Ich hab da was gekauft...

Damit sich auch unsere geliebten Klassiker hier zu Hause fühlen!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
mucmoe
Beiträge: 272
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 18:24
Vespa: GTV Sei Giorni
Land: Deutschland

Ich hab da was gekauft...

#1 Beitrag von mucmoe » Sa 1. Aug 2020, 19:20

Servus,

brauch mal Eure Hilfe. Ich habe gerade und ganz spontan einen Roller gekauft - mit dem Versprechen dieses gute Stück auf die Straße zu bringen.
Ich weiß nur nicht so genau was ich gekauft habe, schaut aus wie eine Sprint, kommt aus Parkistan. Ok, keine Panik, keine schlechte Restauration, einfach keine Restauration :-)
Blech schaut und fühlt sich gut an, habe keine Spachtelspielerei gefunden. O-Lack in einem Silber könnte drunter sein.
Tank schaut sauber aus, Motor (150er) sitzt nicht fest. Scheinbar ein teures aber kein unmögliches Projekt. Nächste Woche wird der Roller abgeholt. Achja, ich habe Originalpapiere von dem Teil - mit Steuermarken von 1974 ;-)

So, nun zu meinen Problemen:
- ich hab keine Rahmennummer gefunden.Wo steht die bei dem Schätzchen.
- hat jemand eine Idee wie sich das Modell schimpft
- nun die wichtigste Frage, hat jemand einen guten Tipp wie ich das mit den deutschen Papieren mache?

Freue mich auf Antworten.

Viele Grüße
Oliver
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

snej63
Beiträge: 230
Registriert: So 1. Dez 2013, 20:24
Vespa: PX/GTS/Rally
Land: Deutschland

Re: Ich hab da was gekauft...

#2 Beitrag von snej63 » Sa 1. Aug 2020, 20:28

Hallo,
schaue mal hier: https://www.germanscooterforum.de/topic ... -pakistan/ Im GSF steht dazu einiges an guten und nützlichen Infos. Grundsätzlich sind die Vespas in diesen Ländern hart rangenommen worden und wurden oft mit einfachsten Improvisationen durchgeflickt. Muss natürlich nicht immer sein, ist aber wahrscheinlich.
Grüße Jens

snej63
Beiträge: 230
Registriert: So 1. Dez 2013, 20:24
Vespa: PX/GTS/Rally
Land: Deutschland

Re: Ich hab da was gekauft...

#3 Beitrag von snej63 » Sa 1. Aug 2020, 20:31

Ach ja noch ein Nachtrag: auf den Bildern scheint der Lenkanschlag defekt zu sein.

Gruß Jens

Benutzeravatar
mucmoe
Beiträge: 272
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 18:24
Vespa: GTV Sei Giorni
Land: Deutschland

Re: Ich hab da was gekauft...

#4 Beitrag von mucmoe » Sa 1. Aug 2020, 20:40

Jupp, da ist einiges im Eimer. Die wird dann komplett zerlegt und gestrahlt. Das wird ein Neuaufbau. Ich möchte die Zulassungsfrage aber vor Neuaufbau klären. Die Karosserie scheint im guten Zustand - zeigt sich aber noch.

Vollhorst
Beiträge: 1693
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 10:07
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland

Re: Ich hab da was gekauft...

#5 Beitrag von Vollhorst » So 2. Aug 2020, 10:38

Es dürfte sich um eine 150 Sprint handeln.
Die Fahrgestellnummer findet sich normalerweise an der Unterkante des Rahmens unterhalb der Gepäckfachbacke auf der linken Seite.

Benutzeravatar
mucmoe
Beiträge: 272
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 18:24
Vespa: GTV Sei Giorni
Land: Deutschland

Re: Ich hab da was gekauft...

#6 Beitrag von mucmoe » Fr 9. Okt 2020, 22:38

Servus,
Die Dame ist mittlerweile zerlegt und bearbeitet. Nächster Step ist die Lackierung, kann mir jemand einen guten Lacker im Raum München empfehlen. Sollte schon etwas Erfahrung mit dem Italienischen Blech haben.

Benutzeravatar
Zingaro
Beiträge: 732
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 21:13
Vespa: ACMA 1955, GS 150/3,
Land: Trizonesien

Re: Ich hab da was gekauft...

#7 Beitrag von Zingaro » Sa 17. Okt 2020, 13:49

Du meinst mit dem indischen. Weißt Du schon wie du die zugelassen bekommst?
Gruß, Zing.

