Kennzeichnung von Werbung

Alle Fragen und Ankündigungen zum Forum!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
tütüt
Beiträge: 220
Registriert: Fr 16. Okt 2020, 12:10
Vespa: Vespa 98 II Serie
Land: Deutschland

Re: Kennzeichnung von Werbung

#16 Beitrag von tütüt » Fr 26. Feb 2021, 12:17

Um auf den Kern meiner Frage zurück zukommen, bitte einmal meine Signatur prüfen.

Das war meine Testsignatur am 26.02.2020:

Werbung ja/nein? viewtopic.php?f=2&t=54846
1. https://www.mcdonalds.com/de/de-de.html
2. https://www.facebook.com/Vespaclub.Hannover/
3. http://www.lamp-schrauben.de/
4. https://unterbachersee.de/
5. https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 5-305-1749
6. https://www.motorradonline.de/
Zuletzt geändert von tütüt am Sa 27. Feb 2021, 11:15, insgesamt 1-mal geändert.
Früher war mehr Lambretta!

bogu112
Beiträge: 244
Registriert: Mo 11. Mär 2019, 16:27
Vespa: GTS 250
Land: Deutschland

Re: Kennzeichnung von Werbung

#17 Beitrag von bogu112 » Fr 26. Feb 2021, 12:39

Skipper1 hat geschrieben:
Fr 26. Feb 2021, 12:28
....

Wäre es mein Forum würde ich klar trennen. Eine Rubrik Forum, wo jeder nach Freischaltung werben darf. Von denen würde ich einen kleinen Obulus verlangen.
....
So kenn ich das auch bei vielen anderen Foren.
Zuletzt geändert von bogu112 am Fr 26. Feb 2021, 13:21, insgesamt 1-mal geändert.
Grüsse

Michael

Benutzeravatar
schmoelzer
Beiträge: 1689
Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Kennzeichnung von Werbung

#18 Beitrag von schmoelzer » Fr 26. Feb 2021, 13:49

ich habe noch nie einen Link in der Signatur angeklickt. Ich käme auch nie auf die Idee, das zu tun.

In der Signatur steht zu 90% eh nur Mist oder dämliche Spontisprüche. Bei manchen sogar der Verbrauch der Karre. Wie kommt jemand auf die Idee, dass einem die Signatur nicht total egal ist...so lange niemand beleidigt oder diskriminiert wird...

Da Werbung zu platzieren halte ich für eine total brotlose Zunft.

Vespafahrer125
Beiträge: 383
Registriert: Mo 5. Okt 2020, 21:28
Vespa: ET4
Land: Bayern

Re: Kennzeichnung von Werbung

#19 Beitrag von Vespafahrer125 » Fr 26. Feb 2021, 15:43

Macht doch einfach eine eigene Kategorie auf zb wie die Jungs vom GSF das läuft unter „GSF Spezial Angebote und Dienstleistungen“

Wenn jemand mit seinem Hobby etwas Geld verdient und andere die das gleiche Hobby haben hilft ist das doch alles ok.

So ein Fass aufzumachen wegen so etwas verstehe ich nicht. Wenn man sonst keine Probleme hat kann man ja aus ner Mücke nen Elefanten machen.

Vespafan Olaf
Beiträge: 215
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 16:14
Vespa: GTS 300 & PX 150
Land: Deutschland
Wohnort: Mainz

Re: Kennzeichnung von Werbung

#20 Beitrag von Vespafan Olaf » Fr 26. Feb 2021, 17:23

Vespafahrer125 hat geschrieben:
Fr 26. Feb 2021, 15:43
Macht doch einfach eine eigene Kategorie auf zb wie die Jungs vom GSF das läuft unter „GSF Spezial Angebote und Dienstleistungen“

Wenn jemand mit seinem Hobby etwas Geld verdient und andere die das gleiche Hobby haben hilft ist das doch alles ok.

So ein Fass aufzumachen wegen so etwas verstehe ich nicht. Wenn man sonst keine Probleme hat kann man ja aus ner Mücke nen Elefanten machen.
Manchmal denke ich das auch. Einige scheinen hier ihre Langeweile zu bekämpfen, wenn man sich die Frequenz der Beiträge ansieht.
Ich lese hier gerne von Zeit zu Zeit mit, um zu sehen, ob ich für mich ein paar Anregungen finde.
Sicherlich könne ich auch zu jedem 3.Beitrag meinen Senf dazugeben, aber ich habe, seit dem ich COVID-positiv getestet wurde, leider keinen Geruchs- und Geschmackssinn mehr.
In diesem Sinne : genießt eure wichtigen ( und richtigen) Wahrnehmungen 🙋‍♂️😎
Vespa fahren - einfach fabelhaft !

Benutzeravatar
tütüt
Beiträge: 220
Registriert: Fr 16. Okt 2020, 12:10
Vespa: Vespa 98 II Serie
Land: Deutschland

Kommerzielle Werbung im Forum

#21 Beitrag von tütüt » So 18. Apr 2021, 18:54

Offensichtlich gibt es noch einmal Klärungsbedarf zum diesem Thema.

Meine Gedanken:
Das Forum dient aus meiner zur Kommunikation und Austausch von Informationen zwischen Privatpersonen rund um das Thema Vespa.
Aussage von Flori: "das Forum ist nicht kommerziell und wird privat finanziert. Werbung in kommerzieller Form ist nicht gestattet."

Immer wieder werden aber auch von kommerziellen Anbietern offen oder verschleiert Angebote, Verkäufe, Shops, etc. gepostet. Teilweise werden sie gelöscht, teilweise aber auch nicht. Beispiel: https://www.vespaforum.de/viewtopic.php ... 14#p766414

Ich bin der Meinung, dass jegliche kommerzielle Werbung als diese zu kennzeichnen ist, da dahinter ein kommerzielles Interesse steht. Eine Privatperson muss erkennen können, ob derjenige in kommerzieller Absicht handelt oder nicht.

Ein Lösung, die schon einmal andiskutiert wurde, könnte beispielsweise so aussehen, dass die Rubrik Verkauf aufgeteilt wird in Verkauf (private Verkäufe) und Verkauf (gewerbliche Anbieter).

Es geht NICHT darum Gewerbetreibenden zu schaden, sondern um Transparenz und Klarheit bei der Auslegung der Regel "Werbung in kommerzieller Form ist nicht gestattet.".

Ich würde mich über eine konstruktive Diskussion freuen.
Früher war mehr Lambretta!

Benutzeravatar
Flori
Administrator
Beiträge: 1473
Registriert: Di 9. Jun 2009, 10:44
Vespa: ET4+2*GT125+GTS125ie
Land: Deutschland/Bayern
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Kommerzielle Werbung im Forum

#22 Beitrag von Flori » So 18. Apr 2021, 18:58

Zu dem Thema ist alles gesagt.

VG Florian

Gesperrt