Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

Alles rund um die PX + PK!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Devo
Beiträge: 2622
Registriert: So 14. Jun 2009, 20:27
Vespa: GTS, PK, PX‘n
Land: D
Wohnort: Bayern

Re: Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

#76 Beitrag von Devo » Mo 15. Nov 2021, 16:19

Devo hat geschrieben:
Sa 13. Nov 2021, 08:42
Vollhorst hat geschrieben:
Fr 12. Nov 2021, 19:32
Scheint tatsächlich nicht mehr produziert zu werden. Evtl. kann das Korrosionsschutzdepot bezüglich Alternativprodukten beraten.
Moin,

Ich werde erstmal das ganze mit Owatrol bearbeiten damit das erstmal geschützt ist. Da Owatrol überlackierbar, kann ich ja später noch entscheiden wie ich weiter verfahre.

Gruß
Dieter
Servus,

den Unterboden hab ich jetzt 2x mit Owatrol „getränkt“.
Da es Protewax nicht mehr gibt, werde ich entweder transparenten Unterbodenschutz auf Wachs Basis https://www.korrosionsschutz-depot.de/r ... lar-wachs/
oder stinknormalen Steinschlagschutz schwarz verwenden.

Was denken die Profis?

Gruß
Dieter

Edit: K-line Wachs ist bestellt 👍🏻

Benutzeravatar
Devo
Beiträge: 2622
Registriert: So 14. Jun 2009, 20:27
Vespa: GTS, PK, PX‘n
Land: D
Wohnort: Bayern

Re: Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

#77 Beitrag von Devo » Fr 19. Nov 2021, 15:47

Servus,

die letzten rostigen Stellen sind mit Rostio (das Gel ist echt empfehlenswert) behandelt und werden dann mit Owatrol konserviert, so wie die Anbauteile auch schon 👏🏻
Bild

Nächster Step ist dann die Lackierung des Unterbodens und den Radhäusern mit dem K-Line Wax https://www.korrosionsschutz-depot.de/r ... lar-wachs/
Das Mittel wurde mir übrigens von Korrosionsschutz-Depot empfohlen. Sehr gute telefonische Beratung 👍🏻👏🏻

Fortsetzung bald …
Gruß
Dieter

Benutzeravatar
alu68
Beiträge: 774
Registriert: So 30. Dez 2012, 00:30
Vespa: LX, PK, ET, PX, GT
Land: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

#78 Beitrag von alu68 » Fr 19. Nov 2021, 16:07

weiter so Dieter :klatschen:
alu68
www.vespa-coburg.de

Vespa-Prima Franken, VFCD

Benutzeravatar
Devo
Beiträge: 2622
Registriert: So 14. Jun 2009, 20:27
Vespa: GTS, PK, PX‘n
Land: D
Wohnort: Bayern

Re: Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

#79 Beitrag von Devo » Sa 20. Nov 2021, 22:49

Servus,

ohne Hochdruckreiniger würde man das Gel nicht mehr abbekommen oder halt mit viel Aufwand.
Rostio hat gute Arbeit geleistet, das Metall ist plank. Nächste Woche wird geölt.
Bild
Bild
Bild
Bild

Grüße
Dieter
Zuletzt geändert von Devo am Mo 22. Nov 2021, 06:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 12556
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

#80 Beitrag von Wenne » So 21. Nov 2021, 18:49

Mensch Devo,
die rostige Karre wird ja richtig gut. ;) :klatschen:
Ich bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht. :genau:
Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
Devo
Beiträge: 2622
Registriert: So 14. Jun 2009, 20:27
Vespa: GTS, PK, PX‘n
Land: D
Wohnort: Bayern

Re: Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

#81 Beitrag von Devo » Mo 22. Nov 2021, 11:49

alu68 hat geschrieben:
Fr 19. Nov 2021, 16:07
weiter so Dieter :klatschen:
Worauf du dich verlassen kannst 👊🏻😅

Benutzeravatar
Devo
Beiträge: 2622
Registriert: So 14. Jun 2009, 20:27
Vespa: GTS, PK, PX‘n
Land: D
Wohnort: Bayern

Re: Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

#82 Beitrag von Devo » Mo 22. Nov 2021, 11:57

Wenne hat geschrieben:
So 21. Nov 2021, 18:49
Mensch Devo,
die rostige Karre wird ja richtig gut. ;) :klatschen:
Ich bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht. :genau:
Viele Grüße
Wenne
der Rost ist Geschichte 👏🏻👏🏻
Jetzt wird noch geölt, Unterboden lackiert und der Hohlraum versiegelt …. und dann, und dann, und dann ….🙈

Benutzeravatar
Devo
Beiträge: 2622
Registriert: So 14. Jun 2009, 20:27
Vespa: GTS, PK, PX‘n
Land: D
Wohnort: Bayern

