wow, GTS 300 Motor in einer PX

Modellübergreifendes Unterforum! Allgemeine Vespa-Themen!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 11662
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

wow, GTS 300 Motor in einer PX

#1 Beitrag von DJ WOLF » Sa 24. Okt 2020, 10:05


Benutzeravatar
MrMirk
Beiträge: 929
Registriert: So 16. Dez 2018, 19:10
Vespa: GTS 300 HPE - PX 150
Land: Deutschland
Wohnort: Leverkusen

Re: wow, GTS 300 Motor in einer PX

#2 Beitrag von MrMirk » Sa 24. Okt 2020, 10:50

Für nicht-Facebook User wie mich leider nicht zu sehen
lebe dein ändern

Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 11662
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Re: wow, GTS 300 Motor in einer PX

#3 Beitrag von DJ WOLF » Sa 24. Okt 2020, 11:33

MrMirk hat geschrieben:
Sa 24. Okt 2020, 10:50
Für nicht-Facebook User wie mich leider nicht zu sehen
es sind zwei videos und videos funktionieren bei uns leider nicht.
im handschuhfach der px ist die wasserkühlung der gts verbaut, weil der kühlflüssigkeitstank zu groß ist, wurde das handschuhfach in der mitte mit einer ausbuchtung vergrößert. eine zweite ausbuchtung gibt es im bereich wo bei der lx ein deckel ist, vermutlich für die batterie!
lenkstange, stoßdämpfer und felgen von der gts und im heckbereich gibt es bei der px auch noch eine minimale vergrößerung. die reaktionen sind alle positiv, einige wollen diese px die im projekt gtx heißt kaufen, einige hoffen dass piaggio mitliest und erhoffen sich von piaggio so eine umsetzung für eine serie. ein paar stellen sich die frage was die eingebildete versnobte schaltrollerfraktion dazu sagt.
das projekt ist noch nicht ganz fertig, aber schon in der endphase.

Benutzeravatar
MrMirk
Beiträge: 929
Registriert: So 16. Dez 2018, 19:10
Vespa: GTS 300 HPE - PX 150
Land: Deutschland
Wohnort: Leverkusen

Re: wow, GTS 300 Motor in einer PX

#4 Beitrag von MrMirk » Sa 24. Okt 2020, 12:05

Die würde ich gerne mal fahren
lebe dein ändern

Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 11662
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Re: wow, GTS 300 Motor in einer PX

#5 Beitrag von DJ WOLF » Sa 24. Okt 2020, 12:13

MrMirk hat geschrieben:
Sa 24. Okt 2020, 12:05
Die würde ich gerne mal fahren
ich auch ;) die kombination ist echt geil, die px als eine der schönsten schaltroller ever und die kraft und den komfort des gts motors ;)

Benutzeravatar
MrMirk
Beiträge: 929
Registriert: So 16. Dez 2018, 19:10
Vespa: GTS 300 HPE - PX 150
Land: Deutschland
Wohnort: Leverkusen

Re: wow, GTS 300 Motor in einer PX

#6 Beitrag von MrMirk » Sa 24. Okt 2020, 12:51

DJ WOLF hat geschrieben:
Sa 24. Okt 2020, 12:13
MrMirk hat geschrieben:
Sa 24. Okt 2020, 12:05
Die würde ich gerne mal fahren
ich auch ;) die kombination ist echt geil, die px als eine der schönsten schaltroller ever und die kraft und den komfort des gts motors ;)
Und bestimmt einige kg leichter als die GTS :gitarre:
lebe dein ändern

Dr.Mabusse
Beiträge: 1043
Registriert: So 4. Sep 2016, 09:12
Vespa: mehrere
Land: Deutschland

Re: wow, GTS 300 Motor in einer PX

#7 Beitrag von Dr.Mabusse » Sa 24. Okt 2020, 16:02

GTS Felgen werden in Asien schon lange an PX verbaut.
Es gibt Adapter. Wenn ich mich nicht täusche, gibt es die sogar bei SIP.

Nach meinem persönlichen Geschmack schaut das beschissen aus. Die PX liegt damit zu hoch und die Proportionen stimmen nicht.

