MrMirk hat nun auch eine 2023er...

Karosserie-Umbauten / Motor-Tuning!
Nachricht
Autor
megafoxx
Beiträge: 2766
Registriert: Di 9. Jun 2020, 01:19
Vespa: GTS 300 & PX 125
Land: Deutschland
Wohnort: Taunus

Re: MrMirk hat nun auch eine 2023er...

#16 Beitrag von megafoxx » Do 26. Jan 2023, 21:21

Bulldogge hat geschrieben:
Do 26. Jan 2023, 21:09
Hmm.... das verwirrt mich nun ein wenig. Mr Mirk empfindet sie straffer, DJ Wolf abgepolstert und weicher. Quasi das komplette Gegenteil.
Trotzdem vielen Dank für eure Schilderungen! Gibt es vielleicht noch eine weitere Erfahrung zu besagter Sitzbank?
Natürlich ist mir völlig bewusst, dass jede Meinung immer subjektiv und somit kaum vergleichbar ist. Dennoch würde ich mich über weitere Berichte freuen. Vielleicht können ja auch andere Interessenten/Interessentinnen davon profitieren.
Ganz am Anfang zur Vorstellung der FL im Oktober 22 hat es mal geheißen, dass die neue Sitzbank schmaler sei. Das kann ich NICHT bestätigen:
megafoxx hat geschrieben:
Mo 24. Okt 2022, 12:50
(…)
Ulljanrich hat geschrieben:
Mo 24. Okt 2022, 12:30
Von der neuen Sitzbank habe ich gehört, dass sie im vorderen Bereich schmäler zuläuft, was zu einem spürbar kleineren Schrittbogenmaß führt.
Im hinteren Bereich soll sie hingegen breiter sein, was den Langstreckenkomfort erhöhen könnte.
Eine straffe Polsterung ist für lange Strecken grundsätzlich sowieso besser.
Meine Tochter (ca.168cm) hat getestet: sie kommt auf der FL MINIMAL besser auf den Boden als auf der 2019er Sitzbank. Wir reden hier über max. nen halben Zentimeter, die ihre Fersen näher am Boden sind…

Die Primavera hat ja mit 79cm Sitzhöhe exakt die gleiche Höhe wie Vor-FL und FL, da gehts deutlich besser. Problem ist die Breite des Trittbretts, die ist bei der GTS breiter als bei der PV (und ebenfalls unverändert zwischen Vor-FL und FL).

Fakt ist: die neue Sitzbank der FL ersetzt NICHT ein ggf. nötiges Abpolstern. Leider!
viewtopic.php?p=817214#p817214

Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 14951
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Re: MrMirk hat nun auch eine 2023er...

#17 Beitrag von DJ WOLF » Do 26. Jan 2023, 21:35

bulldogge, ich kann nur von der super tech und super sport sitzbank 23 sprechen, wie es bei der gts klassik sitzbank ist weiß ich nicht, die beiden sitzbänke ( super tech und super sport) waren definitiv bequemer als die alten sitzbänke bis jahrgang 22

Benutzeravatar
MrMirk
Beiträge: 2704
Registriert: So 16. Dez 2018, 19:10
Vespa: GTS 250 2015
Land: Deutschland
Wohnort: Leverkusen

Re: MrMirk hat nun auch eine 2023er...

#18 Beitrag von MrMirk » Do 26. Jan 2023, 22:22

Bulldogge hat geschrieben:
Do 26. Jan 2023, 21:09
Hmm.... das verwirrt mich nun ein wenig. Mr Mirk empfindet sie straffer, DJ Wolf abgepolstert und weicher. Quasi das komplette Gegenteil.
Trotzdem vielen Dank für eure Schilderungen! Gibt es vielleicht noch eine weitere Erfahrung zu besagter Sitzbank?
Natürlich ist mir völlig bewusst, dass jede Meinung immer subjektiv und somit kaum vergleichbar ist. Dennoch würde ich mich über weitere Berichte freuen. Vielleicht können ja auch andere Interessenten/Interessentinnen davon profitieren.
Du kommst ja aus der Nähe, kannst gerne mal probesitzen kommen oder wir treffen uns (wenn es wärmer ist - März...) am Altenberger Dom oder so.
lebe dein ändern

Bulldogge
Beiträge: 50
Registriert: Di 2. Aug 2022, 17:33
Vespa: GTS
Land: Deutschland

Re: MrMirk hat nun auch eine 2023er...

#19 Beitrag von Bulldogge » Fr 27. Jan 2023, 22:48

@MrMirk:
Prima Idee. Können wir sehr gerne so machen.
Am Altenberger Dom rausche ich öfter mal vorbei.
Und ja, vor März wird das auch bei mir nichts, da mein Blecheimer zugedeckt in der Garage schlummert.

Antworten