Vespa-Staffel-Fahrt (17.-19.6.11) + + W I E N + +

Alles zum Thema Touren!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Hoholzer
Beiträge: 2201
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 17:07
Vespa: GTS300 / ET4
Land: Vespa wie PorcoNero
Wohnort: An der Fähre Niederdollendorf

Vespa-Staffel-Fahrt (17.-19.6.11) + + W I E N + +

#1 Beitrag von Hoholzer » Do 20. Mai 2010, 12:05

Hallo Vespa Gemeinde Deutschland und Österreich

Die Idee:

Eine Vespa-Forumsgruppen-Staffel-Fahrt von Hamburg über Berlin nach Wien in 50 Stunden.

Soll in etwa so aussehen: Die Hamburger nehmen einen Gegenstand, eine Nachricht, eine Depeche oder irgend etwas anderes und bringen es auf den Weg nach Berlin. Sicherlich muss sich Hamburg mit Berlin abstimmen, ob auf der halben Strecke evtl. jemand ist, der wiederum übernimmt und bis Berlin bringt.

Von Berlin weiter über Hannover nach Essen und immer so weiter bis nach Wien. Die Abstimmung mit der nächsten Forumsgruppe ist m.E. das Wichtigste.

Die Fahrt soll nicht unterbrochen werden und es soll auch nachts gefahren werden.

Start in Hamburg könnte an einem Freitag um 13.00 Uhr sein – Ankunft in Wien am Sonntag des gleichen Wochenendes um 15.00 Uhr. Der Termin sollte nicht in die Schulferien der einzelnen Bundesländer fallen. Die Streckenlänge laut Google-Maps ist 1978 km lang.

Ich denke die Zeit ist so bemessen, dass jede Gruppe auch mit der anderen Gruppe, sei es am Tage oder in der Nacht noch einen Kaffee nehmen kann.

Ich persönlich denke, dass es machbar ist.

NUR kann von hier aus nicht die komplette Tour ausgearbeitet werden. Hier sollten sich die einzelnen Forumsgruppen-Nachbargemeinden abstimmen. Außerdem wird jemand benötigt, der im Forum die jeweilige „Staffelübergabe“ mit Uhrzeit und Location postet, sozusagen eine „Live-Sendung“.

Aus unseren Reihen gibt es bereits Fahrer, die sich Richtung Norden nach Köln aufmachen würden und dann weiter gen Süden nach Rheinland-Pfalz, z.B. Koblenz, fahren und dort übergeben könnten.

Angesprochen fühlen sollen sich nicht nur die Lokalen Forumsgruppen, sondern natürlich auch alle Forumsmitglieder, die dieses Unternehmen mit gestalten könnten. Nur sollte die eigentliche Routenachse weitgehend erhalten bleiben. Mindestens sollte zu Zweit oder Dritt gefahren werden – nach oben hin ist alles offen.

So jetzt liegt es an uns ob viele mitmachen. Schaffen wir das in weniger als 50 Stunden?

Noch etwas zum Schluss – diese hier entstandene Idee hat nichts mit der von Ottili gestarteten Vespa-Rucksack-Rallye zu tun. Die Fahrt soll auch keine Gegenveranstaltung darstellen. Mit Ottili habe ich heute gesprochen – er ist mit von der Partie.


http://maps.google.de/maps?f=d&source=s ... e=UTF8&z=6
Zuletzt geändert von Hoholzer am So 19. Jun 2011, 17:50, insgesamt 19-mal geändert.
Viele Grüße Ingo und Sylvia
immer mittwochs 18.00 h an Bild der Niederdollendorfer Fähre

Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild
Entstehungsgeschichte - Anmeldungen - Diskussionen und die Route zur
Bild

Benutzeravatar
Marathon69
Beiträge: 4962
Registriert: Mo 15. Jun 2009, 17:38
Vespa: Flori 3-Gang
Land: Prodomo

Re: Vespa-Staffelfahrt…oder 50 Std. und 2000 km für die Ewigkeit

#2 Beitrag von Marathon69 » Do 20. Mai 2010, 12:50

Auf artgerechten Nebenstrassen geschätzte 3 Tage
Route nach Wien, Österreich
1.969 km – ca. 1 Tag, 13 Stunden

1969 Kilometer ist natürlich eine feine Summe :lol:

Ich schwanke zwischen Respekt und Lachanfall ;)

Auf jeden Fall viel Spaß und viel Erfolg wünsche ich Euch!