Warum einen GTS Motor, der fast kein Tuningmöglichkeiten hat, mit gemessenen 18 PS in die PX?
Das bringt schon ein einfacher 210er Malossikit für schmale 850€ inkl. Tüveintragung im plug & play.
Wenn man eine PX exzessiv tunen möchte, sind derzeit um die 40 PS möglich.
Das Fahrgefühl eines 2 Takters ersetzt der GTS Antrieb auch nicht.

Dennoch bewundere ich das technische Know How und das Handwerk.

Über Sinn oder Unsinn und Geschmack lässt sich nicht streiten.

Mal abgesehen davon, dass Piaggio hier mit Sicherheit absolut überhaupt kein Interesse zeigen wird, lieber DJ.
Denn die waren nicht mal dazu fähig eine Automatik oder einen 4 Takter in die PX zu bauen.
Was die Inder konnten, war in Pontedera nicht möglich.
Die sollen erst mal eine GTS ohne Kinderkrankheiten auf den Markt bringen. Das können Sie seit über 10 Jahren nicht.
Zudem hat der "neue" CEO erklärt, den Gewinn verdreifachen zu wollen.

Die 2 Takter Szene, zu der ich mich zähle, braucht so eine "GTX" so entschieden, wie einen bösen Ferunkel im Bereich des Skrotums.
Zuletzt geändert von Dr.Mabusse am Sa 24. Okt 2020, 16:13, insgesamt 1-mal geändert.

Dr.Mabusse
Beiträge: 1043
Registriert: So 4. Sep 2016, 09:12
Vespa: mehrere
Land: Deutschland

Re: wow, GTS 300 Motor in einer PX

#8 Beitrag von Dr.Mabusse » Sa 24. Okt 2020, 16:11

MrMirk hat geschrieben:
Sa 24. Okt 2020, 12:51
DJ WOLF hat geschrieben:
Sa 24. Okt 2020, 12:13
MrMirk hat geschrieben:
Sa 24. Okt 2020, 12:05
Die würde ich gerne mal fahren
ich auch ;) die kombination ist echt geil, die px als eine der schönsten schaltroller ever und die kraft und den komfort des gts motors ;)
Und bestimmt einige kg leichter als die GTS :gitarre:
Wir hier in der größten Vespa Werkstatt für klassische Vespen sind uns einig.
Du kannst in eine Wideframe noch soviel Kraft stecken.
Der Rahmen und das beste Fahrwerk setzen eine Grenze bei echten 120. Und das traut sich nicht jeder.
Auf der Geraden echte 160 waren dann auch das Maximum, bei einer strassenzugelassenen PX, mit etwa 40 PS.

Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 11662
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Re: wow, GTS 300 Motor in einer PX

#9 Beitrag von DJ WOLF » Sa 24. Okt 2020, 16:21

es sind nicht nur die felgen einer gts auf die px gekommen, sondern die ganze lenksäule inklusive stoßdämpfer und kotflügel der gts.
ich habe nichts behauptet sondern nur das feedback der kommentare weitergegeben für jene die kein fb haben.
hauptsächlich sind es kommentare aus gb, aber wünsche darf man immer äußern, nur bei piaggio wird aus tradition nicht darauf eingegangen...
warum man kein fb hat ist mir sowieso unerklärlich, man braucht es ja nicht aktiv nutzen und kosten tut es auch nichts!

Benutzeravatar
Juxus
Beiträge: 86
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 21:49
Vespa: PX200
Land: Deutschland

Re: wow, GTS 300 Motor in einer PX

#10 Beitrag von Juxus » Sa 24. Okt 2020, 19:04

Respekt und Anerkennung für jeden der eigene Ideen jenseits von mainstream umsetzt! Das ist technisch anspruchsvoll was man in dem Video sieht.

