HPE Stoßdämpfer Defekt ?

Technik im Detail!
Antworten
Nachricht
Autor
The Boy
Beiträge: 96
Registriert: So 1. Mär 2020, 10:51
Vespa: Gts 300 HPE SS
Land: Deutschland

HPE Stoßdämpfer Defekt ?

#1 Beitrag von The Boy » Fr 7. Aug 2020, 13:40

So nun hat es meine 2019 HPE wohl auch erwischt !?
Wenn ich die Vorderradbremse ziehe und den Roller nur ganz leicht ohne Kraft nach vorne schiebe, kann ich das Original Federbein komplett zusammen schieben !
Sie fährt auch etwas schwammig und für mich scheint sie nur noch über die Feder oben zu bleiben, 2700 km, Respekt !
Werde nun gleich mal in der Werkstatt anrufen und mal schauen wie man mich abwimmeln will, Garantie ist ja noch drauf.
Habe hier schon gelesen das es wohl inzwischen andere Federbeine gibt und ich auch nicht der einzige bin.
Mal sehen wann Piaggio hier den nächsten Rückruf macht, der letzte mit den Bremsen hat ja nur knapp ein Jahr gedauert.
Ich halte euch gerne auf dem laufenden, für weitere featbacks bin ich sehr dankbar.
LG
Zuletzt geändert von The Boy am Fr 7. Aug 2020, 14:09, insgesamt 1-mal geändert.

GTS-Peter
Beiträge: 2416
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 14:33
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland

Re: Stoßdämpfer !!!

#2 Beitrag von GTS-Peter » Fr 7. Aug 2020, 13:52

Vergleich mal mit einer brandneuen beim Händler. Ist garantiert genauso.. Die vorderen Federbeine der GTS sind seit Anbeginn der Modellreihe so weich und komfortabel.

Benutzeravatar
avanti
Beiträge: 11346
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Vespa: GTS 8 DB
Land: neulanD

Re: Stoßdämpfer !!!

#3 Beitrag von avanti » Fr 7. Aug 2020, 13:55

Eine kleine Anregung:
Wenn du den Titel ändern würdest z.B. in
"HPE Stoßdämpfer nach 2700km im Sack",
würdest du HPE-Fahrer vermutlich eher erreichen mit deiner Erfahrung.
Wenn es schnell gehen soll, mach langsam.

The Boy
Beiträge: 96
Registriert: So 1. Mär 2020, 10:51
Vespa: Gts 300 HPE SS
Land: Deutschland

Re: Stoßdämpfer !!!

#4 Beitrag von The Boy » Fr 7. Aug 2020, 14:07

Ok danke für den Hinweiss.
Fahre morgen mal zum Händler und schaue mir eine neue mal an.

donvespa
Beiträge: 97
Registriert: Fr 19. Apr 2019, 16:03
Vespa: GTS 300 SS
Land: Deutschland

Re: HPE Stoßdämpfer Defekt ?

#5 Beitrag von donvespa » Fr 7. Aug 2020, 18:35

:o meine hat 6685 km runter und hab keine Probleme. :klatschen:
Wenn die Teile von LML sind, was Piaggio ja nun einbauen tut, wie auch die Motoren, dann gute Nacht und am besten gleich ein China Roller kaufen, ist günstiger..... :unwissend:

The Boy
Beiträge: 96
Registriert: So 1. Mär 2020, 10:51
Vespa: Gts 300 HPE SS
Land: Deutschland

Re: HPE Stoßdämpfer Defekt ?

#6 Beitrag von The Boy » Fr 7. Aug 2020, 21:03

Na LML wird es wohl nicht sein, so wie ich gehört habe ist LML pleite und wurde geschlossen.

Geierhorst
Beiträge: 67
Registriert: Sa 29. Jun 2019, 17:17
Vespa: Gts Notte 300
Land: Deutschland

Re: HPE Stoßdämpfer Defekt ?

#7 Beitrag von Geierhorst » Sa 8. Aug 2020, 08:37

Hätte da noch Stoßdämpfer abzugeben! Seit ich meine Bgm dran habe.. ca 1000 km gefahren, kannste günstig haben! 8-) 8-)

The Boy
Beiträge: 96
Registriert: So 1. Mär 2020, 10:51
Vespa: Gts 300 HPE SS
Land: Deutschland

Re: HPE Stoßdämpfer Defekt ?

#8 Beitrag von The Boy » Sa 8. Aug 2020, 09:35

Danke fürs Angebot, aber erstmal habe ich noch Garantie und sonst gehe ich auch auf die BGM Comp.

The Boy
Beiträge: 96
Registriert: So 1. Mär 2020, 10:51
Vespa: Gts 300 HPE SS
Land: Deutschland

Re: HPE Stoßdämpfer Defekt ?

#9 Beitrag von The Boy » Mo 10. Aug 2020, 21:15

So für alle die es interessiert, ich war heute mal beim freundlichen und habe mich auf eine neue gesetzt.
Ich muss sagen die war tatsächlich genau so weich, ist mir wirklich am Anfang nicht so doll aufgefallen.
Also war es wohl falscher Alarm, aber ich werde für die Zukunft mich wohl mal intensiver mit Fahrwerken beschäftigen.
Vielen Dank für die Tips und allzeit gute Fahrt.
Lg

Benutzeravatar
Vespaforfun
Beiträge: 384
Registriert: Mi 17. Apr 2019, 19:10
Vespa: GTS300HPE "notte"
Land: Deutschland

Re: HPE Stoßdämpfer Defekt ?

#10 Beitrag von Vespaforfun » Mo 10. Aug 2020, 21:43

Schön zu lesen, dass die HPE doch irgendwo genauso schlecht wie die allseits gepriesenen "alten" GTS ist :)

Ich habe schon bei meiner ersten GTS 2009 als erstes das Fahrwerk umgebaut, dass ist wesentlich effektiver und nützlicher als manch anderer Tuning Schnick Schnack..
Fahre selbst zwar Bitubo, aber mit BGM machst du ganz sicher nix verkehrt!

Antworten