Grüße aus Kölle
Marathon

Benutzeravatar
Ottili
Beiträge: 4383
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 18:24
Vespa: GTS 300 Super
Land: NRW
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Vespa-Staffelfahrt…oder 50 Std. und 2000 km für die Ewigkeit

#3 Beitrag von Ottili » Do 20. Mai 2010, 18:08

Servus Zusammen,

als Ingo mich informiert war ich gleich mit dabei.
Und ich übernehme sehr gerne eine Nachtfahrt!!! Ich liebe es Nachts zu fahren.

Jetzt sollte Ihr bitte mal Eurer Interesse bekunden. Mit dem Liveticker finde ich auch ne coole Idee.

Und denk drann, der Rucksack reist gemütlich durch die Lande.

Ich persönlich denke das es zu schaffen ist. :bier:
Viele Grüße aus Köln

Stefan


Mitglied im Bild und im Bild Aussenstelle Köln, OG Köln Nord
ab 01.04.06 Vespa ET4 EZ 10.96
ab 11.03.08 Carnaby 125ec
ab 12.08.2009 Vespa GTS 300 Super
ab 16.08.2016 Vespa GTS 300 I.e. ABS/ASR 70°
Bild

Benutzeravatar
Alego
Beiträge: 368
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 20:09
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Wohnort: 65451 Kelsterbach

Re: Vespa-Staffelfahrt…oder 50 Std. und 2000 km für die Ewigkeit

#4 Beitrag von Alego » Do 20. Mai 2010, 18:29

Tolle Idee,

das sind ca. 100 Km/h im Schnitt. Da bleibt aber nicht viel Zeit zum Schwätzen bei der Übergabe.
Darf ich dann überhaupt mit einer LX (Vmax=91 Kmh) teilnehmen ?

Ich hoffe es sind keine Drogen die wir da transportieren :D

Gruß,
Alex
Hinter dem Fahrer sitzt die Opposition!

Link: GoogleMap VESPA TAG-Frankfurt
Aktualisiert am: 21.7.2010

Benutzeravatar
efendi
Beiträge: 6654
Registriert: So 14. Jun 2009, 16:40
Vespa: PX 200 E [+]
Land: ABSland
Wohnort: N (BY)

Re: Vespa-Staffelfahrt…oder 50 Std. und 2000 km für die Ewigkeit

#5 Beitrag von efendi » Do 20. Mai 2010, 18:47

Ein 100er Schnitt ist nicht machbar. Wenn Ihr 70 schafft, dann wäre es schon gut.
Bild 1526 Bild

Benutzeravatar
mikemake
Beiträge: 1520
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 16:38
Vespa: GTS 300 rot/PX 150 d
Land: Deutschland
Wohnort: Bad Honnef Rhöndorf

Re: Vespa-Staffelfahrt…oder 50 Std. und 2000 km für die Ewigkeit

#6 Beitrag von mikemake » Do 20. Mai 2010, 19:17

Hallo Ingo,

das ist ja eine verückte Idee, so etwas fällt Dir ein wenn Du krank bist.

Ich mache natürlich mit und biete Dir 50 km an von Bad Honnef nach Koblenz.

Ich hoffe aber auch das ich nicht Nachts fahren muss.

