Vespa 50 Special Schalterabdeckung

Damit sich auch unsere geliebten Klassiker hier zu Hause fühlen!
Antworten
Nachricht
Autor
Bayerson
Beiträge: 4
Registriert: Fr 11. Jun 2021, 08:32
Vespa: 50 Special
Land: DE

Vespa 50 Special Schalterabdeckung

#1 Beitrag von Bayerson » Fr 11. Jun 2021, 08:57

Hi zusammen,
ich bin neu hier und stell mich kurz vor:
26 Jahre jung und komme aus dem Sauerland.
Mein neues Gefährt ist eine 50er Vespa Special aus dem Jahre 1976.
Wurde in hellblau/weiß neu lackiert und revidiert vor ein paar Jahren.

Alles top, nur ein Problem:
Die Schalter an der Lenkstange.
Bei dem Modell habe ich nur Hupe (links, Kontakt abgebrochen), Lichtschalter direkt daneben und rechts den Zündschalter (mit Wahlhebel nach unten).
Blinker hat das Modell nicht.

Ich finde nur leider keine passende Abdeckung dafür, bei der die Aussparungen passen.
Könnt ihr mir sagen wieso das so ist?

Hoffe die angehängt Datei lässt sich öffnen.
Gruß
Bayerson
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 12313
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Vespa 50 Special Schalterabdeckung

#2 Beitrag von Wenne » Fr 11. Jun 2021, 09:43

Für mich sieht die Armatur eher wie Lichtschalter (links) und Blinkerschalter (rechts unten) aus.
Hier ist ein Schalter für ein Modell ohne Blinker
https://www.scooter-center.com/de/licht ... er=9520100
Bei diesem Schalter ist auch noch ein Hupenknopf und ein Motor-aus-Schalter mit dabei.

Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Rita
Beiträge: 6803
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Vespa 50 Special Schalterabdeckung

#3 Beitrag von Rita » Fr 11. Jun 2021, 09:46

der linke schalter macht licht an/aus der rechte ist der Blinkerschalter

wenn das anders ist....hat da einer was verbastelt.... normal ist im Deckel ein kleiner Taster zum Motor abstellen...

ist das ein deutsches Modell oder gbraucht aus Italien mitgebracht??

Rita

deutsches Typenschild dran(rechts am Tunnel)??
was hast Du an Papieren??

Bayerson
Beiträge: 4
Registriert: Fr 11. Jun 2021, 08:32
Vespa: 50 Special
Land: DE

Re: Vespa 50 Special Schalterabdeckung

#4 Beitrag von Bayerson » Fr 11. Jun 2021, 09:52

Also erstmal danke für die Antworten.
Die Vespa hat definitiv keine Blinker - also weder am Lenker, noch vorne oder so, es sind auch keine Löcher oder so dort gewesen.
Mit dem (ich nenn ihn mal) Drehschalter geht die Vespa in linker Stellung aus, mitte Betrieb und rechts zum Starten.
Deutsche Papiere und deutsches Typenschild, also da ist alles in Orndung.
Gruß

Vollhorst
Beiträge: 1841
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 10:07
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland

Re: Vespa 50 Special Schalterabdeckung

#5 Beitrag von Vollhorst » Fr 11. Jun 2021, 10:13

Mich wundert etwas, dass es unterschiedliche Schalterstellungen zum Starten und für den Betrieb geben soll. Normalerweise gibt es nur Zündung an/aus. Und das eben bei deutschen Modellen so wie Rita es beschrieben hat. D. h. grundsätzlich funktioniert die Zündung bzw. das Starten immer, nur zum Ausschalten des laufenden Motors muss der Zündstrom per Taster unterbrochen werden.

Demnach scheint sich im Zuge der "Restauration" schon jemand kreativ an der Elektrik betätigt zu haben.

Bayerson
Beiträge: 4
Registriert: Fr 11. Jun 2021, 08:32
Vespa: 50 Special
Land: DE

Re: Vespa 50 Special Schalterabdeckung

#6 Beitrag von Bayerson » Fr 11. Jun 2021, 10:16

Ja ich habe mich auch schon gewundert. Also Zündfunke kommt sowohl in mittel- als auch rechter Schalterstellung.
Wahrscheinlich fahre ich am besten, wenn ich einen komplett neuen Schalter wie in der Antwort von Wenne bestelle.
Danke trotzdem :-)

Benutzeravatar
90Racer
Beiträge: 832
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 03:13
Vespa: 90Racer, GTS 300 Tou
Land: NRW

Re: Vespa 50 Special Schalterabdeckung

#7 Beitrag von 90Racer » Fr 11. Jun 2021, 11:41

Tja,

Scheint tatsächlich jemand Im Rahmen der Restauration kreativ tätig geworden zu sein.

Vielleicht sogar auf 12Volt umgerüstet?

Grüße aus dem Neandertal
Vespa 90 Racer, Bj. 1972
Vespa 300 GTS Touring ABS/ASR Bj. 2016
BMW R1150R Is gone 06/17
BMW K1100LT SE Bj. 1994 since 04/18

Rita
Beiträge: 6803
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Vespa 50 Special Schalterabdeckung

#8 Beitrag von Rita » Fr 11. Jun 2021, 20:59

mach mal unten am Motor hinterm Kickstarter das Kabelkästchen auf und knips da mal die verkabelung....

und hat der Roller in der linken Backe ein Fach ??

was für Papiere hast Du dafür??

Rita

Bayerson
Beiträge: 4
Registriert: Fr 11. Jun 2021, 08:32
Vespa: 50 Special
Land: DE

Re: Vespa 50 Special Schalterabdeckung

#9 Beitrag von Bayerson » Fr 11. Jun 2021, 21:13

Nein, kein Fach.
Vom Roller habe ich komplett alle Papiere seit 1976, wieso?

Rita
Beiträge: 6803
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Vespa 50 Special Schalterabdeckung

#10 Beitrag von Rita » Fr 11. Jun 2021, 22:40

originale deutsche ABE von Piaggio ausgestellt??

einzel BE vom Tüv??

entweder der Roller ist ein deutsches Modell ....dann hat er Blinker gehabt....
oder aus Italien... dann keine aber eine schnarrre...

Rita

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 12313
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Vespa 50 Special Schalterabdeckung

#11 Beitrag von Wenne » Sa 12. Jun 2021, 07:24

Für das deutsche Modell - es fehlen noch die absoluten Alleinstellungsmermale: :lol:
Hupenattrappe :shock:
Klingel :oops:
Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Rita
Beiträge: 6803
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Vespa 50 Special Schalterabdeckung

#12 Beitrag von Rita » So 13. Jun 2021, 23:05

Bayerson hat geschrieben:
Fr 11. Jun 2021, 21:13
Vom Roller habe ich komplett alle Papiere seit 1976, wieso?
diese Antwort bringt uns net weiter....

ich bin dann raus...

Rita

Antworten