Probleme mit Mode-Knopf

Technik im Detail!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Michel
Beiträge: 14365
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:22
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Wohnort: München

Re: Probleme mit Mode-Knopf

#31 Beitrag von Michel » Do 25. Mai 2017, 11:03

Wenne hat geschrieben:Guten Morgen,
das ist ja mal wieder so ein richtiger Mist. Haben die also eine komplette Armaturen-Schaltereinheit mitsamt dem chrombedampften Teil produziert? Womöglich sind daran auch sämtliche Anschlusskabel?
Genau so ist es! :roll:
Wenne hat geschrieben:Was kostet das Teil?
Das hört sich nach Geldmaschine an.
Hat mir mein Händler nich nicht verraten bzw. weiß es selbst nich nicht, da bislang alle Einheiten via Garantie-Leistung geliefert wurde. Interessanten ist allerdings, dass Piggio dem Händler für den Einbau ne 3/4 Arbeitsstunde entlohnt. Ich hab gestern auf den Austausch gewartet, hat gefühlt nicht länger als 15 Min. gedauert...

Herzlicher Vatertagsgruß, Michel
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 12238
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Probleme mit Mode-Knopf

#32 Beitrag von Wenne » Do 25. Mai 2017, 14:31

Habe mal nachgeschaut.
Rechte Seite Schaltereinheit ca. 91 Euro, Linke Seite ca. 71 Euro.
Dann noch die entsprechenden Eeinbaukosten - ziemlich happig für einen Schalter mit Kontaktproblemen.

Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
Michel
Beiträge: 14365
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:22
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Wohnort: München

Re: Probleme mit Mode-Knopf

#33 Beitrag von Michel » Do 25. Mai 2017, 22:56

Wenne hat geschrieben:Habe mal nachgeschaut.
Rechte Seite Schaltereinheit ca. 91 Euro, Linke Seite ca. 71 Euro.
Dann noch die entsprechenden Eeinbaukosten - ziemlich happig für einen Schalter mit Kontaktproblemen.
Du sagst es, lieber Wenne! :roll:
Der "Spaß" hätte mich bei einem Stundensatz von ca. 90 Eur. also knapp 200 Tacken gekostet. Umso froher war ich über die Lösung meines lieben Händlers :D

Was ich allerdings viel schlimmer, weil grundsätzlich problematisch finde: Niemand ist mehr bereit, selbst den Fehler zu finden und (im vorliegenden Fall durch ein schnelles Löten) zu lösen. Immer müssen gleich die Teile oder wie vorliegend ganz Teilkomponenten ausgetauscht werden, kein Handwerker- bzw. Bastler-Ehrgeiz mehr, einfach immer nur nach Bauplan Teile rausschmeißen und wieder ein neues Teil einbauen, und USB-Fehlerauslese machen, ist doch irgendwie traurig... :cry:
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 12238
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Probleme mit Mode-Knopf

#34 Beitrag von Wenne » Fr 26. Mai 2017, 06:17

Wenn es allerdings keine Qualitätsverbesserung gab, dann wird dieses Problem wieder auftauchen. So alle 1 bis 2 Jahre für eine eingebaute Schaltereinheit 200 Euro bezahlen, ist nicht mehr lustig.

Jahrelang gab bei den ET/ LX und GTS-Modellen Probleme mit dem Blinkerschalter. Dann wurde irgendwann der Hersteller der Schalter gewechselt und schon funktionierte es.
Der Vorteil dieser Schalter ist allerdings auch, dass man sie einzeln ersetzen und zur Not auch öffnen und Instandsetzen kann.

Wie bereits geschrieben, bin ich gespannt, ob irgendwann das neue GTS-Modell auch diese kompletten Schaltereinheiten besitzen wird. Ich prognostiziere: Ja :roll:

Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
PrimaVespa
Beiträge: 8326
Registriert: Mi 25. Feb 2015, 07:44
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck

Re: Probleme mit Mode-Knopf

#35 Beitrag von PrimaVespa » Fr 26. Mai 2017, 23:15

Bei mir jetzt Mode-Einheit seit über 2 Jahren und 14 tkm ohne Ausfall, hoffentlich auf weiterhin :roll:

Benutzeravatar
Wegi_71
Beiträge: 23
Registriert: Di 1. Sep 2015, 20:02
Vespa: Sprint S 50 2T
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsruhe

Re: Probleme mit Mode-Knopf

#36 Beitrag von Wegi_71 » Sa 27. Feb 2021, 21:30

Hat diesen Mode Taster bzw. die Schaltereinheit schonmal jemand selbst ausgetauscht?
Oder weiß jemand, wo man den bestellen kann?



