Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

Alles rund um die PX + PK!
Nachricht
Autor
Rita
Beiträge: 7944
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

#346 Beitrag von Rita » Di 18. Okt 2022, 20:19

Devo hat geschrieben:
Mo 17. Okt 2022, 14:22
Rita hat geschrieben:
Mo 17. Okt 2022, 12:54
:lol: ein belegtes Brot mit Ei....im Sandwichshop= 2,50€

ich geb dir 5.- :P

Rita
nicht lustig 😕
biste so depri wegen der Sache, daß Dein Humor weg ist...??

Rita

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 12977
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

#347 Beitrag von Wenne » Di 8. Nov 2022, 10:17

Hallo Devo,
wie geht es denn nun weiter?
Ich bin sehr gespannt.
Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
major-dees
Beiträge: 4259
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 21:16
Vespa: Einige
Land: Ba-Wü - Schwabinien
Wohnort: Stuggi

Re: Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

#348 Beitrag von major-dees » Di 8. Nov 2022, 15:13

Owatrol war schon immer ein Zeugs vor dem ich Respekt hatte. Ich habe das Streifenhörnchen komplett mit Fertan behandelt, war die richtige Entscheidung.
Kurz nach Fertigstellung einen Sturz mit Kratzer gehabt, Fertan drauf, rostet seit 10 Jahren nicht.

Dieter, Kopf hoch !!! Schraub sie auseinander, gib sie zum Sandstrahler, dann Neuaufbau mit deiner Traumfarbe. Ist teuer, ich weiß, aber buche es unter Lehrgeld ab. Zur Not halt Etappe für Etappe machen, nicht jeder hat einen geldscheissenden Esel in der Garage stehen, ich zumindest nicht. Und wenn ich mal sagen würde was mich das Streifenhörnchen final gekostet hat werde ich direkt in die Klapse eingewiesen.

Streifenhörnchen war eigentlich eine PX Traveller, die ein Vollhonk in british racing green übergesoßt hatte. War auch unrettbar. Gesandstrahlt, lackiert, fettich.

Alles andere ist nicht gut für die Nerven.
Fährst du rückwärts an den Baum,
verkleinert sich dein Kofferraum.
Geschieht das ganze dann frontal,
ist das dem Kofferraum egal.

Benutzeravatar
Devo
Beiträge: 2873
Registriert: So 14. Jun 2009, 20:27
Vespa: GTS, PK, LX, PX‘n
Land: D
Wohnort: Bayern

Re: Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

#349 Beitrag von Devo » Di 8. Nov 2022, 17:21

Servus Werner, Servus Dirk

danke der Nachfrage, um es vorwegzunehmen, die Vespa wird wie geplant fertiggestellt. Fortsetzung folgt … 😅
Ich habe die Vespa an einen guten Bekannten zum Selbstkostenpreis verkauft, ihn stört der gelbliche Schimmer nicht, Winwin 👏🏻
Ach ja, Fertan wäre wohl das bessere Zeug gewesen. Naja, danach ist man immer schlauer 😉
Am Ende ist alles gut, und wenn es nicht gut ist …. usw. 😜

Grüße 🖖🏻
Zuletzt geändert von Devo am Di 8. Nov 2022, 19:23, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
MrMirk
Beiträge: 1831
Registriert: So 16. Dez 2018, 19:10
Vespa: GTS 250 2015
Land: Deutschland
Wohnort: Leverkusen

Re: Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

#350 Beitrag von MrMirk » Di 8. Nov 2022, 17:43

Top, Glückwunsch zum versöhnlichen Abschluss
lebe dein ändern

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 12977
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

#351 Beitrag von Wenne » Mi 9. Nov 2022, 19:22

Das hast du gut gemacht.
Wenn einen die Karre irgendwann zu sehr aufregt, sollte man sie abstoßen. Hätte ich auch gemacht.
Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
Devo
Beiträge: 2873
Registriert: So 14. Jun 2009, 20:27
Vespa: GTS, PK, LX, PX‘n
Land: D
Wohnort: Bayern

Re: Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

#352 Beitrag von Devo » Do 10. Nov 2022, 13:58

Servus,

ich bin ganz happy mit der Lösung, Plan B wäre eine neue Lackierung gewesen … ROT :herz:

Wie gesagt, Fortsetzung folgt …

Gruß
Dieter

Benutzeravatar
Devo
Beiträge: 2873
Registriert: So 14. Jun 2009, 20:27
Vespa: GTS, PK, LX, PX‘n
Land: D
Wohnort: Bayern

