LX 50

Technik im Detail!
Antworten
Nachricht
Autor
Fishbubble
Beiträge: 4
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 20:31
Vespa: GTS 300
Land: Bayern

LX 50

#1 Beitrag von Fishbubble » Mi 12. Jan 2022, 18:18

Hallo Zusammen, ich habe eine LX 50 4 Takt da ist die Lenkstange etwas schief, lässt sich das ggf. leicht ersetzen oder reparieren? Habe sie gerade gebraucht gekauft und der Verkäufer ist damit vier Jahre gefahren, man merkt es sogar beim schieben. danke für eure Ideen. Stefan, Plön

Benutzeravatar
alu68
Beiträge: 976
Registriert: So 30. Dez 2012, 00:30
Vespa: LX, PK, ET, PX, GT
Land: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: LX 50

#2 Beitrag von alu68 » Mi 12. Jan 2022, 19:45

Läßt sich oftmals wie beim Fahrrad richten: Vorderrad gerade halten und einen Kick an dem Lenkerende in die richtige Richtung.
Wieviele cm steht der Lenker schief?
alu68
www.vespa-coburg.de

Vespa-Prima Franken, VFCD

Mailer
Beiträge: 41
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 21:45
Vespa: GTS 125 Supertech
Land: Deutschland

Re: LX 50

#3 Beitrag von Mailer » Mi 12. Jan 2022, 20:35

Ist der Lenker nicht mit einer Klemmschelle am Gabelrohr fixiert? Bevor ich mit der oben genannten Holzfäller Methode arbeite, würde ich lieber mal nachschauen ob die Kkemmung fest ist und dann ggf. da das ganze richten und mit dem richtigen Drehmoment anziehen.
Cu Mailer

Antworten