TÜV ohne Seitenständer?

Technik im Detail!
Antworten
Nachricht
Autor
Rob-the-Top
Beiträge: 44
Registriert: Mo 8. Jun 2020, 11:24
Vespa: GT 125 + GTS 300
Land: Deutschland

TÜV ohne Seitenständer?

#1 Beitrag von Rob-the-Top » Sa 27. Feb 2021, 18:07

Hey Leute,

ich habe Montag einen TÜV Termin und mir ist gerade erst in den Sinn gekommen, dass ich den Seitenständer meiner GTS 300 demontiert habe.

Weiß einer von euch, ob der Seitenständer für den TÜV relevant ist?

Danke und Grüße

Vespafan Olaf
Beiträge: 208
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 16:14
Vespa: GTS 300 & PX 150
Land: Deutschland
Wohnort: Mainz

Re: TÜV ohne Seitenständer?

#2 Beitrag von Vespafan Olaf » Sa 27. Feb 2021, 18:13

Das dürfte kein Problem darstellen, war zumindest bei mir vor 4 Jahren ohne Beanstandung.
Ich hatte seinerzeit den Seitenständer demontiert, nachdem mir die Vespa ( bei dessen wahrscheinlich unsachgemäßer Benutzung) umgekippt war.
Den Prüfer hat es nicht interessiert.

Gruß, Olaf
Vespa fahren - einfach fabelhaft !

GTTom
Beiträge: 276
Registriert: Fr 7. Dez 2018, 18:34
Vespa: GTS 300/Primavera125
Land: Deutschland

Re: TÜV ohne Seitenständer?

#3 Beitrag von GTTom » Sa 27. Feb 2021, 18:14

Hi,
Du hast doch noch den Hauptständer.....Das müsste reichen...
Bei dem Kauf der 125 Primavera meiner Frau musste ich den Seitenständer extra ordern....Das wäre wohl nicht der Fall,wenn es TÜV relevant wäre.
Gruss Tomi

Rob-the-Top
Beiträge: 44
Registriert: Mo 8. Jun 2020, 11:24
Vespa: GT 125 + GTS 300
Land: Deutschland

Re: TÜV ohne Seitenständer?

#4 Beitrag von Rob-the-Top » Sa 27. Feb 2021, 18:16

Danke euch!

Der Hauptständer ist dran.

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 12197
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: TÜV ohne Seitenständer?

#5 Beitrag von Wenne » Sa 27. Feb 2021, 19:18

Ich war im Sommer mit meiner GTS 300 beim TÜV. Hatte zuvor den Seitenständer demontiert.
Kein Problem für die Ingenieure.
Wenn der Seitenständer montiert ist, dann muss er automatisch zurückgehen, oder der Kontaktschalter muss funktionsfähig sein.
Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Rob-the-Top
Beiträge: 44
Registriert: Mo 8. Jun 2020, 11:24
Vespa: GT 125 + GTS 300
Land: Deutschland

Re: TÜV ohne Seitenständer?

#6 Beitrag von Rob-the-Top » Do 4. Mär 2021, 06:23

TÜV hat ohne Seitenständer problemlos geklappt.

Danke an alle für das Feedback.

RunningFiasko
Beiträge: 81
Registriert: Fr 22. Nov 2019, 06:58
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland

Re: TÜV ohne Seitenständer?

#7 Beitrag von RunningFiasko » Do 4. Mär 2021, 08:29

Bei meinem Motorrad wurde immer der Unterbrecher des Seitenständers kontolliert , aber wenn keiner drann ist kann mann ja auch nichts kontrollieren und mann mus den Hauptständer nehmen

Rita
Beiträge: 6686
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: TÜV ohne Seitenständer?

#8 Beitrag von Rita » Do 4. Mär 2021, 09:11

was den Seitenständer betrifft:
er muß 2 Federn haben... damit er oben bleibt, wenn eine kaputt geht....
und es muß sichergestellt sein, daß man nicht fahren kann, wenn ausgeklappt...(Zündunterbrechung oder selbsttätig hochklappend)
Grund : es gab in den 70ern etliche schwere Unfälle mit Motorrädern speziiell große Hondas....
losgefahren...Ständer noch unten.... erste Linkskurve....batsch....
einen habe ich live erlebt.... war wenige Meter hinter dem Verunglückten

Rita

Benutzeravatar
schmoelzer
Beiträge: 1630
Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: TÜV ohne Seitenständer?

#9 Beitrag von schmoelzer » Sa 6. Mär 2021, 01:48

Mit Seitenständer gibt es mehr Probleme als ohne. Irgendein Ständer muss allerdings dran sein.
Grüße
Martin

Antworten