Re: Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

#83 Beitrag von Devo » Do 25. Nov 2021, 18:17

doppelt
Zuletzt geändert von Devo am Sa 27. Nov 2021, 11:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Devo
Beiträge: 2622
Registriert: So 14. Jun 2009, 20:27
Vespa: GTS, PK, PX‘n
Land: D
Wohnort: Bayern

Re: Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

#84 Beitrag von Devo » Do 25. Nov 2021, 18:32

Servus,

heute den Unterboden das erste mal eingepinselt 🖌
Bilder machen wenig Sinn, weil transparent. Das Mittel lässt sich super verarbeiten, morgen das 2te mal pinseln und dann is gut.
https://www.korrosionsschutz-depot.de/r ... lar-wachs/

Gruß
Dieter

Benutzeravatar
Devo
Beiträge: 2622
Registriert: So 14. Jun 2009, 20:27
Vespa: GTS, PK, PX‘n
Land: D
Wohnort: Bayern

Re: Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

#85 Beitrag von Devo » Sa 27. Nov 2021, 10:51

Servus,

der Unterboden samt Radhäuser ist jetzt 2x gepinselt. Haptisch fühlt es sich an wie Klarlack, glatt und hart. Optisch ist es transparent bräunlich. Da man es eh nicht sieht, ist es auch egal … da überwiegt der nutzen. Am Übergang zum Beinschild sieht man es am deutlichsten.

Auszug aus der Beschreibung:
“… Speziell entwickelt für hochbeanspruchte Maschinen. Das Schutzwachs hinterlässt eine harten, klebefreien, transparenten Film und ist bis zu 200°C hitzebeständig,
daher auch für Motorteile geeignet …“


Bild

Bild

Gruß
Dieter

Benutzeravatar
derLimburger
Beiträge: 9670
Registriert: So 13. Sep 2009, 09:59
Vespa: 2 x gts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
Wohnort: nomen est omen

Re: Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

#86 Beitrag von derLimburger » So 28. Nov 2021, 08:02

Dranbleiben, dann wird das schon was ...... :idea:
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Das Internet ist ein großer Spucknapf

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder

Männer-Urlaub in den Cevennen
Goldener Oktober in den Vogesen

Benutzeravatar
alu68
Beiträge: 774
Registriert: So 30. Dez 2012, 00:30
Vespa: LX, PK, ET, PX, GT
Land: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

#87 Beitrag von alu68 » So 28. Nov 2021, 11:51

Wenn das Wachs (auf Dauer) das hält, was in der Produktbeschreibung steht, dann ist es eine interessante und kostengünstige Alternative zur Lackierung des Unterbodens, zumal man diesen eher selten zu Gesicht bekommt.
alu68
www.vespa-coburg.de

Vespa-Prima Franken, VFCD

Benutzeravatar
Devo
Beiträge: 2622
Registriert: So 14. Jun 2009, 20:27
Vespa: GTS, PK, PX‘n
Land: D
Wohnort: Bayern

Re: Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

#88 Beitrag von Devo » So 28. Nov 2021, 14:26

alu68 hat geschrieben:
So 28. Nov 2021, 11:51
Wenn das Wachs (auf Dauer) das hält, was in der Produktbeschreibung steht, dann ist es eine interessante und kostengünstige Alternative zur Lackierung des Unterbodens, zumal man diesen eher selten zu Gesicht bekommt.
Servus,

das selbe hab ich mir auch gedacht für meine anderen Vespa´s. Wie gesagt, das Mittel ist transparent bräunlich, für Unterboden bis Ansatz Beinschild eigentlich nicht sichtbar. Aber wie es in der Beschreibung schon steht, es geht nicht mehr ab. Also mal testen und bei nichtgefallen wieder runterwaschen ... nonono ;)

Gruß
Dieter

Benutzeravatar
Devo
Beiträge: 2622
Registriert: So 14. Jun 2009, 20:27
Vespa: GTS, PK, PX‘n
Land: D
Wohnort: Bayern

Re: Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

#89 Beitrag von Devo » So 28. Nov 2021, 18:29

Servus,

mit meinem selbstgebauten „Spezialwerkzeug“ hab ich die Lagerschalen entfernt, einfach, günstig und effektiv.

Bild

Gruß
Dieter

Benutzeravatar
alu68
Beiträge: 774
Registriert: So 30. Dez 2012, 00:30
Vespa: LX, PK, ET, PX, GT
Land: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

#90 Beitrag von alu68 » So 28. Nov 2021, 20:52

Leider fehlen mir nicht nur Werkzeug und Werkstatt, sondern auch das handwerkliche Geschick, um meine PX 80 E alleine auf Vordermann zu bringen und fahrfähig zu machen :(
alu68
www.vespa-coburg.de

Vespa-Prima Franken, VFCD

Antworten