Ersatzbatterie GTS 125 BJ 2007

Technik im Detail!
Antworten
Nachricht
Autor
Bonsai878
Beiträge: 16
Registriert: So 12. Jul 2020, 20:12
Vespa: Gts 125
Land: Deutschland

Ersatzbatterie GTS 125 BJ 2007

#1 Beitrag von Bonsai878 » So 9. Aug 2020, 13:12

Hallo ich benötige eine Kaufempfehlung für eine neue Batterie, da meine nur noch bei etwa 11,8 V rumdümpelt.

Verbaut war eine ytx 12 bs von yusa.
Allerdings vom Vorbesitzer ohne halterung und ordentliche Befestigung 🤔

Ralle125
Beiträge: 64
Registriert: Di 4. Aug 2020, 09:23
Vespa: 125 Sprint
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ersatzbatterie GTS 125 BJ 2007

#2 Beitrag von Ralle125 » So 9. Aug 2020, 15:25

Hallo
Also yuasa ist eine der besten Zweirad Batterien die es gibt.
Original ist bei meiner Vespa auch eine verbaut , hatte sie gestern noch in der Hand.
Habe die Tage bei Polo gesehen das sie auch yuasa anbieten.
Musst halt dort mal schauen falls du Interesse hast.
LG. Ralle

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 7272
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Ersatzbatterie GTS 125 BJ 2007

#3 Beitrag von mikesch » Mo 10. Aug 2020, 16:26

Bonsai878 hat geschrieben:
So 9. Aug 2020, 13:12
...Kaufempfehlung für eine neue Batterie, da meine nur noch bei etwa 11,8 V rumdümpelt.
Hallo Bonsai.
Woher weißt du das dein Akku defekt ist?
Die niedrige Akkuspannung muß nichts mit dem Alterungszustand des Akkus zu tun haben, sie deutet eher auf einen defekten Laderegler hin.
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

Bonsai878
Beiträge: 16
Registriert: So 12. Jul 2020, 20:12
Vespa: Gts 125
Land: Deutschland

Re: Ersatzbatterie GTS 125 BJ 2007

#4 Beitrag von Bonsai878 » Mo 10. Aug 2020, 22:21

Bei laufendem Motor messe ich eine Spannung von 13,5-13,7V.
Die Batterie hatte ich am Ladegerät. Die Batterie war innerhalb kürzester Zeit geladen, kommt jedoch nur noch auf ca 50-75 der maximalkapazität

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 7272
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Ersatzbatterie GTS 125 BJ 2007

#5 Beitrag von mikesch » Di 11. Aug 2020, 01:18

Gut, dann ist alles Ok.
Demnach leidet sie an sulfatbedingter Hochohmigkeit = Altersschwäche.
Hier gibts keine Alternative zum Austausch.

Ich fahre seit dem letzen Ausfall vor knapp 4 Jahren einen LiFePo4 Akku in meiner ET4 und bin bis jetzt voll zufrieden.
Deine Ladespannung passt gut.
Schon mal über so ein Leichtgewicht nachgedacht? viewtopic.php?f=4&t=39137&p=548935&hili ... o4#p548935
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

Antworten