Schorsch
Beiträge: 1996
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 22:01
Vespa: PX 200
Land: Deutschland

Re: Ich hab da was gekauft...

#8 Beitrag von Schorsch » Sa 17. Okt 2020, 14:45

mucmoe hat geschrieben:
Sa 1. Aug 2020, 19:20
habe Originalpapiere von dem Teil - mit Steuermarken von 1974 ;-)
Aus welchem Land sind die Papiere, für eine Wiederzulassung nicht unbedeutend.

Benutzeravatar
mucmoe
Beiträge: 272
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 18:24
Vespa: GTV Sei Giorni
Land: Deutschland

Re: Ich hab da was gekauft...

#9 Beitrag von mucmoe » Mi 21. Okt 2020, 10:53

Papiere aus Pakistan. Laut KVR mit den Papieren der Bestätigung vom Zoll und einer Vollabnahme beim TÜV sollte es klappen.

Benutzeravatar
Zingaro
Beiträge: 732
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 21:13
Vespa: ACMA 1955, GS 150/3,
Land: Trizonesien

Re: Ich hab da was gekauft...

#10 Beitrag von Zingaro » Do 22. Okt 2020, 17:44

KVR?
Ich halte das für sportlich und empfehle dringend einen Besuch bei der Zulassungsstelle und dem TÜV. Thema ist dabei zB. ob es ein Datenblatt gibt...
Fargestellnummer könnte auch unter der Gepäckfachbacke sein.
Gruß, Zing.

Schorsch
Beiträge: 1996
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 22:01
Vespa: PX 200
Land: Deutschland

Re: Ich hab da was gekauft...

#11 Beitrag von Schorsch » Do 22. Okt 2020, 18:16

Zingaro hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 17:44
KVR?
Ich halte das für sportlich und empfehle dringend einen Besuch bei der Zulassungsstelle und dem TÜV. Thema ist dabei zB. ob es ein Datenblatt gibt...
Fargestellnummer könnte auch unter der Gepäckfachbacke sein.
KVR Kreisverwaltungsreferat, eine Abteilung ist die Zulassungsstelle.

Benutzeravatar
mucmoe
Beiträge: 272
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 18:24
Vespa: GTV Sei Giorni
Land: Deutschland

Re: Ich hab da was gekauft...

#12 Beitrag von mucmoe » Fr 23. Okt 2020, 01:08

Also, natürlich hab ich schon mit dem TÜV geschrieben und gesprochen - alles gut. Beim Zoll war ich auch schon, hier wurde das Fahrzeug vorgeführt und die benötigten Papier auf Basis der Fahrgestellnummer und der Fahrzeugpapiere erstellt. Bei der Zulassungsstelle findet man meine Papiere auch nicht ungewöhnlich - einen Scan habe ich schon hingeschickt und ausführlich mit einer netten Dame besprochen, sollte also alles klappen.

Benutzeravatar
Rollerundkleinwagen
Beiträge: 3704
Registriert: So 11. Jul 2010, 21:57
Vespa: LX 50 S de luxe
Land: Rheinland-Pfalz
Wohnort: Mainz

Re: Ich hab da was gekauft...

#13 Beitrag von Rollerundkleinwagen » Mo 26. Okt 2020, 10:09

Dürfte eine italienische 150 Super sein. Dass in Indien gebaute Vespen ins Land des Erzfeindes geliefert wurden, ist mir nicht bekannt.


Volker

Vollhorst
Beiträge: 1693
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 10:07
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland

Re: Ich hab da was gekauft...

#14 Beitrag von Vollhorst » Mo 26. Okt 2020, 13:34

Super hatte 8" Räder, hier sind aber offensichtlich 10" montiert.

Die auf 10" umgerüsteten Super kommen auch üblicherweise nicht aus Pakistan, sondern Südostasien, wo sie fantasievoll "restauriert werden.

Das hier behandelte Fahrzeug sieht aber eher nach Ge- bzw. Verbrauchtzustand aus, daher bin ich weiterhin der Ansicht, dass es sich um eine Sprint handelt.

Benutzeravatar
Rollerundkleinwagen
Beiträge: 3704
Registriert: So 11. Jul 2010, 21:57
Vespa: LX 50 S de luxe
Land: Rheinland-Pfalz
Wohnort: Mainz

Re: Ich hab da was gekauft...

#15 Beitrag von Rollerundkleinwagen » Di 27. Okt 2020, 08:25

Bestätigen kann es nur der Besitzer, aber ich halte das für 8“-Felgen.

Volker

Antworten