Lambretta V 50 / 125 / 200

Neben meiner Vespa ist noch Platz! Was Lambretta und Co so bauen...
Nachricht
Autor
Kuhli68
Beiträge: 16
Registriert: Mo 15. Mär 2021, 16:02
Vespa: Lambretta V Special
Land: Deutschland
Wohnort: Warnemünde

Re: Lambretta V 50 / 125 / 200

#271 Beitrag von Kuhli68 » Mo 12. Apr 2021, 14:25

Moin moin, jetzt ist sie da. Ich hatte leider nur sehr kurz Zeit in der Mittagspause einmal rundrum zu schauen. Sie sprang erst nach mehreren Versuchen an was mich natürlich ein wenig verunsicherte.Auf den ersten Blick echt prima was da steht. Die Spiegel kann man aber tatsächlich nicht wirklich gebrauchen. Also ich sehe nur meine eigenen Arme. Der Rest macht einen soliden Eindruck. Morgen dann zur Zulassungstelle und das Schild abholen. Dann kann es wohl losgehen :D Ich melde mich mit den ersten Fahreindrücken. Ich bin tatsächlich noch nie vorher Roller gefahren. Immer nur die dicken Brocken mit 1400ccm. Ich bin gespannt.
schönen Tag zusammen
Gruß
Kuhli
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
The_Bastian
Beiträge: 1051
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 16:36
Vespa: Lambretta V Special
Land: Deutschland
Wohnort: Stade

Re: Lambretta V 50 / 125 / 200

#272 Beitrag von The_Bastian » Mo 12. Apr 2021, 17:40

Kuhli68 hat geschrieben:
Mo 12. Apr 2021, 14:25
Sie sprang erst nach mehreren Versuchen an was mich natürlich ein wenig verunsicherte.
Hat der Händler keine Übergabeinspektion gemacht?

Kuhli68
Beiträge: 16
Registriert: Mo 15. Mär 2021, 16:02
Vespa: Lambretta V Special
Land: Deutschland
Wohnort: Warnemünde

Re: Lambretta V 50 / 125 / 200

#273 Beitrag von Kuhli68 » Di 13. Apr 2021, 07:45

Moin moin, den Papieren nach schon. Sie kam gestern per Spedition aus dem 800km entfernten Bayern. Ich denke das hängt wohl damit zusammen, das sie inzwischen wohl bald 14 Tage bei der Spedition stand. Wie sollte der Batteriestatus auf der Anzeige im Idealfall aussehen?

Benutzeravatar
Rosty33
Beiträge: 38
Registriert: Do 16. Jun 2011, 13:55
Vespa: GTS 125
Land: Deutschland

Re: Lambretta V 50 / 125 / 200

#274 Beitrag von Rosty33 » Di 13. Apr 2021, 17:29

Moin Kuhli,
zu allererst meinen Glückwunsch, dass die Lambretta bei Dir eingetroffen ist.
Also bei meiner Lambretta wird nach ein paar Tagen Stillstand eine Spannung von knapp über 12Volt angezeigt.

Viel Spaß!

Kuhli68
Beiträge: 16
Registriert: Mo 15. Mär 2021, 16:02
Vespa: Lambretta V Special
Land: Deutschland
Wohnort: Warnemünde

Re: Lambretta V 50 / 125 / 200

#275 Beitrag von Kuhli68 » Mi 14. Apr 2021, 15:40

Moin Rosty33,

vielen Dank. Ich hatte 11,8V auf der Anzeige. Inzwischen springt sie aber gut an. Habe gestern Nachmittag das Nummernschild angebaut und als ich fertig war fing es an zu regnen. Heute darf ich für die liebe Familie Transporter spielen womit sich das fahren auch wieder erledigt hat. Meine Hoffnung liegt auf dem Wochenende. :lol: Viele Grüße

Kuhli

Kuhli68
Beiträge: 16
Registriert: Mo 15. Mär 2021, 16:02
Vespa: Lambretta V Special
Land: Deutschland
Wohnort: Warnemünde

Re: Lambretta V 50 / 125 / 200

#276 Beitrag von Kuhli68 » Do 15. Apr 2021, 11:57

Hallo zusammen,

wie seid ihr die ersten Kilometer gefahren? Ich bin gestern eine halbe Stunde kreuz und quer durch den Ort und heute früh zur Arbeit gefahren. Das waren meine ersten Km mit dem Roller. Ich habe es natürlich sachte angehen lassen aber auf der Stadtautobahn musste ich dann doch schon so ca. 70 -80 kmh (laut Tacho) fahren um kein größeres Verkehrshindernis darzustellen. Ist das zum Einfahren zu viel? Abgesehen von der Sche... Kälte heute Früh war ich echt begeistert. Fährt sich echt super. :vespa:

Gruß
Kuhli

Benutzeravatar
The_Bastian
Beiträge: 1051
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 16:36
Vespa: Lambretta V Special
Land: Deutschland
Wohnort: Stade

Re: Lambretta V 50 / 125 / 200

#277 Beitrag von The_Bastian » Do 15. Apr 2021, 20:45

Ich bin was das angeht ziemlich entspannt: Einfach ganz normal fahren. Keine ständigen Hardcore-Ampelstarts, kein Dauervollgas. Aber sonst ...? Wenn mein Fahrzeug das nicht ab kann, hätte es etwas anderes werden müssen :oops: Bisher hatte ich aber noch nie Probleme.

