaforfun
Beiträge: 384
Registriert: Mi 17. Apr 2019, 19:10
Vespa: GTS300HPE "notte"
Land: Deutschland

Re: BGM Pro Stoßdämpfer vorne auf HPE

#39 Beitrag von Vespaforfun » Mo 29. Jun 2020, 15:46

Nein!
Wozu auch, beim Seriendämpfer kann der Dämpfer ja drin bleiben..

Benutzeravatar
Boxer_st
Beiträge: 94
Registriert: Do 9. Mai 2019, 09:41
Vespa: GTS 300 SS Hpe
Land: Croatia

Re: BGM Pro Stoßdämpfer vorne auf HPE

#40 Beitrag von Boxer_st » Mo 29. Jun 2020, 17:32

Ich weiß, aber wie kann man die vorderen Bremsbeläge ersetzen, ohne den Stoßdämpfer zu entfernen?

Benutzeravatar
Vespaforfun
Beiträge: 384
Registriert: Mi 17. Apr 2019, 19:10
Vespa: GTS300HPE "notte"
Land: Deutschland

Re: BGM Pro Stoßdämpfer vorne auf HPE

#41 Beitrag von Vespaforfun » Mo 29. Jun 2020, 20:00

Das geht nicht!
Zumindest nicht mit dem BGM oder Bitubo Dämpfer, weil der Ausgleichsbehälter im Weg ist

Benutzeravatar
Boxer_st
Beiträge: 94
Registriert: Do 9. Mai 2019, 09:41
Vespa: GTS 300 SS Hpe
Land: Croatia

Re: BGM Pro Stoßdämpfer vorne auf HPE

#42 Beitrag von Boxer_st » Di 30. Jun 2020, 08:58

Danke, ich hatte gehofft, dass es dafür ein spezielles Tool gibt. Ich habe versucht, das Inbuswerkzeug zu schneiden, aber es ist immer noch zu wenig Platz. :? :pistole:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
dentabiker
Beiträge: 134
Registriert: Do 10. Mär 2011, 22:35
Vespa: GTS 300 Super i.e
Land: Deutschland

Re: BGM Pro Stoßdämpfer vorne auf HPE

#43 Beitrag von dentabiker » Mo 10. Aug 2020, 21:50

Boxer_st hat geschrieben:Vor ein paar Tagen habe ich endlich das BGM-Fahrwerk in meine Vespa GTS eingebaut. Aber ich habe ein kleines Problem beim Bremsen mit einer Vorderradbremse. Es bremst gut, aber wenn ich stark breche, scheint das Rad seltsame Geräusche und Vibrationen zu erzeugen. Wissen Sie, wo das Problem liegen könnte? Vielleicht muss die ASR neu kalibriert werden? :?:
Hallo Boxer_st,

hast du die Vibrationen in den Griff bekommen?

Gruß Peter

Gesendet von meinem SNE-LX1 mit Tapatalk

die Weiße ist jetzt schwarz
Bild

Benutzeravatar
Boxer_st
Beiträge: 94
Registriert: Do 9. Mai 2019, 09:41
Vespa: GTS 300 SS Hpe
Land: Croatia

Re: BGM Pro Stoßdämpfer vorne auf HPE

#44 Beitrag von Boxer_st » Fr 21. Aug 2020, 15:09

dentabiker hat geschrieben:
Mo 10. Aug 2020, 21:50
Boxer_st hat geschrieben:Vor ein paar Tagen habe ich endlich das BGM-Fahrwerk in meine Vespa GTS eingebaut. Aber ich habe ein kleines Problem beim Bremsen mit einer Vorderradbremse. Es bremst gut, aber wenn ich stark breche, scheint das Rad seltsame Geräusche und Vibrationen zu erzeugen. Wissen Sie, wo das Problem liegen könnte? Vielleicht muss die ASR neu kalibriert werden? :?:
Hallo Boxer_st,

hast du die Vibrationen in den Griff bekommen?

Gruß Peter

Gesendet von meinem SNE-LX1 mit Tapatalk
Hallo Peter,

Ja, habe ich. Sie müssen etwas Kupferfett auf die Rückseite der Bremsbeläge auftragen, und die Vibrationen sind weg. ;)

Benutzeravatar
dentabiker
Beiträge: 134
Registriert: Do 10. Mär 2011, 22:35
Vespa: GTS 300 Super i.e
Land: Deutschland

Re: BGM Pro Stoßdämpfer vorne auf HPE

#45 Beitrag von dentabiker » Fr 21. Aug 2020, 18:48

Boxer_st hat geschrieben:
dentabiker hat geschrieben:
Mo 10. Aug 2020, 21:50
Boxer_st hat geschrieben:Vor ein paar Tagen habe ich endlich das BGM-Fahrwerk in meine Vespa GTS eingebaut. Aber ich habe ein kleines Problem beim Bremsen mit einer Vorderradbremse. Es bremst gut, aber wenn ich stark breche, scheint das Rad seltsame Geräusche und Vibrationen zu erzeugen. Wissen Sie, wo das Problem liegen könnte? Vielleicht muss die ASR neu kalibriert werden? :?:
Hallo Boxer_st,

hast du die Vibrationen in den Griff bekommen?

Gruß Peter

Gesendet von meinem SNE-LX1 mit Tapatalk
Hallo Peter,

Ja, habe ich. Sie müssen etwas Kupferfett auf die Rückseite der Bremsbeläge auftragen, und die Vibrationen sind weg. ;)
Danke für den Tipp.
Werde ich dann auch ausprobieren.

Freundlichen Gruß
Peter

Gesendet von meinem SNE-LX1 mit Tapatalk

die Weiße ist jetzt schwarz
Bild

Antworten