LX 50, 2T läuft nicht mehr an.........

Alles rund um die LX-Modelle!
Antworten
Nachricht
Autor
Meinhard
Beiträge: 5
Registriert: Mo 11. Mai 2020, 10:00
Vespa: PK 50 XL2
Land: Deutschland

LX 50, 2T läuft nicht mehr an.........

#1 Beitrag von Meinhard » Di 26. Mai 2020, 09:47

Hallo und guten Tag,
die LX 50 meiner Frau stand vor meinem Haus und wurde dort von Irgendjemand umgestoßen.......sie lag ca. 4 Stunden auf der Seite, die rechten Seitenbacke und die rechte Seite des Beinschildes wurde dabei sehr beschädigt. Als wir es bemerkten, haben wir die LX natürlich sofort wieder auf den Hauptständer gestellt.
Nun mein Problem........., der Motor lässt sich nicht mehr starten.......... der Starter dreht......
Hat da vielleicht Jemand von euch einen Ratschlag, was da zu tun ist?
Es grüßt, Meini

Rita
Beiträge: 6353
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: LX 50, 2T läuft nicht mehr an.........

#2 Beitrag von Rita » Di 26. Mai 2020, 10:44

vermutlich Kurbelgehäuse voll sprit gelaufen??
Kerze raus.... lappen davorhalten
lange mitm Anlasser orgeln....
kerze wieder rein...

neuer Startversuch

Rita

PS wo biste daheim??

Meinhard
Beiträge: 5
Registriert: Mo 11. Mai 2020, 10:00
Vespa: PK 50 XL2
Land: Deutschland

Re: LX 50, 2T läuft nicht mehr an.........

#3 Beitrag von Meinhard » Di 26. Mai 2020, 21:52

Danke.......
Ich werde mich morgen mal damit beschäftigen......
Ich berichte dann umgehend.......

Meinhard
Beiträge: 5
Registriert: Mo 11. Mai 2020, 10:00
Vespa: PK 50 XL2
Land: Deutschland

Re: LX 50, 2T läuft nicht mehr an.........

#4 Beitrag von Meinhard » Fr 29. Mai 2020, 10:07

Meine LX 50 läuft nun wieder..........
Eine Minute orgeln ohne Kerze wirkt da wahre Wunder..........
Vielen Dank

Antworten