Re: Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

#353 Beitrag von Devo » Sa 19. Nov 2022, 09:05

Moin,

habe die letzten Tage bissl geschraubt. Lenkerunteil mit allen Kabeln und Zügen eingebaut. Ob die Griffe bleiben weiß ich noch nicht, original waren vermutlich blaue drauf … 🤷🏻‍♂️
Die Vespa ist ja eigentlich soweit größtenteils fertig bis auf dem Motor. Den schleppe ich später mal in den Keller und beginne mit dem zerlegen …

Bild

Gruß
Dieter

Benutzeravatar
Devo
Beiträge: 2873
Registriert: So 14. Jun 2009, 20:27
Vespa: GTS, PK, LX, PX‘n
Land: D
Wohnort: Bayern

Re: Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

#354 Beitrag von Devo » Sa 19. Nov 2022, 11:05

Fortsetzung …

so, der Motor ist im Keller 💪🏻 Der Motorenarbeitsplatz ist vorbereitet, einzig der Motorständer stört mich, da nicht in alle Richtungen drehbar 🤔 Mal guggen was das Netz so bietet, ist ja bald Weihnachten 😉

Bild

Bis bald
Gruß
Dieter

Benutzeravatar
Devo
Beiträge: 2873
Registriert: So 14. Jun 2009, 20:27
Vespa: GTS, PK, LX, PX‘n
Land: D
Wohnort: Bayern

Re: Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

#355 Beitrag von Devo » Do 24. Nov 2022, 17:58

Servus,

heute mal bissl im Keller geschraubt ⚙️🛠️
Der Zylinder sieht besser als ich dachte, denke das er nicht der erste ist. Die Ölpumpe wurde wohl stillgelegt, bleibt auch so.
Da die Vespa nicht in meinem Besitz bleibt, und schon an einen guten Bekannten verkauft ist, werde ich mir das Prozedere mit dem 125ccm zylinder sparen und den Roller original lassen.
Der 80er Zylinder wir lediglich gereinigt und wieder verbaut.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild




Bis bald
Gruß
Dieter
Zuletzt geändert von Devo am Do 24. Nov 2022, 18:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 12977
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

#356 Beitrag von Wenne » Do 24. Nov 2022, 18:01

Der Zylinder sieht doch prima aus. Könnte vielleicht auch mal erneuert worden sein.
Prima, mach weiter so!
Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
Devo
Beiträge: 2873
Registriert: So 14. Jun 2009, 20:27
Vespa: GTS, PK, LX, PX‘n
Land: D
Wohnort: Bayern

Re: Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

#357 Beitrag von Devo » So 27. Nov 2022, 14:10

Hätte ich keine, hätt ich jetzt eine 😉
Wenn ich die Vespa nicht schon verkauft hätte, würde ich mir die Bank evtl sogar als Ersatz ins Regal legen

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... nt=app_ios

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 12977
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

#358 Beitrag von Wenne » So 27. Nov 2022, 14:45

Zu teuer!
Das Chrom lässt sich nicht mehr aufpolieren, auch wenn es so schön beschrieben ist.
Die Sitzbank hat Flecken, ob die noch weggehen ist fraglich.
Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
Devo
Beiträge: 2873
Registriert: So 14. Jun 2009, 20:27
Vespa: GTS, PK, LX, PX‘n
Land: D
Wohnort: Bayern

Re: Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

#359 Beitrag von Devo » So 27. Nov 2022, 15:07

Hi,

da hast du sicher recht, aber sie ist selten. Wenn ich noch suchen würde, hätte ich wohl den Preis bezahlt.

Gruß

Vollhorst
Beiträge: 2110
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 10:07
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland

Re: Vespa PX80 Lusso … Scheunenfund?!

#360 Beitrag von Vollhorst » So 27. Nov 2022, 15:41

Ich denke, den Preis könnte man trotz der Flecken im Bezug schon fast als Schnapper für eine blaue Yankee bezeichnen. Schwarze und weiße Yankees waren recht weit verbreitet, rote schon seltener, aber blaue fand man eigentlich nur als Erstausrüstung auf pastell-flieder PX-Sondermodellen. Den stellenweise schlechten Chrom am Haltegriff finde ich nicht so schlimm. Ein Yankee-Haltegriff in besserem Zustand lässt sich ggf. noch finden. Oder - wenn es das letzte fehlende I-Tüpfelchen sein sollte - könnte man auch Geld in die Hand nehmen und ihn neu verchromen lassen.
Ich halte das Angebot deshalb für eine ziemlich einmalige Gelegenheit, wenn man so eine Sitzbank sucht.

Antworten