Tachowelle an Tachoschnecke befestigen

Damit sich auch unsere geliebten Klassiker hier zu Hause fühlen!
Antworten
Nachricht
Autor
Horste
Beiträge: 3
Registriert: Sa 12. Nov 2022, 22:13
Vespa: V32
Land: Schweiz

Tachowelle an Tachoschnecke befestigen

#1 Beitrag von Horste » Sa 12. Nov 2022, 22:18

Guten Tag

Ich habe eine Tachowelle, die so aussieht: https://www.scootertuning.ch/images/pro ... 8314_1.jpg.
Was mir nicht klar ist: Wie befestige ich diese an der Tachoschnecke?
Wenn ich die runde Tachowelle in die Tachoschnecke stecke, ist diese darin lose...

Wie muss ich da vorgehen?

Gruss!
Horste

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 8894
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Tachowelle an Tachoschnecke befestigen

#2 Beitrag von mikesch » So 13. Nov 2022, 07:57

Hallo Horste und willkommen im Forum. :D
Ich kann mir nur vorstellen das die Schnecke und der Tacho keine quadratische sondern eine konusförmige Aufnahmeöffnung hat.
Möglicherweise enthält die Aufnahme auch Spreizkrallen.
Durch anziehen der Überwurfmuttern wird die Welle in den Konus gedrückt und hält somit.
Anders kann ich mir eine praktikable Befestigung derzeit nicht vorstellen.
Der Anschluß sollte also automatisch erfolgen
Vielleicht kannst du meine Theorie sogar bestätigen.

Benutzeravatar
johosodo
Beiträge: 175
Registriert: Do 6. Aug 2009, 20:35
Vespa: vorhanden
Land: Deutschland
Wohnort: Bad Camberg

Re: Tachowelle an Tachoschnecke befestigen

#3 Beitrag von johosodo » So 13. Nov 2022, 09:16

Wie hast Du denn die alte Tachowelle entfernt?
Lieber heimlich schlau als unheimlich dumm

------------------------------------------------------------
Gruß

Horst aus dem Hintertaunus

Vollhorst
Beiträge: 2108
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 10:07
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland

Re: Tachowelle an Tachoschnecke befestigen

#4 Beitrag von Vollhorst » So 13. Nov 2022, 10:30

Interessant wäre, um welches Modell es sich genau handelt.

Horste
Beiträge: 3
Registriert: Sa 12. Nov 2022, 22:13
Vespa: V32
Land: Schweiz

Re: Tachowelle an Tachoschnecke befestigen

#5 Beitrag von Horste » So 13. Nov 2022, 17:49

Vielen Dank für Eure Hilfe. Es ist eine V32. Sie hatte bis jetzt keinen Tacho, ich hatte nichts zum ausbauen... Ich werde gucken, ob das mit der konischen Aufnahme funktioniert und melde mich dann wieder.

Benutzeravatar
Gonzo0815
Beiträge: 2911
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 11:55
Vespa: ET4,ET3,V56,Sprint
Land: Österreich
Wohnort: Bruck/Mur

Re: Tachowelle an Tachoschnecke befestigen

#6 Beitrag von Gonzo0815 » So 13. Nov 2022, 20:01

Wer sagt dass die Welle rund ist?
Ich glaube eher das ist einfach ein schlechtes Foto. Mir ist keine Tachowelle ohne 4Kant bekannt bei einer Vespa.
Es ist nur so dass es unterschiedliche Größen gibt, Sprich Das muss alles irgendwie zusammenpassen, also Tacho, Welle und Antrieb.
Wär Rechtschreibfähler finted tarf sie behalden!

Meine ET4 als Endlosprojekt -> ET4 Restauration und Tuning

Die Primavera ET3 -> Schaltvespe muss sein

Benutzeravatar
SuperTrecento
Beiträge: 462
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 18:12
Vespa: GTS300
Land: Deutschland/Augsburg

Re: Tachowelle an Tachoschnecke befestigen

#7 Beitrag von SuperTrecento » Mo 14. Nov 2022, 08:13

Hi,

Gonzo0815 hat vollkommen Recht. Was macht eine Tachowelle für einen Sinn, wenn der Vierkant fehlt (für den Endanwender). Dann müsste man ja einen Presswerkzeug besitzen, um die feste, sich "nicht" mitdrehende Verbindung herzustellen. Oder ist die Welle mit einer Madenschraube befestigt?

MFG

Doc B
Beiträge: 1118
Registriert: Di 18. Jul 2017, 10:52
Vespa: GTS 300
Land: Niedersachsen

Re: Tachowelle an Tachoschnecke befestigen

#8 Beitrag von Doc B » Mo 14. Nov 2022, 08:52

Die Tachowelle ist von der Seite fotographiert, sie ist viereckig.

Die Welle wird in den Wellenantrieb bis Anaschlag eingeschoben, dann die Klemmhülse bis Anaschlag an die Kante des Wellenantrieb und zum Schluß die Überwurfmutter am Wellenantrieb festgeschraubt. Fertig.

Horste
Beiträge: 3
Registriert: Sa 12. Nov 2022, 22:13
Vespa: V32
Land: Schweiz

Re: Tachowelle an Tachoschnecke befestigen

#9 Beitrag von Horste » Do 24. Nov 2022, 12:35

Meine Tachowelle ist von allen Seiten rund (https://www.scootertuning.ch/images/pro ... 8314_1.jpg). Ich habe diese in den Wellenantrieb bis zum Anschlag eingeschoben und dann darüber die Klemmhülse (Das Messing-Dings hier: https://www.vespahandel.at/thumbnail/bd ... 00x800.jpg) gesteckt und zum Schluss das Ganze mit der Überwurfmutter am Wellenantrieb festgeschraubt. Es scheint zu funktionieren, die Tachowelle dreht, danke für eure Hilfe.

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 8894
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Tachowelle an Tachoschnecke befestigen

#10 Beitrag von mikesch » Do 24. Nov 2022, 19:24

Danke das du meine Theorie mit der Klemmhülse in #2 bestätigt hast. :D

Antworten