Vielen Dank

Wegi_71

BeowulfAgate
Beiträge: 156
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 17:47
Vespa: 300 RS/Sprint 50
Land: Deutschland
Wohnort: südlichstes Nürnberg

Re: Probleme mit Mode-Knopf

#37 Beitrag von BeowulfAgate » Mi 3. Mär 2021, 12:03

Wegi_71 hat geschrieben:
Sa 27. Feb 2021, 21:30
Hat diesen Mode Taster bzw. die Schaltereinheit schonmal jemand selbst ausgetauscht?
Oder weiß jemand, wo man den bestellen kann?



Vielen Dank

Wegi_71
Ist zwar schon ein paar Tage her, aber guck mal hier: https://www.easyparts-rollerteile.de/?g ... gJ3L_D_BwE, da gibt es eigentlich alles. Getauscht hatte ich aber den Schalter selbst noch nicht.
Gruß, Norbert

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 7698
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Probleme mit Mode-Knopf

#38 Beitrag von mikesch » Do 4. Mär 2021, 14:34

Mal kurz auf den Link geklickt und dann das...

Wir nutzen Hotjar, um die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und das Angebot und die Erfahrung auf dieser Webseite zu optimieren. Mithilfe der Technologie von Hotjar bekommen wir ein besseres Verständnis von den Erfahrungen unserer Nutzer...

Jetzt kennen sie alle meine Bedürfnisse und wissen genau woher ich meine Erfahrungen habe.
Außerdem ist mir völlig egal wie sie ihre Erfahrungen auf ihrer eigenen Webseite optimieren wollen.
Nur weil mein Modeschalter kaputt ist haben die mich von innen durchleuchtet.
Fühle mich völlig nackt. Da bestelle ich nix mehr.
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

Benutzeravatar
avanti
Beiträge: 12132
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Vespa: GTS 8 DB
Land: neulanD

Re: Probleme mit Mode-Knopf

#39 Beitrag von avanti » Do 4. Mär 2021, 14:42

mikesch hat geschrieben:
Do 4. Mär 2021, 14:34
Mal kurz auf den Link geklickt und dann das...

Wir nutzen Hotjar, um die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und das Angebot und die Erfahrung auf dieser Webseite zu optimieren. Mithilfe der Technologie von Hotjar bekommen wir ein besseres Verständnis von den Erfahrungen unserer Nutzer...

Jetzt kennen sie alle meine Bedürfnisse und wissen genau woher ich meine Erfahrungen habe.
Außerdem ist mir völlig egal wie sie ihre Erfahrungen auf ihrer eigenen Webseite optimieren wollen.
Nur weil mein Modeschalter kaputt ist haben die mich von innen durchleuchtet.
Fühle mich völlig nackt. Da bestelle ich nix mehr.
Warum hakst du es denn nicht ab, wenn du das nicht willst?
Du musst dem ja nicht zustimmen.
Wenn es schnell gehen soll, mach langsam.

HJM64
Beiträge: 193
Registriert: Fr 24. Mär 2017, 19:13
Vespa: GTS 300 ABS
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg

Re: Probleme mit Mode-Knopf

#40 Beitrag von HJM64 » Do 4. Mär 2021, 16:29

Hi Zusammen,

hatte die gleichen Probleme mit meinem Mode Schalter an meiner Sprint 50 2T. Ich bin ganz geschmeidig vorgegangen. Habe den Schalter ausgebaut, zerlegt und von den Oxidationsspuren befreit und mit Kupferpaste fein bestrichen. Seitdem ist Ruhe. Ansonsten, wäre alles unter Lehrgeld gelaufen.

