INFO: GTS300 HPE MIU 4 ECU

Karosserie-Umbauten / Motor-Tuning!
Nachricht
Autor
zuSpät
Beiträge: 2
Registriert: Di 14. Sep 2021, 20:06
Vespa: 300gts
Land: Österreich

Re: INFO: GTS300 HPE MIU 4 ECU

#16 Beitrag von zuSpät » Di 14. Sep 2021, 21:03

großen Respekt :compu:

Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 12685
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Re: INFO: GTS300 HPE MIU 4 ECU

#17 Beitrag von DJ WOLF » Di 14. Sep 2021, 22:18

GTS-Peter hat geschrieben:
Di 14. Sep 2021, 20:38
DJ WOLF hat geschrieben:
Di 14. Sep 2021, 20:28
ich möchte den geschwindigkeitsbegrenzer auf tacho 141 setzen lassen, dann hätte ich wieder die geschwindigkeit wie bei meiner 300er euro3 baujahr 2015, die fuhr bis tacho 141 und trotzdem nicht in den drehzahlbegrenzer. kübler tonrad kommt für mich aus mehreren gründen nicht in frage.
DJ, alles Kopfsache.. Echte 141 kmh schafft eine originale Vespa sowieso nur mit viel gutem Willen, SuperPlus, 3 bar auf den Reifen und bergab. Wenn überhaupt.
ich habe doch extra tacho 141 geschrieben, mir ist sehr bewusst, dass tacho 141 nicht die tatsächliche geschwindigkeit ist. alle tachos eilen voraus, müssen vom gesetz her sogar. die gps messung ist die größte unart von vielen vespistis, bei autos spricht keiner davon, auch wenn dort genauso die tachos vorauseilen.
wenn alle von ihrer angezeigten tachogeschwindigkeit schreiben würden, wäre vieles einfacher weil mehr oder minder alle gts tachos ab facelift 2014 gleich viel bzw zu wenig anzeigen.

RipperJack
Beiträge: 90
Registriert: Mi 10. Mär 2021, 14:56
Vespa: GTS 300 SupperTech
Land: Deutschland

Re: INFO: GTS300 HPE MIU 4 ECU

#18 Beitrag von RipperJack » Mi 15. Sep 2021, 17:18

Ein Tacho muss nicht vor eilen - er darf vor eilen. Er darf nur nicht ein zu niedrige Geschwindigkeit anzeigen. Ergo -er kann auch einfach genau die Geschwindigkeit anzeigen.
Zuletzt geändert von RipperJack am Do 16. Sep 2021, 06:58, insgesamt 3-mal geändert.

Schorsch
Beiträge: 2204
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 22:01
Vespa: PX 200
Land: Deutschland

Re: INFO: GTS300 HPE MIU 4 ECU

#19 Beitrag von Schorsch » Mi 15. Sep 2021, 18:05

RipperJack hat geschrieben:
Mi 15. Sep 2021, 17:18
Ein Tacho muss noch vor eilen - er darf vor eilen. Er darf nur nicht ein zu niedrige Geschwindigkeit anzeigen. Ergo -er kann auch einfach die genau Geschwindigkeit anzeigen.
Richtig, sehr viele machen das auch wesentlich genauer als die Produkte von Piaggio.

Vespandy
Beiträge: 19
Registriert: Di 18. Aug 2020, 10:42
Vespa: 300HPE
Land: Deutschland

Re: INFO: GTS300 HPE MIU 4 ECU

#20 Beitrag von Vespandy » Do 16. Sep 2021, 10:30

Glückwunsch Otto, saubere Leistung!
Wirst du dann auch demnächst ein " Fast Flash " anbieten können?
Gruß Andy

Benutzeravatar
stilotto
Beiträge: 272
Registriert: So 21. Jul 2013, 22:05
Vespa: GTS300
Land: Österreich
Kontaktdaten:

Re: INFO: GTS300 HPE MIU 4 ECU

#21 Beitrag von stilotto » Do 16. Sep 2021, 12:10

Vespandy hat geschrieben:
Do 16. Sep 2021, 10:30
Glückwunsch Otto, saubere Leistung!
Wirst du dann auch demnächst ein " Fast Flash " anbieten können?
Gruß Andy

Hi!
Ja wird wieder kommen aber zu Zeit wird noch getestet.

lg Otto
---------Achtung dieser Kanal kann deine Gefühle verletzen!!---------
-----------------------------------------------------------------------------------
https://www.youtube.com/channel/UCNXEJN ... 8FVjfeUAZA
-----------------------------------------------------------------------------------

stumpjumper76
Beiträge: 16
Registriert: Di 13. Jul 2021, 08:07
Vespa: GTS
Land: Deutschland

Re: INFO: GTS300 HPE MIU 4 ECU

#22 Beitrag von stumpjumper76 » Do 16. Sep 2021, 12:21

Ich hab da auch mal ne Frage,

und was wird kann alles abgeändert werden?

Gruß Marco

boggie-one
Beiträge: 23
Registriert: Do 6. Mai 2021, 03:18
Vespa: GTS300
Land: Berlin

Re: INFO: GTS300 HPE MIU 4 ECU

#23 Beitrag von boggie-one » Sa 18. Sep 2021, 14:06

Klasse Info, danke für den Einsatz!

Antworten