Optisch tut das aber weh. Der erweiterte Kasten unten und dann dieser Kasten für den Wasserausgleichsbehälter. Wenn man es schafft einen solchen Kasten sauber ranzubauen - dann hat man doch auch die skills einen anderen Ausgleichsbehälter zu finden der ins Handschuhfach passt. Aber jedem das seine :)

Benutzeravatar
MrMirk
Beiträge: 929
Registriert: So 16. Dez 2018, 19:10
Vespa: GTS 300 HPE - PX 150
Land: Deutschland
Wohnort: Leverkusen

Re: wow, GTS 300 Motor in einer PX

#11 Beitrag von MrMirk » Sa 24. Okt 2020, 19:23

So, bin dann jetzt auch mal bei Facebook angemeldet... schön ist die wirklich nicht - fahren würde ich trotzdem gerne mal
lebe dein ändern

Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 11662
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Re: wow, GTS 300 Motor in einer PX

#12 Beitrag von DJ WOLF » Sa 24. Okt 2020, 19:58

MrMirk hat geschrieben:
Sa 24. Okt 2020, 19:23
schön ist die wirklich nicht - fahren würde ich trotzdem gerne mal
die blinker sind nicht schön, aber wie juxus schon schrieb, wenn man den kühlwasserbehälter anders löst, dann kann das schon was werden.
wenn die einmal einheitlich lackiert ist schaut die sicher gleich viel stimmiger aus ;)
mr. mirk, willkommen bei fb ;)

Benutzeravatar
Signor Rossi
Beiträge: 74
Registriert: Mo 21. Mai 2018, 21:17
Vespa: 300 GTS EsEs, P200E
Land: München

Re: wow, GTS 300 Motor in einer PX

#13 Beitrag von Signor Rossi » Sa 24. Okt 2020, 22:12

Dr.Mabusse hat geschrieben:
Sa 24. Okt 2020, 16:02

Die 2 Takter Szene, zu der ich mich zähle, braucht so eine "GTX" so entschieden, wie einen bösen Ferunkel im Bereich des Skrotums.
Woohoooo!!!!!

:lol:

Benutzeravatar
VespaMichi
Beiträge: 90
Registriert: Fr 2. Aug 2019, 18:08
Vespa: GTS 300 hpe Supersp.
Land: Deutschland

Re: wow, GTS 300 Motor in einer PX

#14 Beitrag von VespaMichi » Mo 26. Okt 2020, 11:25

Dr.Mabusse hat geschrieben:
Sa 24. Okt 2020, 16:02

Die 2 Takter Szene, zu der ich mich zähle, braucht so eine "GTX" so entschieden, wie einen bösen Ferunkel im Bereich des Skrotums.
Tja die liebe 2Takter Szene (zu der ich mich selber seit über 30Jahren zähle) geht mir inzwischen mit ihrem permanenten Gts bashing ziemlich auf den Allerwertesten.
Man kann sich auch was auf ne Standart PX wie sie an jeder dritten Ecke mittlerweile wieder rum steht was drauf einbilden..

Da wird sich die nächsten Jahre auch einiges ändern, alleine schon des Alters wegen...
PX 80 e
PX 200 ++
PX 200 e
GTS 300 Supersport hpe
Nassan Zool

Dr.Mabusse
Beiträge: 1043
Registriert: So 4. Sep 2016, 09:12
Vespa: mehrere
Land: Deutschland

Re: wow, GTS 300 Motor in einer PX

#15 Beitrag von Dr.Mabusse » Mo 26. Okt 2020, 18:02

Wessen Alter, Deinem?

Ich habe nichts gegen GTS. Abgesehen davon, dass ich selbst keine mehr möchte.
Habe über 8 Jahre Automatik und 2 Takter parallel gefahren.

Dass in der Szene immer "unterschieden" wird. Ist halt so.
Unter den 2 Takter Fahrern sind Automatikfahrer unbeliebt.
Bestimmte 2 Takt Fahrer sehen PX als unattraktiv an, weil zu neu und zu häufig.
Die einen sind alternde Scooterboy. Andere eher die Gattung Altrocker.

Mir ist das alles egal.
Der Mensch hinter seiner Vespa steht im Mittelpunkt.
Die guten Gespräche, die gemeinsamen Ausfahrten.

Ich mag nur nicht diese militanten Vespisti, die sich ausschließlich über
Ihren Roller definieren und so tun, wie wenn sie ihn selbst erfunden und
erschaffen haben. Und Kritik an Ihrer Ikone als persönliche Beleidigung sehen.
Die, sofern die Vespa abhanden kommt, förmlich schwanzlos sind.

Ich besitze 2 wirklich seltene Vespen, sofern Vespen überhaupt als selten
gelten können (die Garagen und Scheunen sind übervoll damit).
Und jetzt ... ?

Antworten