Viele Grüße

Michael

Benutzeravatar
Ottili
Beiträge: 4383
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 18:24
Vespa: GTS 300 Super
Land: NRW
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Vespa-Staffelfahrt…oder 50 Std. und 2000 km für die Ewigkeit

#7 Beitrag von Ottili » Do 20. Mai 2010, 20:40

Michael,

logo musste Nachts oder am frühen morgen fahren, wenn ich mit dem Staffelstab im Dunkeln ankomm. :mrgreen:
Viele Grüße aus Köln

Stefan


Mitglied im Bild und im Bild Aussenstelle Köln, OG Köln Nord
ab 01.04.06 Vespa ET4 EZ 10.96
ab 11.03.08 Carnaby 125ec
ab 12.08.2009 Vespa GTS 300 Super
ab 16.08.2016 Vespa GTS 300 I.e. ABS/ASR 70°
Bild

Benutzeravatar
greatone
Beiträge: 1149
Registriert: Fr 17. Jul 2009, 18:51
Vespa: GTS 250ABS
Land: Deutschland
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Vespa-Staffelfahrt…oder 50 Std. und 2000 km für die Ewigkeit

#8 Beitrag von greatone » Sa 22. Mai 2010, 02:12

Ich bin dabei!

Alles was im Großraum München in Richtung Wien zu fahren ist, Tag oder Nacht. Egal. Darf es auch Landstraße sein, oder muss es BAB sein?

Susanne macht bei so einem Schmarrn sicher auch mit! Dann sind wir ab München schon zwei Vespen! :lol:

Gibt es schon einen groben Zeitplan?
Welches Monat?
Welche Jahreszeit?
Wer macht die Pressearbeit?
Kommt das Fernsehen?
Life-Übertragung im Radio an den Übergabepunkten?
Plakate, Aufkleber und Magnetschilder könnten wir bei uns in der Firma produzieren.
Wer macht die Grafik?
Ideen zum Merchandising?

In jeden Fall sollten wir bei Angie nachfragen ob sie nicht Grußworte an den Kollegen Bundeskanzler nach Österreich transportieren lassen will?

Wie wäre ein Zwischenstop in der bayerischen Staatskanzlei um sich eine Grußdepesche vom bayerischen Ministerpräsidenten Horsti abzuholen?

Ewald
Chiuso per mare troppo blu!

Benutzeravatar
Matt
Beiträge: 7382
Registriert: Sa 13. Jun 2009, 18:43
Vespa: GTS 300
Land: Rheinland
Wohnort: Bonn - Beuel

Re: Vespa-Staffelfahrt…oder 50 Std. und 2000 km für die Ewigkeit

#9 Beitrag von Matt » Sa 22. Mai 2010, 08:12

greatone hat geschrieben:Ich bin dabei!

Alles was im Großraum München in Richtung Wien zu fahren ist, Tag oder Nacht. Egal. Darf es auch Landstraße sein, oder muss es BAB sein?

Susanne macht bei so einem Schmarrn sicher auch mit! Dann sind wir ab München schon zwei Vespen! :lol:

Gibt es schon einen groben Zeitplan?
Welches Monat?
Welche Jahreszeit?
Wer macht die Pressearbeit?
Kommt das Fernsehen?
Life-Übertragung im Radio an den Übergabepunkten?
Plakate, Aufkleber und Magnetschilder könnten wir bei uns in der Firma produzieren.
Wer macht die Grafik?
Ideen zum Merchandising?

In jeden Fall sollten wir bei Angie nachfragen ob sie nicht Grußworte an den Kollegen Bundeskanzler nach Österreich transportieren lassen will?

Wie wäre ein Zwischenstop in der bayerischen Staatskanzlei um sich eine Grußdepesche vom bayerischen Ministerpräsidenten Horsti abzuholen?

Ewald
Geatone,
das sind die richtigen Fragen!
Packen wir es an, es sind noch Dinge zu klären...
Matthias

https://faehrengaeng.net/

Das Fahren einer Vespa GTS 300 kann süchtig machen!

