Neue 946 ab 2023

Alles rund um die Nove Quarantasei - 946!
Nachricht
Autor
eisbaervespa
Beiträge: 12
Registriert: Mi 16. Nov 2011, 10:00
Vespa: 946
Land: Deutschland

Neue 946 ab 2023

#1 Beitrag von eisbaervespa » Mi 23. Nov 2022, 11:53


Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 13926
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Re: Neue 946 ab 2023

#2 Beitrag von DJ WOLF » Mi 23. Nov 2022, 12:51

bist du die letzten 3 wochen im koma gelegen?
ist doch hier im forum schon längst alles durch...

purlxv7
Beiträge: 66
Registriert: Mi 16. Jun 2021, 16:19
Vespa: LXV 50, Sprint 150,
Land: Deutschland
Wohnort: Stuttgart

Re: Neue 946 ab 2023

#3 Beitrag von purlxv7 » Mi 23. Nov 2022, 15:08

Im Forum habe ich zur neuen 946 nichts gefunden. Wo soll das denn sein im Forum? Mich würden ein paar Punkte dazu interessieren, bspw was sie kosten wird und ob es noch andere Farben geben wird, dann auch, ob die 150er erhältlich sein wird neben der 125er. Bin für Hinweise zu schon vorhandenen Freds dankbar.

Back2Vespa
Beiträge: 1678
Registriert: Do 18. Okt 2012, 08:45
Vespa: GTS 300 RS
Land: Österreich

Re: Neue 946 ab 2023

#4 Beitrag von Back2Vespa » Mi 23. Nov 2022, 15:43

Ist halt echt sehr mädchenhaft, die 946 ansich.

Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 13926
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Re: Neue 946 ab 2023

#5 Beitrag von DJ WOLF » Mi 23. Nov 2022, 16:15

purlxv7 hat geschrieben:
Mi 23. Nov 2022, 15:08
Im Forum habe ich zur neuen 946 nichts gefunden. Wo soll das denn sein im Forum? Mich würden ein paar Punkte dazu interessieren, bspw was sie kosten wird und ob es noch andere Farben geben wird, dann auch, ob die 150er erhältlich sein wird neben der 125er. Bin für Hinweise zu schon vorhandenen Freds dankbar.
https://vespaforum.de/viewtopic.php?f=1 ... 6&start=15

kommt aus anlass zu 10 jahre 946er als sondermodell nur in dieser farbe. kostet um einiges mehr als die teuerste gts/gtv!

purlxv7
Beiträge: 66
Registriert: Mi 16. Jun 2021, 16:19
Vespa: LXV 50, Sprint 150,
Land: Deutschland
Wohnort: Stuttgart

Re: Neue 946 ab 2023

#6 Beitrag von purlxv7 » Mi 23. Nov 2022, 20:13

Super! Vielen Dank. Ist nicht meins, weil vom Design her zu weiblich. Aber als Invest war die 946 bisher ziemlich gut.

Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 13926
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Re: Neue 946 ab 2023

#7 Beitrag von DJ WOLF » Mi 23. Nov 2022, 20:24

purlxv7 hat geschrieben:
Mi 23. Nov 2022, 20:13
Super! Vielen Dank. Ist nicht meins, weil vom Design her zu weiblich. Aber als Invest war die 946 bisher ziemlich gut.
auch nur die armani 946er und die christian dior edition, die ersten weißen und schwarzen hast nachgeschmissen bekommen.
die neue 946er ist ein typisches moped für ein versnobtes 16 jähriges schulmädchen, die damit in ein privates gymnasium fährt...

Siegal
Beiträge: 33
Registriert: Sa 1. Okt 2022, 08:41
Vespa: 300GTS
Land: Bayern

Re: Neue 946 ab 2023

#8 Beitrag von Siegal » Mi 23. Nov 2022, 21:12

Holla die Waldfee! Da könnt ma jetz aber antworten😎

Benutzeravatar
Ulljanrich
Beiträge: 194
Registriert: So 2. Okt 2016, 14:02
Vespa: GTS 300 Touring
Land: Deutschland
Wohnort: Schwarzwald

Re: Neue 946 ab 2023

#9 Beitrag von Ulljanrich » Mi 23. Nov 2022, 22:02

DJ WOLF hat geschrieben:
Mi 23. Nov 2022, 20:24
purlxv7 hat geschrieben:
Mi 23. Nov 2022, 20:13
Super! Vielen Dank. Ist nicht meins, weil vom Design her zu weiblich. Aber als Invest war die 946 bisher ziemlich gut.

die neue 946er ist ein typisches moped für ein versnobtes 16 jähriges schulmädchen, die damit in ein privates gymnasium fährt...
:unwissend: Meinst Du das ernst? Alter Schwede.
Festina lente - eile mit Weile.

Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 13926
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Re: Neue 946 ab 2023

#10 Beitrag von DJ WOLF » Mi 23. Nov 2022, 22:18

Ulljanrich hat geschrieben:
Mi 23. Nov 2022, 22:02
:unwissend: Meinst Du das ernst? Alter Schwede.
jaaaa ;)

die 946er ist ja wunderschön, keine frage, speziell in der armani edition, aber mit dieser untermotorisierten froschgrünen 946er kannst als erwachsener mann nicht herumfahren. die wenigen 946er die man bei uns auf der straße sieht, werden von schulmädchen gefahren. imagemäßig natürlich welten über eine primavera oder gts125 positioniert und die hat halt nicht jeder und genau so etwas schenken halt betuchte väter ihren töchtern.

ich hab auf ein nachfolgemodell für die 946er gehofft, auch retro gebaut aber mit einem stärkeren motor.

Benutzeravatar
Rollerundkleinwagen
Beiträge: 3995
Registriert: So 11. Jul 2010, 21:57
Vespa: LX125 i.e. 2V
Land: Rheinland-Pfalz
Wohnort: Mainz

Re: Neue 946 ab 2023

#11 Beitrag von Rollerundkleinwagen » Do 24. Nov 2022, 13:10

Ich hab‘ ehrlich gesagt noch nie eine 946 „in freier Wildbahn“ gesehen. Hier ist es so, dass die Primaveras überwiegend von jungen Mädchen und die GTS überwiegend von nicht mehr ganz so jungen Männern gefahren werden. Und dann gibt es noch mehr oder weniger ramponierte ET2/4 und LX, die als echte Verkehrsmittel eingesetzt werden.

Volker

Doc B
Beiträge: 1118
Registriert: Di 18. Jul 2017, 10:52
Vespa: GTS 300
Land: Niedersachsen

Re: Neue 946 ab 2023

#12 Beitrag von Doc B » Do 24. Nov 2022, 14:19

Rollerundkleinwagen hat geschrieben:
Do 24. Nov 2022, 13:10
.. gefahren werden....die als echte Verkehrsmittel eingesetzt werden.

Volker
Wo ist der Unterschied zwischen fahren und als Verkehrsmittel einsetzen ??

Benutzeravatar
Appler
Beiträge: 329
Registriert: Do 28. Mai 2015, 21:51
Vespa: Sprint
Land: D

Re: Neue 946 ab 2023

#13 Beitrag von Appler » Do 24. Nov 2022, 22:29

Ich habe hier auch noch keine 946 live gesehen. Dafür ich Mailand einige, und die wurden nicht von Schulmädchen gefahren, sondern von jungen Business-Typen in Anzug. Und dass Primaveras in Mainz nur von jungen Mädchen gefahren werden, kann ich jedenfalls für die Altstadt, nicht bestätigen. Die werden hauptsächlich von Typen mittleren Alters als echte Verkehrsmittel eingesetzt.

eisbaervespa
Beiträge: 12
Registriert: Mi 16. Nov 2011, 10:00
Vespa: 946
Land: Deutschland

Re: Neue 946 ab 2023

#14 Beitrag von eisbaervespa » Fr 25. Nov 2022, 13:28

purlxv7 hat geschrieben:
Mi 23. Nov 2022, 15:08
Im Forum habe ich zur neuen 946 nichts gefunden. Wo soll das denn sein im Forum? Mich würden ein paar Punkte dazu interessieren, bspw was sie kosten wird und ob es noch andere Farben geben wird, dann auch, ob die 150er erhältlich sein wird neben der 125er. Bin für Hinweise zu schon vorhandenen Freds dankbar.
1. Fachlich: es gibt nur eine Farbe und sowohl 125 als auch 150er
2. Persönlich: Ich wollte mit meinem kurzen Hinweis natürlich keinen der absoluten Vespaprofis verärgern und entschuldige mich hiermit tausendmal für mein dummes Gewäsch über dieses hässliche,langsame, schwere, viel zu teure, weibliche (hab ich noch was vergessen) Fahrzeug. Es gibt natürlich nur die GTS und vielleicht sollte diese 946 Abteilung innerhalb des Forums gelöscht werden. Übrigens, ich lag weder im Koma noch bin ich besonders empfindlich, aber bei einigen Schreibern muss der Frust wohl sehr tief sitzen, dass immer wieder auf die 946 eingedroschen wird. Ich fahre meine 946 jedenfalls sehr gerne und freue mich über jede andere Vespa, die ich sehe.
Ein schönes Wochenende und vielleicht mal ab und zu auch das Oberstübchen einschalten und nicht nur schimpfen. :) :) :)
Falls die Moderatoren der Meinung sind, dass meine Beiträge hier das Forum mit bekannten Infos zu sehr belasten: kurze PM und ich lösche mein Konto.

Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 13926
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Re: Neue 946 ab 2023

#15 Beitrag von DJ WOLF » Fr 25. Nov 2022, 15:36

von hässlicher 946er war hier nie die rede, frust vielleicht nur deshalb weil kein 300er motor reinpasst und mit 10 ps ist es halt leider eine fuffi.

Antworten