Aber dazu hat jeder eine andere Meinung :)

Benutzeravatar
Rollerundkleinwagen
Beiträge: 3739
Registriert: So 11. Jul 2010, 21:57
Vespa: LX50 Lambretta V125
Land: Rheinland-Pfalz
Wohnort: Mainz

Re: Lambretta V 50 / 125 / 200

#278 Beitrag von Rollerundkleinwagen » Do 15. Apr 2021, 21:57

70...80 km/h sind in der Einfahrphase völlig ok. Man muss die heutigen Motoren auch nicht mehr eisern 1000 km einfahren, nach 300...400 km sind die Teile ausreichend „eingeschliffen“, dass man dem Motor auch mal(!) Vollgas abverlangen kann. „Vollgasorgien“ sollte man dem Motor allerdings erst nach dem ersten Ölwechsel zumuten, weil mit dem Altöl auch der Metallabrieb aus der Einfahrphase aus dem Motor abgelassen wird.

Volker
Lieber Bockbier :bier: als Baerbock.

Kuhli68
Beiträge: 16
Registriert: Mo 15. Mär 2021, 16:02
Vespa: Lambretta V Special
Land: Deutschland
Wohnort: Warnemünde

Re: Lambretta V 50 / 125 / 200

#279 Beitrag von Kuhli68 » Do 15. Apr 2021, 22:10

Hi Volker,
vielen Dank für die Infos. Das hilft mir weiter. 😉👍
Gruß
Kuhli

Kuhli68
Beiträge: 16
Registriert: Mo 15. Mär 2021, 16:02
Vespa: Lambretta V Special
Land: Deutschland
Wohnort: Warnemünde

Re: Lambretta V 50 / 125 / 200

#280 Beitrag von Kuhli68 » Fr 23. Apr 2021, 12:08

Moin moin,

einige hier haben ja Lenkerendenspiegel montiert. Auf was muss man da besonders achten? Lenkerdurchmesser wäre so ein Punkt wo ich mir unsicher bin. Die originalen Spiegel sehen ja an sich toll aus aber ich fahre im Grunde blind da ich nur meine Ellenbogen sehe. Alternativ wären auch längere Spiegelarme gut aber das sieht dann vielleicht nicht mehr so doll aus. Ich werde mir wohl die Tage noch des Flyscreen von Rimini Lambretta Center zulegen. Der gefällt mir von dem was ich gesehen habe am besten. Nicht zu groß. Ein schönes Wochenende ;-)

Gruß
Kuhli
Screenshot 2021-04-23 120620.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

universesleeve
Beiträge: 13
Registriert: Mo 29. Jun 2020, 21:03
Vespa: Lambretta V125
Land: Österreich

Re: Lambretta V 50 / 125 / 200

#281 Beitrag von universesleeve » Sa 24. Apr 2021, 08:36

Hallo,
Ich habe bei mir folgende Lenkerenden/Spiegel verbaut:

Highsider Montana mit Highsider Lenkergewichte Alu Curve.


LG
Zuletzt geändert von universesleeve am Sa 1. Mai 2021, 23:55, insgesamt 1-mal geändert.

Kuhli68
Beiträge: 16
Registriert: Mo 15. Mär 2021, 16:02
Vespa: Lambretta V Special
Land: Deutschland
Wohnort: Warnemünde

Re: Lambretta V 50 / 125 / 200

#282 Beitrag von Kuhli68 » Mi 28. Apr 2021, 14:50

Hi,

ich kann mich irgendwie nicht durchringen zu den doch recht modernen Lenkerendenspiegeln. Meine Vorstellungen gehen in Richtung Klemmspiegel oder Stadium Mirror. Der Roller soll letztenendes ein wenig oldschool im Mod Style daherkommen. Daher kommt z.B. auch ein Remus Auspuff nicht in Frage. Zum Wochenende soll ich die Scheibe von Rimini Lambretta Center bekommen und einen Lambretta Mudflapp in s/w kariert. Danach werde ich mich wohl entscheiden. Viele Grüße in die Runde.

Gruß
Kuhli

universesleeve
Beiträge: 13
Registriert: Mo 29. Jun 2020, 21:03
Vespa: Lambretta V125
Land: Österreich

Re: Lambretta V 50 / 125 / 200

#283 Beitrag von universesleeve » Mi 28. Apr 2021, 20:24

Hallo,
einen schönen Retroauspuff gibt es bei http://www.lambrettacrafts.com/ in Thailand (https://instagram.com/peksoul_lambretta ... 1xgjnskp2f)...
LG

Kuhli68
Beiträge: 16
Registriert: Mo 15. Mär 2021, 16:02
Vespa: Lambretta V Special
Land: Deutschland
Wohnort: Warnemünde

Re: Lambretta V 50 / 125 / 200

#284 Beitrag von Kuhli68 » Do 29. Apr 2021, 12:09

Hi,

die Seite ist grade nicht erreichbar. Ich vermute aber mal, dass der Auspuff wie auch die von Carnaby Scooter keine Zulassung hat. Beim Roller denke ich wird man das wohl eher wenig hören oder sind die Teile auch "laut"? Mit der Harley wurde ich in 16 Jahren nicht einmal rausgeholt wegen dem Auspuff. Hatte wohl Glück. :mrgreen:
Gruß
Kuhli

Benutzeravatar
Rollerundkleinwagen
Beiträge: 3739
Registriert: So 11. Jul 2010, 21:57
Vespa: LX50 Lambretta V125
Land: Rheinland-Pfalz
Wohnort: Mainz

Re: Lambretta V 50 / 125 / 200

#285 Beitrag von Rollerundkleinwagen » Fr 30. Apr 2021, 07:27

Laut ist auch der Serienauspuff, jedenfalls lauter als eine vergleichbare Vespa. Insofern wird ein Nachbauauspuff nicht unbedingt auffallen.

Volker
Lieber Bockbier :bier: als Baerbock.

Antworten