LG
HJM64

GrafKrolock
Beiträge: 520
Registriert: Di 31. Dez 2019, 16:44
Vespa: Primavera 150
Land: Deutschland

Re: Probleme mit Mode-Knopf

#41 Beitrag von GrafKrolock » Fr 5. Mär 2021, 08:50

Das hatte ich auch gesehen. Hatte vom Händler, der weit weg ist, auf Gewährleistung ein Ersatzmodul erhalten und selbst gewechselt. Dabei fiel mir auch auf, dass der Schalter selbst eigentlich einfach zerlegbar sein müsste.

Benutzeravatar
wespenfan
Beiträge: 162
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 11:32
Vespa: Primavera 125 3Vi.e.
Land: BaWü
Wohnort: Lahr

Re: Probleme mit Mode-Knopf

#42 Beitrag von wespenfan » Fr 2. Apr 2021, 12:00

HJM64 hat geschrieben:
Do 4. Mär 2021, 16:29
Hi Zusammen,

hatte die gleichen Probleme mit meinem Mode Schalter an meiner Sprint 50 2T. Ich bin ganz geschmeidig vorgegangen. Habe den Schalter ausgebaut, zerlegt und von den Oxidationsspuren befreit und mit Kupferpaste fein bestrichen. Seitdem ist Ruhe. Ansonsten, wäre alles unter Lehrgeld gelaufen.

LG
HJM64
Nachdem sich mein Mode-Knopf endgültig verabschiedete und ich lediglich noch den Gesamtkilometerstand und als Uhrzeit "high noon" (12:00 Uhr Mittags) sehe, denke ich vor dem Tausch über deine elegante Lösung nach. Habe ja jetzt Zeit mit 66...
Hast du nur den Schalter selbst bearbeitet oder auch die Verbindungen am/im dazugehörigen Kabelstrang? Mit altersbedingt mehr Freizeit würde ich die "Komfortfunktionen" über den Mode-Knopf gerne bei den anstehenden Touren nutzen, wobei mir die Uhr allerdings egal ist, denn Vespazieren kennt keinen Zeitdruck.
Zuletzt geändert von wespenfan am So 4. Apr 2021, 06:23, insgesamt 1-mal geändert.
Keep on cruising
Michael

Vespa - und endlich wieder eine schöne Taille...

GrafKrolock
Beiträge: 520
Registriert: Di 31. Dez 2019, 16:44
Vespa: Primavera 150
Land: Deutschland

Re: Probleme mit Mode-Knopf

#43 Beitrag von GrafKrolock » Fr 2. Apr 2021, 19:50

Ideal wäre eigentlich, den durch eine haltbarere Lösung zu ersetzen.

Benutzeravatar
wespenfan
Beiträge: 162
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 11:32
Vespa: Primavera 125 3Vi.e.
Land: BaWü
Wohnort: Lahr

Re: Probleme mit Mode-Knopf

#44 Beitrag von wespenfan » Fr 9. Apr 2021, 17:34

Ich habe heute mal geschraubt. Hier ist der freigelegte Mode‐Knopf von hinten und vorne:
https://up.picr.de/40937757oo.jpg
https://up.picr.de/40937758zh.jpg
Meine Vermutung, war, das der Plastikknopf über die kreisrunde weiße Membran den wohl darunterliegenden tatsächlichen Schalter nicht weit genug eindrückt. Leider brachten Eindrückversuche mit einem Imbus wieder digitale Ergebnisse (geht...geht nicht...). Offensichtlich hat der eigentliche Schalter eine Macke oder die Lötstellen sind mangelhaft. Somit ist wohl ein Centartikel des Übels Wurzel. Austausch erscheint aber schwierig, mal abgesehen davon, erst mal ein passendes Teil aufzutreiben.
Keep on cruising
Michael

Vespa - und endlich wieder eine schöne Taille...

HJM64
Beiträge: 193
Registriert: Fr 24. Mär 2017, 19:13
Vespa: GTS 300 ABS
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg

Re: Probleme mit Mode-Knopf

#45 Beitrag von HJM64 » Di 13. Apr 2021, 18:39

Genau dieses Teil habe ich aufgemacht und gesäubert. Brauchen tust du das Ding eh. Also Versuch der Reperatur, bei mir hat es funktioniert 😊

Antworten