GTS 300 Unterlegscheiben Bremshebel

Technik im Detail!
Antworten
Nachricht
Autor
tobgts29
Beiträge: 10
Registriert: Do 10. Nov 2022, 18:49
Vespa: GTS 300 ie
Land: Deutschland

GTS 300 Unterlegscheiben Bremshebel

#1 Beitrag von tobgts29 » Di 3. Jan 2023, 22:33

Hallo zusammen,

bei meiner gebraucht gekauften GTS 300 von 2017 waren beim Kauf bereits verstellbare BGM Bremshebel verbaut.

Bei diesen habe ich etwas Spiel bemerkt. Als ich die Hebel demontiert habe, ist mir aufgefallen, dass die originalen Unterlegscheiben fehlen.

Leider kann ich diese Scheiben auf keiner Explosionszeichnung finden. Hat jemand einen Tipp für mich?

Danke im Voraus

Tobias

moby-d
Beiträge: 1585
Registriert: So 4. Dez 2022, 15:55
Vespa: gts 300 super 2022
Land: de-bawue

Re: GTS 300 Unterlegscheiben Bremshebel

#2 Beitrag von moby-d » Di 3. Jan 2023, 22:39

Unterlegscheiben an Brems- oder Kupplungshebel?
Habe seit 1980 nie welche getauscht da so gut wie unfallfrei und mir die originalen immer genügt hatten, aber bist Du dir sicher dass da welche hingehören?

tobgts29
Beiträge: 10
Registriert: Do 10. Nov 2022, 18:49
Vespa: GTS 300 ie
Land: Deutschland

Re: GTS 300 Unterlegscheiben Bremshebel

#3 Beitrag von tobgts29 » Di 3. Jan 2023, 23:02

Hallo, im Video ab 1:55 zu sehen:

https://youtu.be/At_ixQbYvBY

moby-d
Beiträge: 1585
Registriert: So 4. Dez 2022, 15:55
Vespa: gts 300 super 2022
Land: de-bawue

Re: GTS 300 Unterlegscheiben Bremshebel

#4 Beitrag von moby-d » Di 3. Jan 2023, 23:35

google: vespa gts 300 bremshebel unterlegscheibe

gibt es für recht unterschiedliche Preise von 0,60 € bis mehrere Euros zzgl. Versand
wenn es Spiel hat und da welche hingehören, …

was die Unterschiede bei den Preisen sind, keine Ahnung. die GTS 300 wird hier bei der für <1€ zzgl. Versandkosten meine ich auch als passend gelistet

https://www.racing-planet.de/unterlegsc ... gJGHPD_BwE

Benutzeravatar
Gonzo0815
Beiträge: 3138
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 11:55
Vespa: ET4,ET3,V56,Sprint
Land: Österreich
Wohnort: Bruck/Mur

Re: GTS 300 Unterlegscheiben Bremshebel

#5 Beitrag von Gonzo0815 » Mi 4. Jan 2023, 07:27

Je nach Hebel und Glück passt da eine Standard M6 Beilagscheibe, wenn ich mich richtig erinnere.
Sollten die zu dick sein, einfach auf einem 220er Schleifpapier abziehen, fertig.
Man muss nicht jeden Scheiß immer vom Händler bestellen, nur weils Pia gerne hätte ;)
Wär Rechtschreibfähler finted tarf sie behalden!

Meine ET4 als Endlosprojekt -> ET4 Restauration und Tuning

Die Primavera ET3 -> Schaltvespe muss sein

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 10335
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04
Land: GER/NRW/OWL
Wohnort: Warburg

Re: GTS 300 Unterlegscheiben Bremshebel

#6 Beitrag von mikesch » Mi 4. Jan 2023, 08:24

Ich tippe das der Hersteller genau weiß welche verzinkten Scheiben gemeint sind.
Alles andere wäre mir zu unsicher.
Schon mal nachgefragt?

CONTACT
bgm is a Scooter Center trademark

SCOOTER CENTER GmbH
Kurt-Schumacher-Str. 1
50129 Bergheim-Glessen
Deutschland

Tel.: +49 (0) 2238 – 30 74 30
Fax: +49 (0) 2238 – 30 74 74
E-Mail: info@scooter-center.com

tobgts29
Beiträge: 10
Registriert: Do 10. Nov 2022, 18:49
Vespa: GTS 300 ie
Land: Deutschland

Re: GTS 300 Unterlegscheiben Bremshebel

#7 Beitrag von tobgts29 » So 8. Jan 2023, 21:19

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Antworten. Ich habe jetzt eine 14x6,6 bestellt, mal schauen ob die passt.

SIP und Scooter Center hatten beide Schwierigkeiten, das passende Teil zu finden :-)

Ich werde berichten, ob die Scheibe passt.

VG

Roadrunner 60
Beiträge: 101
Registriert: Mi 2. Nov 2022, 19:45
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland

Re: GTS 300 Unterlegscheiben Bremshebel

#8 Beitrag von Roadrunner 60 » Mo 9. Jan 2023, 12:50

Hallo,
hab mir letztens verstellbare Puig Hebel (Louis) montiert. Bei der Demontage sind mir die sehr dünnen Beilagscheiben
aufgefallen. Da die GTS neu ist wurde das so ab Werk gemacht. Bei den Puig Hebeln kann man sich diese Scheiben sparen,
da die "saugend" ohne Spiel präzise CNC gefertigt sind. Eine normale Unterlegscheibe ist wohl zu dick.

Antworten