Benutzeravatar
Hoholzer
Beiträge: 2201
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 17:07
Vespa: GTS300 / ET4
Land: Vespa wie PorcoNero
Wohnort: An der Fähre Niederdollendorf

Re: Vespa-Staffelfahrt…oder 50 Std. und 2000 km für die Ewigkeit

#10 Beitrag von Hoholzer » Sa 22. Mai 2010, 23:50

Hallo Ewald,

danke für deinen Zuspruch. Am Anfang eines jeden Unternehmens steht zunächst einmal die Idee. Eigentlich soll es ein Projekt vieler Forumsmitglieder sein, so dass die Details sicherlich noch geklärt werden könnten. Warten wir mal ab, ob wir noch Leute begeistern können. Bisher wären lediglich die Streckeabschnitte München-Wien, Köln-Koblenz und Frankfurt-Würzburg abgedeckt. Vielleicht springen ja nach einige mehr auf. Wäre schön. Wir bleiben aber auf jeden Fall in Verbindung.
Viele Grüße Ingo und Sylvia
immer mittwochs 18.00 h an Bild der Niederdollendorfer Fähre

Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild
Entstehungsgeschichte - Anmeldungen - Diskussionen und die Route zur
Bild

Benutzeravatar
Michel
Beiträge: 14819
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:22
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Wohnort: München

Re: Vespa-Staffelfahrt…oder 50 Std. und 2000 km für die Ewigkeit

#11 Beitrag von Michel » So 23. Mai 2010, 00:12

Das sind so die Touren, bei denen ich mir wünschte, ich hätte zumindest nen 125er-Roller :cry: :cry:

Ich wünsche allen Beteilgten viel, viel Spaß und Erfolg!!! :genau: :klatschen: (München ist ja schon würdig durch greatone und Susanne vertreten, Respekt und gute Fahrt! :klatschen: )

Herzliche Grüße an alle, Michel
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild

Benutzeravatar
Hoholzer
Beiträge: 2201
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 17:07
Vespa: GTS300 / ET4
Land: Vespa wie PorcoNero
Wohnort: An der Fähre Niederdollendorf

Re: Vespa-Staffelfahrt…oder 50 Std. und 2000 km für die Ewigkeit

#12 Beitrag von Hoholzer » So 23. Mai 2010, 00:30

Michel - du bist natürlich auch dabei - die 250er werden die Zeit schon wieder gut fahren. Du kannst doch einen Teil mitfahren. Hauptsache du warst dabei................Sprecht euch doch mal mit Rosenheim und/oder Augsburg ab.
Viele Grüße Ingo und Sylvia
immer mittwochs 18.00 h an Bild der Niederdollendorfer Fähre

Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild
Entstehungsgeschichte - Anmeldungen - Diskussionen und die Route zur
Bild

Benutzeravatar
Susanne
Beiträge: 384
Registriert: Fr 9. Okt 2009, 22:21
Vespa: GTS 250 ABS
Land: Bayern
Wohnort: München

Re: Vespa-Staffelfahrt…oder 50 Std. und 2000 km für die Ewigkeit

#13 Beitrag von Susanne » So 23. Mai 2010, 00:54

Hoholzer hat geschrieben:Bisher wären lediglich die Streckeabschnitte München-Wien, Köln-Koblenz und Frankfurt-Würzburg abgedeckt.
Ähm, nur damit kein Missverständnis aufkommt: Ewald und ich hatten nicht vor, von München bis Wien zu fahren, das sind nämlich so um die 500 km.
Wir werden mal mit der Rosenheim-Connection verhandeln...
Wenn dein einziges Werkzeug ein Hammer ist, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus.

Benutzeravatar
Alego
Beiträge: 368
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 20:09
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Wohnort: 65451 Kelsterbach

Re: Vespa-Staffelfahrt…oder 50 Std. und 2000 km für die Ewigkeit

#14 Beitrag von Alego » So 23. Mai 2010, 08:56

Hi,

ich fahre dann Koblenz - Frankfurt.

Gruß,
Alex
Hinter dem Fahrer sitzt die Opposition!

Link: GoogleMap VESPA TAG-Frankfurt
Aktualisiert am: 21.7.2010

Guido
Beiträge: 539
Registriert: Mi 15. Jul 2009, 16:04
Vespa: GTS 250 i.e.
Land: Deutschland
Wohnort: LB

Re: Vespa-Staffelfahrt…oder 50 Std. und 2000 km für die Ewigkeit

#15 Beitrag von Guido » So 23. Mai 2010, 10:23

Falls die Tour über den Raum Stuttgart führt, würde ich einen Beitrag dazu leisten.

Antworten