ominöse Verpackungspauschale / nicht immer vorher angegeben

Modellübergreifendes Unterforum! Allgemeine Vespa-Themen!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 12394
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Re: ominöse Verpackungspauschale / nicht immer vorher angegeben

#31 Beitrag von DJ WOLF » Mi 7. Apr 2021, 17:25

d-marc hat geschrieben:
Mi 7. Apr 2021, 17:20
Wenn Du hinfährst schon. Und wenn Du bestellst bezahlst Du die Verpackung so oder so, ob ausgewiesen oder in die Warenpreise einkalkuliert.
genau ;)

Benutzeravatar
avanti
Beiträge: 12054
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Vespa: GTS 8 DB
Land: neulanD

Re: ominöse Verpackungspauschale / nicht immer vorher angegeben

#32 Beitrag von avanti » Mi 7. Apr 2021, 17:37

Jetzt wird es Zeit für den Fred zu den Luftgebühren an den Tankstellen.
Ich hol schon mal Popcorn ...
Wenn es schnell gehen soll, mach langsam.

Benutzeravatar
schmoelzer
Beiträge: 1630
Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: ominöse Verpackungspauschale / nicht immer vorher angegeben

#33 Beitrag von schmoelzer » Mi 7. Apr 2021, 18:47

d-marc hat geschrieben:
Mi 7. Apr 2021, 17:20
Wenn Du hinfährst schon. Und wenn Du bestellst bezahlst Du die Verpackung so oder so, ob ausgewiesen oder in die Warenpreise einkalkuliert.
mache ich, wenn eine Filiale in Erfurt eröffnet wird.

ich finde es eben eine blöde Art, zu kalkulieren. Am Schluss ist es egal. Bemerkenswert finde ich allerdings, dass ich das nur im Rollerzubehörbereich bemerke und bei meinen anderen, von mir frequentierten Versandhändlern garnicht.

Vespafahrer125
Beiträge: 300
Registriert: Mo 5. Okt 2020, 21:28
Vespa: ET4
Land: Bayern

Re: ominöse Verpackungspauschale / nicht immer vorher angegeben

#34 Beitrag von Vespafahrer125 » Mi 7. Apr 2021, 19:17

Wie lange wollt ihr euch eigentlich noch über ein so belangloses Thema unterhalten??
Entweder Bezahlen oder es einfach LASSEN!!

Punkt

Benutzeravatar
derLimburger
Beiträge: 9573
Registriert: So 13. Sep 2009, 09:59
Vespa: 2 x gts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
Wohnort: nomen est omen

Re: ominöse Verpackungspauschale / nicht immer vorher angegeben

#35 Beitrag von derLimburger » Mi 7. Apr 2021, 19:20

avanti hat geschrieben:
Mi 7. Apr 2021, 17:37
Ich hol schon mal Popcorn ...
Bring mir was mit, aber ohne Verpackungs-Pauschale, gell !

:mrgreen:
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Das Internet ist ein großer Spucknapf

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder

Männer-Urlaub in den Cevennen
Goldener Oktober in den Vogesen

Benutzeravatar
schmoelzer
Beiträge: 1630
Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: ominöse Verpackungspauschale / nicht immer vorher angegeben

#36 Beitrag von schmoelzer » Mi 7. Apr 2021, 19:28

Vespafahrer125 hat geschrieben:
Mi 7. Apr 2021, 19:17
Wie lange wollt ihr euch eigentlich noch über ein so belangloses Thema unterhalten??
Entweder Bezahlen oder es einfach LASSEN!!

Punkt
du brauchst das nicht lesen und ich unterhalte mich auch über belanglose Themen so lange, wie ich will und nicht bis Du einen Punkt machst. Wenn es belanglos ist, kann es Dir doch wurscht sein.
BTW ist das ganze Forum belanglos...so what?

Benutzeravatar
derLimburger
Beiträge: 9573
Registriert: So 13. Sep 2009, 09:59
Vespa: 2 x gts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
Wohnort: nomen est omen

Re: ominöse Verpackungspauschale / nicht immer vorher angegeben

#37 Beitrag von derLimburger » Mi 7. Apr 2021, 19:31

SuperTrecento hat geschrieben:
Mi 7. Apr 2021, 15:24

Ihr scheint alle Finanzmittel in ausreichender Menge zu haben .....
"ausreichend" ist auch hier relativ !

:prost:
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Das Internet ist ein großer Spucknapf

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder

Männer-Urlaub in den Cevennen
Goldener Oktober in den Vogesen

Vespafahrer125
Beiträge: 300
Registriert: Mo 5. Okt 2020, 21:28
Vespa: ET4
Land: Bayern

Re: ominöse Verpackungspauschale / nicht immer vorher angegeben

#38 Beitrag von Vespafahrer125 » Mi 7. Apr 2021, 20:08

Ist ja gut ich denke du weist wie es gemeint war
So What
Na dann noch vieeeeeeeel Spaß dabei

Benutzeravatar
schmoelzer
Beiträge: 1630
Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: ominöse Verpackungspauschale / nicht immer vorher angegeben

#39 Beitrag von schmoelzer » Mi 7. Apr 2021, 20:35

:lol: :lol: Gut is wenn I sog :lol: :lol:

Benutzeravatar
MrMirk
Beiträge: 1063
Registriert: So 16. Dez 2018, 19:10
Vespa: GTS 300 HPE - PX 150
Land: Deutschland
Wohnort: Leverkusen

Re: ominöse Verpackungspauschale / nicht immer vorher angegeben

#40 Beitrag von MrMirk » Mi 7. Apr 2021, 20:53

Frühlingsloch?
lebe dein ändern

Benutzeravatar
SuperTrecento
Beiträge: 70
Registriert: Sa 30. Jan 2021, 18:12
Vespa: GTS300
Land: Deutschland/Augsburg

Re: ominöse Verpackungspauschale / nicht immer vorher angegeben

#41 Beitrag von SuperTrecento » Mi 7. Apr 2021, 21:25

ohje ohje immer diese Diskussion über die Preise,
2,20EUR für den Kaffee, 2,80EUR für ein Stück Kuchen, 3,50EUR für
ein gekühltes Bier, 3,90EUR für die gr.Bratwurst und 80ct.
für den Toilettengang,
also nächstes Jahr lade ich keinen mehr
zu meinem Geburtstag ein.

Gute n8
Zuletzt geändert von SuperTrecento am Mi 7. Apr 2021, 21:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 12394
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Re: ominöse Verpackungspauschale / nicht immer vorher angegeben

#42 Beitrag von DJ WOLF » Mi 7. Apr 2021, 21:27

und 500 euro für cindy nicht vergessen :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
31waldi
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 23:02
Vespa: Primavera 150
Land: Ruhrpott

Re: ominöse Verpackungspauschale / nicht immer vorher angegeben

#43 Beitrag von 31waldi » Mo 12. Apr 2021, 23:28

SuperTrecento hat geschrieben:
Mi 7. Apr 2021, 21:25
ohje ohje immer diese Diskussion über die Preise,
2,20EUR für den Kaffee, 2,80EUR für ein Stück Kuchen, 3,50EUR für
ein gekühltes Bier, 3,90EUR für die gr.Bratwurst und 80ct.
für den Toilettengang,
also nächstes Jahr lade ich keinen mehr
zu meinem Geburtstag ein.

Gute n8
Sehr unterhaltsame 3 Seiten mit einem blitzsauberen Fazit, bis jetzt! :lol:

Antworten